2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderatoren: Netzwächter, Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9023
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2179 Mal
Amen! erhalten: 2116 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 6. Nov 2019, 21:08

Werter Knabe Rüdiger,

haben Sie etwa wieder heimlich diese Video-Kassetten FSK 18 gesehen, welche der freche Fritz bisweilen in die Lehranstalt schmuggelt?

Den Zeigefinger erhebend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1449
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 238 Mal
Amen! erhalten: 429 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 7. Nov 2019, 13:52

Werter Herr Schnabel,

jene unreinen Kassetten sehe Ich häufiger beim frechen Fritz im Zimmerchen. Meist tief drinn versteckt unter des Lümmels Internatsklamotte. Zum Glück sind jene Gemeinheiten gar leicht an der großen roten 18 oben drauf zu erkennen, ja, ja, ja. Da schnappe Ich mir das Stück und sprinte eiligst zum Internatseigenen Sittenwarte hin, auf daß dieser das Unwerk verbrennt, und den frechen Fritz für sechs Wochen zum Reinigungsdienst im Kartoffelkeller verdonnert. Hurra!

Stets nach unangebrachten Kassetten Ausschau haltend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Kurat OriumMartin Berger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9023
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2179 Mal
Amen! erhalten: 2116 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 8. Dez 2019, 17:42

Wolfgang Winkler (* 2. März 1943 in Görlitz; † Dezember 2019) war ein redlicher deutscher Schauspieler.

Einen Rosenkranz betend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2178
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 594 Mal
Amen! erhalten: 602 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » So 8. Dez 2019, 19:37

Werte Mitglieder,

ich erlaube mir an dieser Stelle, sowohl der Familie des Verstorbenen als auch der SOKO Leipzig mein Beileid auszusprechen.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12503
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2782 Mal
Amen! erhalten: 2793 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Di 10. Dez 2019, 17:32

Marie Fredriksson, (* 30. Mai 1958 in Össjö; † 9. Dezember 2019 in der Gemeinde Danderyd) war eine schwedische Musikerin. Sie wurde vor allem als Bandmitglied von Rochsette bekannt.
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9023
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2179 Mal
Amen! erhalten: 2116 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 30. Dez 2019, 21:18

Jan Fedder (* 14. Januar 1955 in Hamburg; † 30. Dezember 2019 ebenda)
war ein schnafter norddeutscher Schauspieler.

Einen Rosenkranz betend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12503
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2782 Mal
Amen! erhalten: 2793 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Fr 17. Jan 2020, 17:18

Ferdinand Schmidt-Modrow (* 30. April 1985 in Aichach; † 15. Januar 2020 in Bremerhaven) war ein deutscher Schauspieler.

Den Ventilatoren der töften bayrischen Fernsehserie "Dahoam is Dahoam" war er als Pfarrer Simon Brandl bekannt.

Möge der HERR seine Seele in den Himmel aufnehmen. :kreuz1:

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2178
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 594 Mal
Amen! erhalten: 602 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 17. Jan 2020, 19:07

Geschätzter Herr Berger,

das ist fürwahr eine gute Nachricht! Schließlich ist anzunehmen, dass jener junge Schauspieler auch privat ein gottesfürchtiger Christ war und im Himmelreiche gnädige Aufnahme gefunden hat.

Froh, im Internetz auch einmal etwas Positives zu lesen,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9023
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2179 Mal
Amen! erhalten: 2116 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 22. Jan 2020, 21:31

Terry Jones (eigentlich Terence Graham Parry Jones; * 1. Februar 1942 in Colwyn Bay, Wales, † 21. Januar 2020 in London) war ein britischer Komiker, Filmregisseur, Historiker und Schriftsteller. Er wurde als Mitglied der Gruppe Monty Python bekannt, welche sich durch diverse GOTTeslästerliche Machwerke hervortat.

Bild

Der HERR sei seiner Seele gnädig,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2178
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 594 Mal
Amen! erhalten: 602 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Mi 22. Jan 2020, 22:24

Geschätzter Herr von Schnabel,

Ihren Informationen zufolge wird der genannte Herr nun wohl in der Hölle sein.

Trotzdem für den mir unbekannten britischen Witzbold betend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1449
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 238 Mal
Amen! erhalten: 429 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 23. Jan 2020, 11:49

Möge Herr Dschauhns seinen Frieden vor dem HERRn finden. Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.

Eine Tüte Otternasen naschend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Dr. Waldemar DrechslerMartin Berger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 404
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Christ Cornelius » Do 23. Jan 2020, 15:38

Walter Gruber senior hat geschrieben:
Ihren Informationen zufolge wird der genannte Herr nun wohl in der Hölle sein.

für den mir unbekannten britischen Witzbold betend,
Walter Gruber


Werter Herr Gruber,

wohl viele die einst im Geld badeten, baden nun im Feuersee. Aber auch schlechte Jokuse (siehe als warnendes Beispiel Herr Jones oder den alten Cornelius ) erhöhen die Wahrhrscheinlichkeit im Höllenfeuer zu landen. Deshalb nehme ich selbstverständlich Abstand von dem für Weltmenschen und Narren beruhigenden Liedes " Always look on the pride side of lifes" der Musikgruppe Monty Python, weil der HERR Späße und närrischen Humor hasst.

Wie mein Ur- Ur Vorfahr Jakobus van Lahnstein schon sagte : Wer lachen sät wird Sünde ernten !

Den HERRN für seine Gerechtigkeit preisend
Christ Cornelius

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9023
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2179 Mal
Amen! erhalten: 2116 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 23. Jan 2020, 16:15

Herr Cornelius,

in jenem GOTTeslästerlichen Lied ging es um die heiteren Seiten des Lebens, nicht um die stolzen Seiten (unredlich : "bright sides").

Hinweisend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 404
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Christ Cornelius » Do 23. Jan 2020, 16:46

Werter Herr Schnabel,

im Grunde ist der Text des Liedes relativ unrelevant, da Heiterkeit und Stolz ( weil menschliche Emotionen ) beides gewissermaßen Sünden, wobei Stolz vielleicht etwas schlimmer als Frohsinn ist.

Dennoch ist vorallem die Botschaft, welche dieses Lied vermittelt will zu beachten : Jesu Qualen am Kreuz werden hier runtergespielt, was Dummköpfen Anlass dazu geben könnte, die Katastrophen und Sünden in der Welt mit einem Augenzwinkern zu sehen.

Was gibt es neben offensichtlichen Sünden primitiveres als humorvoll an Gottes Richteramt zu denken, wenn schlimmes auf der Welt passiert ? Ist dies nicht eine gedankliche Mistgeburt, erzeugt aus Hochmut und Frohsinn ?

Gruß
Christ Cornelius

Franz Fromm
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Fr 31. Jan 2020, 14:57
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz Fromm » Fr 31. Jan 2020, 21:36

Korbinian Bayer (unredl. „Kobe Bryant“) (* 26. August 1978 irgendwo in der neuen Welt; † 26. Januar 2020 ebenda)
war einer der erfolgreichsten Korbballspieler der neuen Welt und hat - als bekennender Christ - vor seinen Korbballspielen gerne mal seinen Kreuzanhänger geküsst.
Folgende Benutzer sprechen Franz Fromm ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Waldemar Drechsler


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste