1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Weib wird nicht schwanger

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1198
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 183 Mal
Amen! erhalten: 338 Mal

Re: Weib wird nicht schwanger

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mi 18. Sep 2019, 16:25

Werter Herr Gesundheitsminister,

haben Sie einmal versucht, die Briefmarken für den Klapperstorch mit stark-haftendem Kleber anzubringen?
Bei langen Flügen durch Sturm und Gewitter muss das Federvieh mit der besten Haltbarkeit ausgestattet sein, ei.

Rührei machend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Jens Spahn
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 15:57
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Weib wird nicht schwanger

Beitragvon Jens Spahn » Mi 18. Sep 2019, 18:08

Rotzbengel Rüdiger hat geschrieben:Werter Herr Gesundheitsminister,

haben Sie einmal versucht, die Briefmarken für den Klapperstorch mit stark-haftendem Kleber anzubringen?
Bei langen Flügen durch Sturm und Gewitter muss das Federvieh mit der besten Haltbarkeit ausgestattet sein, ei.

Rührei machend,
Rotzbengel Rüdiger


Rüpel Rüdiger,

Sapperlot, ich habe sie doch bereits in einem anderen Faden darauf hingewiesen, dass ich es nicht wünsche mit "Gesundheitsminister" angesprochen zu werden! Ich möchte in keiner Weise mit dem homoperversen Jens Spahn aus der Politik in Verbindung gebracht werden.

Zudem stelle ich mir die Frage, ob man ihnen nicht gelehrt hat Texte genau zu lesen? Hätten Sie das getan, hätten Sie bereits gewusst, dass mein Weib schon schwanger ist!

Erzürnt,
Jens Spahn

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1198
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 183 Mal
Amen! erhalten: 338 Mal

Re: Weib wird nicht schwanger

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mi 18. Sep 2019, 18:39

Jens Spahn hat geschrieben: Wie ich heute erfahren habe, trägt mein Manne inzwischen (vermutlich maßgebend durch ihre Hilfe) eine Leibesfrucht in seinem vom dunklen Herrn gegebenen Leibe.
Um meiner Freude kund zu tun, werde ich umgehend bei der nächsten unheiligen Messe einen hohen fünfstelligen Betrag spenden.

Ein Satanist sein,
Jens Spahn


Homoperversling Gesundheitsminister,

Ihre Reaktion auf hilfreiche Hilfe ist fern von frecher Freude, ja, ja, ja. Sie Lump, Sie Schuft, Sie Gesundheitsminister, Sie.
Eilen Sie eilig in Ihr Unionsbüro, und machen Sie gute Christen gesund, Hurra.

Der Spahn, der ist ein Homolump
Hussa, Hussa
Der Spahn, der ist im Kopfe plump
Hussa, Hussa

Umher tanzend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Friedrich Maier
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Sep 2019, 00:45
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Weib wird nicht schwanger

Beitragvon Friedrich Maier » Mi 18. Sep 2019, 18:57

Bla blabla blablabla mimimi

Text sinngemäß zusammengefaßt, Schnabel



Um eine Verwarnung seitens der Administranz bittend,
Friedrich Maier
Folgende Benutzer sprechen Friedrich Maier ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Jens Spahn

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8579
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2028 Mal
Amen! erhalten: 1971 Mal

Re: Weib wird nicht schwanger

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 6. Nov 2019, 23:09

Werte Herren,

scheinbar kann sich auch ein Aufenthalt in Afrika günstig auswirken.

Bereits die Fürstin von Thurn und Taxis stellte derlei Vorlieben der Eingeborenen fest.


Einige junge Dorfbewohner mit dunklem Teint feststellend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerKurat Orium
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste