0 Tage und 16 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Wer ist für Sie die Trotteline der ersten paar Tage des Monats Juli?

Umfrage endete am Di 14. Jul 2015, 20:04

Siegie
15
50%
Siegie
15
50%
 
Abstimmungen insgesamt: 30

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11965
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2507 Mal
Amen! erhalten: 2566 Mal

Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Jul 2015, 20:04

Werte Herren,

bekanntermaßen wird die Wahl zum Deppen des Monats immer erst am Monatsende gestartet. Aus aktuellem Anlaß, inspiriert durch diesen Beitrag des ehrenwerten Herrn Mörz
Der Einsiedler hat geschrieben:Ich bin mir sicher, daß Herr Berger es zum Trottel des Monats Juli nominieren wird.

Amüsiert über die Einfältigkeit der Nutzerin Siegie

Karl-Heinz Mörz
sehe ich mich jedoch beinahe gezwungen, eine Wahl einzuschieben, in welcher nicht der Depp des Monats, sondern die Trotteline des Monats gewählt werden kann. Bis zum Monatsende kann ob der Dummheit des Fräuleins leider nicht mehr gewartet werden.

Das einzig wählbare Fräulein ist das Fräulein Siegie, welches sich verfrüht darüber freute, daß es sich um einen männlichen Titel handeln wird, was freilich nicht der Fall sein soll.
Siegie hat geschrieben:Werter Herr Einsiedler,
sie scheinen nicht darüber weg zu kommen das sie sich geirrt haben, jedoch nehme ich den Titel Trottel dankend an da wenigstens der männlich ist


Möge das Weib Siegie die Wahl gewinnen!

Martin Berger


Post Scriptum:

Anders als sonst, dürfen bei dieser Wahl zwei Stimmen abgegeben werden.

Siegie
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 4. Jul 2015, 15:13

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Siegie » Do 9. Jul 2015, 20:25

Ich weiß ja nicht ob das biblisch ist sich so negativ über andere Menschen zu Äußern und sie in der Öffentlichkeit zu diskriminieren. Wenn wir uns fragen was Jesus tun würde bin ich überzeugt das er schweigen würde wie er auch tat als er von den Pharisäer zu denen ich einige, von ihnen auch gerne dazu zählen würde es dennoch nicht tue, verspottet wurde.

Erschreckend aber vergebend allen Wählern und spöttern
Siegie der Vater einer kleinen hübschen Tochter welche Gott im geschenkt hat

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Levitikus » Do 9. Jul 2015, 21:05

Frl. Siegerin dieser Wahl,

Tochter welche Gott im geschenkt hat
Der HERRGOTT ist keine Örtlichkeit, sapperlot!

Für Sie abstimmend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Siegie
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 4. Jul 2015, 15:13

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Siegie » Do 9. Jul 2015, 21:12

Levitikus hat geschrieben:Frl. Siegerin dieser Wahl,

Tochter welche Gott im geschenkt hat
Der HERRGOTT ist keine Örtlichkeit, sapperlot!

Für Sie abstimmend,
Levitikus


Ihre Deutsch Kenntnisse fangen ebenfalls an zu leiden Herr Levitikus. Gott ist in dem Satz das Adjektiv. Das mir ist das Dativobjekt. Ich erkenne meine Tochter welche ich mit meiner Frau gemeinsam erziehen darf als Geschenk Gottes an und mein Wunsch ist das sie Gott als ihren Herrn und Heiland lieben lernt und diese Erfüllung im Leben findet.

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Kreuzritter » Do 9. Jul 2015, 21:34

Fräulein Siegie,

GOTT ist also jetzt ein Adjektiv. Jeder Grundschüler würde Ihnen da widersprechen und das auch zu Recht. Versuchen Sie gerade, mehr Stimmen zu bekommen? Führen Sie gerade Wahlkampf?

Ob so viel Dummheit kopfschüttelnd,
Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Siegie
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 4. Jul 2015, 15:13

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Siegie » Do 9. Jul 2015, 21:41

Kreuzritter hat geschrieben:Fräulein Siegie,

GOTT ist also jetzt ein Adjektiv. Jeder Grundschüler würde Ihnen da widersprechen und das auch zu Recht. Versuchen Sie gerade, mehr Stimmen zu bekommen? Führen Sie gerade Wahlkampf?

Ob so viel Dummheit kopfschüttelnd,
Kreuzritter


Er ist in dem Satz das Adjektiv und nicht ein werter Herr aber ich diskutierte lieber nicht mehr da es bei ihnen nichts zu nützen scheint. Ich habe trotzdem noch eine Frage. Ist Jesus ihr persönlicher Herr und Heiland?
MFG Siegie

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Do 9. Jul 2015, 22:00

Frl. Sieglinde,
LAL, das Wort "GOTT" ist ein Nomen, aber kein Adjektiv. Nomen sind Hauptwörter, während Adjektive Eigenschaften beschreiben. Besuchen Sie bitte schleunigst einen Deutschkurs an der nächsten Sonderschule.

Ratend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: https://twitter.com/Herr_Kaiser_BJ
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Siegie
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 4. Jul 2015, 15:13

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Siegie » Do 9. Jul 2015, 22:08

Nepomuk Kaiser hat geschrieben:Frl. Sieglinde,
LAL, das Wort "GOTT" ist ein Nomen, aber kein Adjektiv. Nomen sind Hauptwörter, während Adjektive Eigenschaften beschreiben. Besuchen Sie bitte schleunigst einen Deutschkurs an der nächsten Sonderschule.

Ratend,
Nepomuk Kaiser


Da gebe ich ihnen recht. Ich habe mich vertan. Trotzdem meine gestellte Frage lieber Herr Kaiser

Jonathan Gussmann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 72
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:17

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Jonathan Gussmann » Do 9. Jul 2015, 22:50

Werte Herren,
Ich weiß nicht, für wem ich mich entscheiden soll.
Für Frl. Siegie oder Frl. Siegie, ich weiß nicht.
Nun ich mag es gerne spannend, so eine Art Kopf-an-Kopf-Rennen.

Frl. Siegie wählend,
Jonathan Gussmann

Benutzeravatar
Chelene Fischer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Do 16. Apr 2015, 17:25

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Chelene Fischer » Fr 10. Jul 2015, 22:41

Werter Herr Gussmann,
es ist ein Paradoxon bei so vielen Möglichlkeiten sich richtig oder falsch zu entscheiden.
meinend,
ihre Frau Fischer
Wahrheit - und Phantasie. Eines kann ohne das Andere nicht existieren; jedoch muß beides als das erkannt werden was es ist. Was du erfährst, mag dir vielleicht nicht immer gefallen, aber du wirst es erfahren!

Jonathan Gussmann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 72
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 09:17

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Jonathan Gussmann » Fr 10. Jul 2015, 23:33

Wertes Fräulein Fischer,
Dieses Paradoxon spiegelt wahrlich die vorliegende Bedeutung der Wahl wider, zeigt sich die Popularität im negativen Sinne des Frl. Siegie in aller Deutlichkeit.
Desweiteren scheint sie es meines Wissens nach sozusagen als Erste verdient zu haben, dass die Administranz ihr zur "Ehren" eine solche Umfrage erstellt.
Frl. SieSie scheint also eine Art Vorreiterin ihrer Zunft zu sein, da es bisher keine derart vergleichbare Konkurrenz in dieser Nische gibt.
Darauf wollte ich mit meinen auf gewisser Art sarkastischen Beitrag hinweisen.

Müde,
Jonathan Gussmann

Benutzeravatar
D Carwin
Stammgast
Beiträge: 416
Registriert: Do 26. Sep 2013, 13:19
Hat Amen! gesprochen: 53 Mal
Amen! erhalten: 65 Mal

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon D Carwin » Mo 13. Jul 2015, 11:53

Werter Herr Berger,

ich ventiliere Ihnen für das Aufziehen dieser gerechten Wahl! Möge das Fräulein den mehr als verdienten Titel der "Trotteline des Monats Juli" in Zukunft tragen.

Ankreuzend,
D. Carwin
Einige schnieke Worte an alle Jugendlichen:

"Die Zucht ist eine Wucht! Seid keusch und brav, denn nichts ist kühler als die Liebe des HERRn"

Benutzeravatar
Der Freimaurer
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:10

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Der Freimaurer » Mo 13. Jul 2015, 19:20

Werte Herren,

ein Stern hat mich zu dieses Anschnur-Forum geleitet. Ich bin neu hier und möchte tatkräftig helfen, den Antichrist zu entweihen. Wäre es auch mir gestattet, den Trotteline des Monats mit meiner Stimme zu würdigen?

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Levitikus » Di 14. Jul 2015, 16:49

Frl. Mauer,

mit etwas "Glück" haben Sie sich soeben sogar für den Titel des nächsten Monats beworben! Die Abgabe einer Stimme steht indes jedem Brettnutzer zu.

Freundlichst,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Benutzeravatar
Der Freimaurer
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:10

Re: Wahl zur Trotteline des Monats Juli

Beitragvon Der Freimaurer » Di 14. Jul 2015, 18:31

Werter Herr Levitikus,

ich fühle mich geschmeichelt, als Neuling einen solch wichtigen Titel bereits erwerben zu können. Leider lässt meine Bescheidenheit eine Annahme des Gleichen nicht zu.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: ragnarlotbrock und 7 Gäste