0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Schnelle Soforthilfe

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11122
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2181 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » So 10. Jul 2016, 19:13

Kindchen ldw,

womöglich dauert es bei Ihnen noch, bis Sie es verstehen werden, wie richtig und wichtig Ihre Züchtigung war.
Jede Züchtigung scheint zwar für den Augenblick nicht Freude zu bringen, sondern Schmerz; später aber schenkt sie denen, die durch diese Schule gegangen sind, als Frucht den Frieden und die Gerechtigkeit.

Hebräer 12,11

Bei Ihnen wohl erst sehr viel später. Aber verzagen Sie nicht: Auch Sie werden die Früchte der Züchtigung noch ernten.

Ein gezüchtigtes Kind GOTTes,
Martin Berger

ldw
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 10. Jul 2016, 08:54

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon ldw » Mo 11. Jul 2016, 11:13

Sehr geehrter Herr,
ich wollt die Gruppe nicht beleidigen und möchte mich für meine dummen Worte entschuldigen. Das Thema Züchtigung ist für mich immer sehr schwierig. Oft waren die Schläge, die ich erhalten habe verdient (schlechte Noten, schlechtes Benehmen). In anderen Situationen waren sie für mich nicht nachvollziehbar. Warum schlägt man einen 9-jährigen mit einem alten Textilbügeleisenkabel den Hintern grün und blau, nur weil ich 10 Minuten zu spät von der Schule kam (Bus hatte Verspätung). Damit ich das verstehen kann ,sagen sie mir bitte was daran wichtig und richtig war.
Meine Frau erzieht unsere Töchter 11 und 14 Jahre mit einem eigens dafür angeschafften Teppichklopfer. Die ältere hat vor kurzen ein sehr schlechtes Zeugnis nach Hause gebracht. Ich erstarrte, als ich die Worte meiner Frau hörte; Hose runter, ab nach oben ich komme gleich. Ich konnte ihr schreien und weinen bei den Schlägen bis nach draußen hören. Dazu gab es 6 Wochen Hausarrest, in denen sie jeden Tag von 7 Uhr bis 16 Uhr Rechen und Schreibaufgaben zu erledigen hat. Macht sie zu viele Fehler kommt der Teppichklopfer zum Einsatz. Ich habe meiner Frau vorgeworfen, Sie sei zu hart zu unseren Kindern. Sei antwortete nur darauf ; Sie erzieht wie sie es für richtig hält und ich soll mich schämen, das ich mich weigere die Töchter zu schlagen.

Prinz Flanus
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jul 2016, 15:42

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Prinz Flanus » Di 12. Jul 2016, 16:15

Da ich mir die Liste angeschaut wo drinne steht das man in die Hölle kommt wenn man ***widerlicher Text zensiert*** wollte ich mich informieren was in der Hölle auf mich wartet, damit ich mich schonmal vorbereiten kann oder es irgendwie retten kann umd doch noch in die Vorhölle zu kommen.

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Levitikus » Di 12. Jul 2016, 21:41

Bube Flanus,

eilen Sie zur Beichte, bereuen Sie Ihre Sünden und akzeptieren Sie Jesus Christus als Ihren Erlöser, dann werden Sie vielleicht errettet.

Redlichst,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Rokossovski
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Di 5. Jul 2016, 19:55
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Rokossovski » Do 21. Jul 2016, 10:03

Grüß Gott,
welche Bestrafung ist angemessen für jemanden , der öfter als 750 mal onaniert hat?

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Botschafter Jesu » Do 21. Jul 2016, 10:48

Tunichtgut Rokossaufski,

Ist dieser von Ihnen beschriebene Umstand mal wieder ein Resultat Ihrer versagten Erziehung Ihres Sohnes oder sind gar Sie der unredliche Onanist?

Sich für Sie schämend gleichzeitig vomierend,

Botschafter Jesu

Uthred
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Aug 2016, 20:30

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Uthred » Fr 5. Aug 2016, 16:23

Sehr geehrte Frau Rebekka,

Ich hoffe sie haben nicht wirklich vor ihren Sohn zu züchtigen, da dies nicht mit dem deutschen Grundgesetz vereinbar ist.

Höflich aber tadelnd
Uthred

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7799
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1690 Mal
Amen! erhalten: 1609 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 5. Aug 2016, 16:33

Knabe Ungedreht,
im GG ist die Freiheit der Religionsausübung verankert (Artikel 4) . Wo hingegen soll stehen, daß man Kinder nicht erziehen dürfe?
Erstaunt,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Es herrscht Redefreiheit.
Die Freiheit nach der Rede kann nicht garantiert werden.
Heiko Maas, Wahrheitsminister

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Rainer Ausbad » Fr 5. Aug 2016, 20:28

Herr/Frau Uthred,

verwechseln Sie nicht liebevolle Züchtigung mit Gewalt!
Das sinnlose verprügeln ist verboten, gegen die liebevolle Züchtigung ist aber auf keinen Fall etwas einzuwenden!
Wenn man Kinder nicht züchtigt, gelangen sie schnell ab vom Weg des HERRn.
Auch in der Bibel steht, dass Kinder gezüchtigt werden müssen. :kreuz3:
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Rainer Ausbad » Fr 5. Aug 2016, 20:33

Rainer Ausbad hat geschrieben:Wenn man Kinder züchtigt, gelangen sie schnell ab vom Weg des HERRn.


Werte Herren,
mir ist ein grober Fehler unterlaufen.
Natürlich gelangen die Kinder nur vom Weg des HERRn ab, wenn man sie NICHT züchtigt.

Demütig um Entschuldigung bittend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11122
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2181 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » Fr 5. Aug 2016, 22:04

Herr Ausbad,

der Fehler wurde ausgebadet.

Korrigierend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Rainer Ausbad » Sa 6. Aug 2016, 12:13

Geschätzter Herr Berger,

ich bedanke mich für diese Korrektur.

Erfreut,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Abieser Rothschild
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 15:13
Amen! erhalten: 1 Mal

Ein freunliches Grüß Gott

Beitragvon Abieser Rothschild » Fr 12. Aug 2016, 15:23

Ich bin ein rotzdummer Atheist!


Beitrag sinnerhaltend abgeändert durch Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Abieser Rothschild ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Botschafter Jesu » Fr 12. Aug 2016, 20:40

Werter Herr Rothschild,

Während ich Ihrem Weltbild in keinster Weise zustimmen kann, schätze ich es trotzdem sehr, dass Sie wenigstens einsehen, dass Sie den redlichen Christen in Sachen Intellekt unterlegen sind.

Ihnen trotz unserer Verschiedenheiten noch einen guten Abend wünschend,

Botschafter Jesu

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Shira » Fr 12. Aug 2016, 20:45

Werte Gemeinschaft,

es kann doch nicht sein dass Sie hier einem das Wort im Mund verdrehen, Sie sind verblendet und wollen nur sehen was Sie sehen wollen. Echt schwach.

Shira


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast