0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Selbstanzeige

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walther Zeng
Treuer Besucher
Beiträge: 227
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Walther Zeng » So 1. Dez 2019, 15:44

Sie haben Recht, meine Herren!
Soeben habe ich es recherchiert, daß Herr Krüger wohl am Mittwoch, dem 5. Aug 2009 um 15:16 seine letzte Aktivität hier hatte, also sich zu diesem Zeitpunkt vom Brett abgemeldet hat und seither nicht mehr angemeldet hat.
Auch ich tendiere nun zu der Meinung, daß er wohl wieder gesündigt hat und von Hirnerweichung getroffen wurde, um wohl direkt vom Sterbebett die Höllenfahrt anzutreten. Wie soll es auch anders sein.

Frischen Kaffee schlürfend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Treuer Besucher
Beiträge: 230
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Christ Cornelius » So 1. Dez 2019, 19:31

Werte Gemeinde,

wohlmöglich hat sich der arme Herr Krüger durch seine Unzucht mit dem HIV Gift infiziert und starb an der Seuche, passend zum Aids Tag. Auch heute berichteten die Zeitungen wieder über das frohe Leben der HIV infizierten zum Missmut hart arbeitender und unbefriedigter Christen. Und als dank für das Ausbleiben redlicher Demonstrationen gegen das unzüchtige und luxuriöse Leben von HIV Infizierten, klauen sie unser Geld und verprassen es für ihre Medikamente.

Die Krüger Stiftung zum Abschaffen der Aidstherapie ins Leben rufend
Christ Cornelius
Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern hat Lust am Gesetz des HERRN und sinnt über seinem Gesetz Tag und Nacht

https://www.bibleserver.com/LUT/Psalm1

Benutzeravatar
Herr Mann
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Okt 2019, 12:43

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Herr Mann » So 1. Dez 2019, 19:47

Geehrte Gemeind,
man möge mir meine Wortwahl verzeihen, aber so ziemlich alles, was ich in diesen Brett geschrieben habe, kann man nur als völlig verblödeten Unsinn bezeichnen.

Sich über so viel Sinnlosigkeit ärgernd
HerrMann

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1226
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 193 Mal
Amen! erhalten: 354 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » So 1. Dez 2019, 19:54

Herr Mann,

macht es Ihnen eigentlich Spaß, auf diesem Brett der Nächstenliebe nichts als Unruhe zu stiften? Der arme Herr Krüger bat demütig um Vergebung ob seiner gemeinlichen Verbrechen gegen die Sittsamkeit. Und Sie wüten heran und schlagen sich wohl noch auf seine Seite drauf, ja, ja, ja?
Ich sage es mit einer Bestimmung, die erschallt wie das Wildhorn, daß der Herr Jäger Baumann da einst in den Wald bließ: SIE schwafeln nichts als verblödeten Unsinn. Hurra, jetzt lernen Sie Ihre Lektion.

Stühle umwerfend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12134
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2642 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Martin Berger » So 1. Dez 2019, 21:24

Herr Mann hat geschrieben:Sich über so viel Sinnlosigkeit ärgernd

Herr Mann,

Sie ärgern sich völlig zu Recht über Ihren eigenen Beiträge. Da Sie, wenn auch kein guter, hoffentlich wenigstens überhaupt ein Christ sind, habe ich Ihren Beitrag angepaßt, sodaß er der Wahrheit entspricht und Sie kein falschen Zeugnis abgeben.

Bei einem christlichen Verhalten gerne behilflich,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Herr Mann
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 33
Registriert: Do 10. Okt 2019, 12:43

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Herr Mann » Mo 2. Dez 2019, 19:09

Martin Berger hat geschrieben:
Herr Mann hat geschrieben:Sich über so viel Sinnlosigkeit ärgernd

Herr Mann,

Sie ärgern sich völlig zu Recht über Ihren eigenen Beiträge. Da Sie, wenn auch kein guter, hoffentlich wenigstens überhaupt ein Christ sind, habe ich Ihren Beitrag angepaßt, sodaß er der Wahrheit entspricht und Sie kein falschen Zeugnis abgeben.

Bei einem christlichen Verhalten gerne behilflich,
Martin Berger

Herr Berger,
von Ihnen hätte ich zwar ein wenig mehr Weitblick erwartet, habe ich mich wohl getäuscht.
Da auch Sie die völlig dumme Konversation zwischen Herrn Krüger und Herrn Asfaloths für irgendwie sinnvoll halten verliere ich langsam den Glauben an die Menschheit.
Übrigens, das manipulieren, oder wie Sie es nennen anpassen von Beiträgen, zeugt auch nicht von christlicher Größe. Es ähnelt eher überheblichen Größenwahn, dies nehme ich einfach hin, da es hier scheinbar Ihr Recht zu sein scheint. Allerdings kann ich einen so autoritären Verhalten nichts abgewinnen, ich erkenne nichts christliches darin.

Sich den Dingen widmend die in der Adventszeit wichtig sind.

HerrMann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12134
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2642 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Martin Berger » Mo 2. Dez 2019, 19:40

Herr Mann hat geschrieben:Da auch Sie die völlig dumme Konversation zwischen Herrn Krüger und Herrn Asfaloths für irgendwie sinnvoll halten verliere ich langsam den Glauben an die Menschheit.

Herr Mann,

eine sinnbefreite, dumme Konversation, die zwischen den Herren Krüger und Asfaloths stattfand, konnte ich beim besten Willen nicht sehen. Freilich: Die widerliche Sünde, die gebeichtet wurde, trieb mir nicht nur Tränen in die Augen. Doch unser geliebter Herr Sittenwart antwortete so, wie es der Sünder brauchte. Ihm zu unterstellen, daß er einen Teil zu einer "dummen Konversation" beigetragen hat, ist unerhört. Seien Sie froh, daß ich heute gut gelaunt bin! :hinterfragend:

Drohend den Rohrstock hebend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1226
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 193 Mal
Amen! erhalten: 354 Mal

Re: Selbstanzeige

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 2. Dez 2019, 19:48

Herr Mann,

Herr Mann hat geschrieben:Übrigens, das manipulieren, oder wie Sie es nennen anpassen von Beiträgen, zeugt auch nicht von christlicher Größe. Es ähnelt eher überheblichen Größenwahn, dies nehme ich einfach hin, da es hier scheinbar Ihr Recht zu sein scheint. Allerdings kann ich einen so autoritären Verhalten nichts abgewinnen, ich erkenne nichts christliches darin.


sprach nicht der HERR einst, wer sich nicht seinem Willen unterwerfe, der möge in den Fluten der Sintflut zugrundegehen? Ist dies denn etwas anderes als autoritär? Ist denn der Ausruf, keine anderen Götter neben ihm zu haben, etwas anderes als autoritär?
"Passten" denn die europäischen Missionare auf der ganzen Welt nicht die "Beiträge" der Heiden an?
Ja, ja, ja, wenn der Herr Berger autoritär handelt, dann handelt er im Ebenbilde unseres HERRgotts im Himmel.

Hurra,
ein guter Christ,
Herr Berger ist.


Herrn Berger ventilierend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste