0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mein unzüchtiges Weib.

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1099
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 172 Mal
Amen! erhalten: 297 Mal

Re: Mein unzüchtiges Weib.

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 24. Jul 2014, 14:40

Herr Manndober,

mir scheint, Sie bewegen sich hier auf kleinen Brücken, ei.
Sie verstehen diese Unterhaltung nicht? Möchten Sie mir dies erklären?
Ei, ei, ei, raten Sie einmal, wer heute morgen aus dem Bett gefallen ist, weil er ein gebrochenes Bein hat, Hurra, Hurra, der Rüdiger, ja, ja.

Frech,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Heinz Dobermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:13
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Mein unzüchtiges Weib.

Beitragvon Heinz Dobermann » Do 24. Jul 2014, 14:57

Sie kleiner Bengel, Sie!
Ich verstehe an der Unterhaltung nicht, wieso sich gestandene, christliche und töfte Männer Gedanken darüber machen, ob man Weibsbildern noch weitere Zugeständnisse machen soll als bereits jetzt schon. Das ist alles.
Alles Gute Ihrem gebrochenen Bein, und, ja, sehr, sehr frech!

Leicht empört

Heinz Dobermann
Folgende Benutzer sprechen Heinz Dobermann ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Rotzbengel Rüdiger
"Westfalenland, Westfalenland, mal wieder außer Rand und Band..."


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste