1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Urwaldzeltlager

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52
Hat Amen! gesprochen: 26 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Urwaldzeltlager

Beitragvon Rohrstockfreund » Fr 17. Jan 2014, 08:58

Warnung. Schützen Sie Ihre Freunde und Verwandten. Auf dem unredlichen Fernsehsender RTL, startet heute eine neue Serie des Urwaldzeltlagers. Es soll auf der anderen Seite der Erde (haha echt lustig, wie soll man auf die Unterseite unserer Erdscheibe kommen) stattfinden. Es spielt wohl eher im Vorhof der Hölle. Skandal da wurden Falschsechsuelle, faule und falsche Weiber und ein Möchtegernschlagersänger eingeladen. Kein Wunder das junge Menschen zu Klebstoff spritzenden Jugendlichen mutieren. Sorgenfalten bekommend Sepp.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 816
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 92 Mal
Amen! erhalten: 227 Mal

Re: Urwaldzeltlager

Beitragvon A. Grillmeister » Fr 17. Jan 2014, 13:51

Eine komplett verzichtbare Information. Ich kann Ihnen nur raten, meiden Sie frei zugängliche, private Fernsehsender! Diese Sender sind Teil der weltweiten Werbewirtschaft im Auftrag großer Industriemafiaverbände, deren einziges Ziel es ist, nutzlose Konsumgüter an die immer mehr verblödende Bevölkerung zu verhökern.
Dabei arbeiten diese Fernsehstationen zweigleisig. Zum einen wird massiv Werbung in gehirnwäscheähnlicher Manier ausgestrahlt und zum anderen presst man Sendungen dazwischen, die die primitivsten Instinkte der zuschauenden Trottel ansprechen und somit scheinbar für köstliche Unterhaltung sorgen, in Wirklichkeit aber die Hirne randvoll mit nutzlosem Müll füllen, so daß für sinnvolle Denkarbeit kein Platz mehr ist.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
Folgende Benutzer sprechen A. Grillmeister ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
MorgaineFranz-Joseph von Schnabel
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52
Hat Amen! gesprochen: 26 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Urwaldzeltlager

Beitragvon Rohrstockfreund » Fr 17. Jan 2014, 16:32

Werter Herr Grillmeister,

wir haben keinen Fernsehapparat. Leider wird man, selbst ohne diese Programme zu schauen, von diesem Humbug gequält und belästigt. An der örtlichen Bushaltestelle wurde für diesen Nonsens geworben. Ich habe das Plakat sofort entfernt, als ich kleine Kinder beim betrachten des Plaketes beobachtete. Sepp
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12134
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2599 Mal
Amen! erhalten: 2642 Mal

Re: Urwaldzeltlager

Beitragvon Martin Berger » Fr 17. Jan 2014, 16:37

Rohrstockfreund hat geschrieben:Auf dem unredlichen Fernsehsender RTL, startet heute eine neue Serie des Urwaldzeltlagers. Es soll auf der anderen Seite der Erde (haha echt lustig, wie soll man auf die Unterseite unserer Erdscheibe kommen) stattfinden.

Herr Rohrstockfreund,

der eigentliche Skandal ist nicht das unredliche Urwaldlager, sondern daß es viele Millionen Menschen gibt, die sich einen derartigen Fernsehmüll ansehen. Horchen Sie sich in der Nachbarschaft um und melden Sie RTL-Zuschauer dem Pfarrer Ihrer Gemeinde. Dieser wird wissen was zu tun ist.

Was "Australien" betrifft: Mitnichten handelt es sich um eine große Insel oder gar einen eigenen Kontinent. Und natürlich befindet sich das Land nicht auf der anderen/unteren Seite der Erdenscheibe, sondern neuesten Erkenntnissen zufolge in Afrika. Schalten Sie hier für weitere Informationen.

Aufklärend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
DamianHerzknecht
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Do 12. Dez 2013, 01:12
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Urwaldzeltlager

Beitragvon DamianHerzknecht » Fr 17. Jan 2014, 16:37

Werter Herr Rohrstockfreund,

an sich ist es eine sehr redliche Tat, die Plakate zu entfernen, aber denken Sie denn nicht, dass es für Sie etwas zu viel werden könnte im gesamten Land und Österreich dazu, diese Plakate zu entfernen?
Sie sollten besser direkt gegen den Sender vorgehen und dort klagen, anstatt Zeit zu verschwenden.

hinweisend,
Damian Herzensknecht
Der HERR hat mich mit meinem Weib beschert und ich wies Ihr den Weg direkt zum Herd.

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 816
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 92 Mal
Amen! erhalten: 227 Mal

Re: Urwaldzeltlager

Beitragvon A. Grillmeister » Fr 17. Jan 2014, 19:44

Rohrstockfreund hat geschrieben:An der örtlichen Bushaltestelle wurde für diesen Nonsens geworben.

Verehrter Rohrstockfreund,

Beim Lesen des obigen Satzes fiel mir ein, daß ich auch mehrfach diese ekelerregenden Werbeplakate an Haltestellen gesehen habe. Es ist wirklich nicht mehr lustig, wie unsere Umgebung immer mehr mit diesem Müll verschandelt wird.
Vor allem muß man sich mal den Unsinn durch den Kopf gehen lassen: Diese Urwaldsendung wird produziert, damit man im Fernsehen reichlich Werbung unter die Leute streuen kann. Indem man also für diese Sendung wirbt, wirbt man für Werbung. Die Welt ist wirklich absurd und pervers geworden.
Es wird hoffentlich die Zeit kommen, da man auch das gesetzlich verbietet und vorsätzliche oder fahrlässige Verdummung von Konsumenten hart bestraft.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Friedrich Kramer
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Jan 2014, 19:38

Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Friedrich Kramer » Do 23. Jan 2014, 13:41

Werte Gemeinde,
Zurzeit läuft in der Television eine Sendung, die sich "das Tropenwaldlager" (unredlich: "das Dschungelcamp") nennt. Und zwar geht es hier um ein paar Sternchen, die in einem Lager im australischen Regenwald widerwertigste Aufgaben, wie das Schlucken von Sperma, erfüllen müssen. Derjenige, der diesen Unsinn am längsten mitmacht, wird zum "Dschungelkönig" gekrönt.
Bei den Kandidaten selbst handelt es sich wohl um die größten Dirnen und Proleten, und auch die Behauptung, dieses Lager würde in Australien liegen, ist eine Lüge, da es jenen Kontinent gar nicht gibt.
Was halten Sie von diesem Treiben?

Ich persönlich fände es viel sinnvoller, dass, wenn diese Subjekte sich schon im Regenwald rund um die Uhr filmen lassen, sie ihre Zeit lieber mit dem Missionieren heidnischer Naturvölker verbringen sollten. Stattdessen aber liest man momentan- selbst in seriösen Zeitungen wie der BILD- nur von allen möglichen Streitereien und "Zickenkriegen", die in diesem Lager stattfinden.

für ein Verbot derartigen Unsinns eintretend,
Friedrich Kramer

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52
Hat Amen! gesprochen: 26 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Rohrstockfreund » Do 23. Jan 2014, 13:54

Herr Kramer,

was möchten Sie uns mit Ihrem Beitrag mitteilen?
Das Thema wurde bereits besprochen.

viewtopic.php?f=6&t=7747

Das nächste Mal schauen Sie bitte ob bereits ein Faden zum Thema besteht, denn sonst wird es unübersichtlich.
Freundlich hinweisend Sepp
Folgende Benutzer sprechen Rohrstockfreund ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
A. Grillmeister
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

GuntherKlaus
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:48

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon GuntherKlaus » Do 23. Jan 2014, 13:57

Lieber Friedrich Kramer
Sie sind genau meiner Meinung. Diese Lügner mit diesem Australien, mann kann nicht unter eine Scheibe fliegen.
Das wird selbst nicht in 1000 Jahren gehen. Wirklich untöfte von RTL.

Weihwasser trinkent
GuntherKlaus

Friedrich Kramer
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Jan 2014, 19:38

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Friedrich Kramer » Do 23. Jan 2014, 14:11

Werter Rohrstockfreund,
ich wollte diese Sendung mit diesem Beitrag bloß anprangern, schließlich heißt dieser Bereich auch "Pranger".
Daß dieses Thema bereits besprochen wurde, wusste ich nicht, aber nächstes Mal werde ich wohl die knorke Suchfunktion benützen!

Werter Herr Klaus,
weder befindet sich dieses Lager in Australien, noch überhaupt in einem richtigen Regenwald. Ich habe auf DuRöhre einen Film entdeckt, der dies beweist: Zwar behaupten diese Reporter, die sich zu jenem Lager begeben, zwar noch immer, daß sie sich in "Australien" befänden, doch jedermann fällt sofort auf: Die Vegetation dort entspricht ist eindeutig nicht tropisch, höchstens vielleicht subtropisch.

http://www.youtube.com/watch?v=k6YwjkPzVaU

entrüstet ob der Fakirerei,
Friedrich Kramer

Humormensch
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Jan 2014, 14:46

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Humormensch » Do 23. Jan 2014, 15:31

Werte Gemeinde,
dass diese Sendung von RTL gesendet wird, ist nahezu logisch. Nur dieser Sender kann so einen Unrat verbreiten.

Kopfschüttelnd,

Humormensch

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon DerG » Do 23. Jan 2014, 16:50

Friedrich Kramer hat geschrieben:Ich persönlich fände es viel sinnvoller,
Knabe Kramer,
weshalb ist dieses Thema so interessant? Gibt es nicht bereits genügend Fäden, die die Unredlichkeit des unchristlichen Fernsehprogramms behandeln?
Es wäre wahrscheinlich deutlich sinnvoller, wenn Sie sich den wirklich wichtigen Themen zuwenden würden.
So sollte nicht nur das "Tropenlager" für immer aus dem Fernsehprogramm gestrichen werden, sondern jedwede sonstige untöfte Sendung!

Hinweisend,

DerG

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Do 23. Jan 2014, 17:24

Werte Gemeinde,
schon seit fast einer Woche hänge ich jede Nacht vor meiner Glotze und schaue das Tropenlager und konnte bisher an dieser Sendung nichts unlöbliches erkennen!
Sich auf 22.15 Uhr freuend,
W. Spiesser

Morgaine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: So 29. Dez 2013, 22:57
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Morgaine » Do 23. Jan 2014, 17:33

Werte Gemeinde,

an dieser Sendung fasziniert mich einfach, wie dumm Menschen sein können. Dennoch bin ich mir bewusst, dass man die Zeit, die man für das Ansehen dieser Sendung verbringt, durchaus sinnvoller nutzen könnte.

Aber... aber... dieses Fremdschämen, dieser Voyeurismus, es ist so herrlich lustig :lal:

Sich über das Tropenwaldlager amüsierend,
Frl. Morgaine
"Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe." Johannes 3,16

Humormensch
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Jan 2014, 14:46

Re: Das Tropenwaldlager (unredlich: "Das Dschungelcamp)

Beitragvon Humormensch » Do 23. Jan 2014, 19:38

Werte Gemeinde,
ich kann über die untöften Leute in dieser Sendung nur lachen.
Wie kann man sich als Mensch nur auf so ein ekelhaftes Zeltlager einlassen?

Weihwasser trinkend,
Humormensch


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste