0 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Nichtsnutzige Wissenschaftstheorien

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Sigurd Wenkel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 9
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 20:22

Nichtsnutzige Wissenschaftstheorien

Beitragvon Sigurd Wenkel » Mi 31. Jul 2013, 20:48

Meine verehrten Brüder und Schwestern im Glauben,

zuerst einmal möchte ich dem HERRn danken für die Person, die das Arche Internetz Forum ins Leben gerufen hat.
Ich muss immer wieder entsetzt feststellen, zu welch einem verkommenen virtuellen Ort das in der breiten Öffentlichkeit, völlig
zu Unrecht, hoch renommierte Internetz geworden ist.
Da ist es eine wahrhaftige Wohltat, im Sturm der Gottlosen, welche jenes zu Zwecken nutzen, die ich mich nicht anzusprechen wage,
auf einen metaphorischen "Hafen" zu treffen, einen Fels in der Brandung - Die Arche Internetz.

Nun aber zu meiner ursprünglichen Intention. Ich bin, das kann ich aus voller Überzeugung und aus tiefstem Herzen sagen, ein Mann
Gottes. Seit ich mich erinnere, stellt Jesus Christus einen zentralen Punkt in meinem bescheidenen Menschendasein auf Erden dar, als
engster Vertrauter, ewiger Freund und gütiger Lotse in der Irrfahrt des irdischen Lebens.
Warum muss ich feststellen, dass es offenbar tatsächlich eine Großzahl an verdammten Seelen gibt, die eher den wissenschaftlichen
"Entdeckungen" Glauben schenken, als Jesus Christus, unserem HERRn?
Bei mittlerweile 51 Jahren auf der Schulter bin ich Zeit meines Lebens der Ansicht gefolgt und tue dies noch immer, Gott erschuf die Welt in
7 Tagen, den Mensch als Krönung jener Schöpfung. Zweifelsohne wird diese Überzeugung von selbsternannten "Wissenschaftlern" nicht nur
angezweifelt, sondern geradezu lächerlich gemacht.
Nicht nur bedauere ich das Schicksal jener Seelen, im Fegefeuer die ewige Verdammnis zu ertragen, ich fühle mich geradezu
beschämt, dass derartige Seelen vor den Augen des Leibhaftigen den Wert ihrer wahren Herkunft bespucken und mit Füßen treten.

Was halten Sie von diesem Sachverhalt?

Hoch erschüttert,
Sigurd Wenkel

Benutzeravatar
Ludwiger v Augustus
Häufiger Besucher
Beiträge: 120
Registriert: Di 11. Jun 2013, 17:16
Hat Amen! gesprochen: 17 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Nichtsnutzige Wissenschaftstheorien

Beitragvon Ludwiger v Augustus » Mi 31. Jul 2013, 20:58

Herr Wenkel,

bitte benutzen Sie den Vorstellungsfaden, wenn Sie Geschichten über sich erzählen möchten. Zudem wird über die Dummheit der Wissenschaftler bereits in anderen Fäden diskutiert.

Hinweisend,
Ludwiger von Augustus
Ludwiger von Augustus

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12132
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2641 Mal

Re: Nichtsnutzige Wissenschaftstheorien

Beitragvon Martin Berger » Mi 31. Jul 2013, 21:01

Da den weisen Worten des Herrn Augustus kaum etwas hinzuzufügen ist, sei nur noch dieses gesagt:

Benutzen Sie in Zukunft gefälligst die Suchfunktion, bevor Sie sinnloserweise neue Fäden eröffnen!

Erbost den Faden schließend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Ludwiger v Augustus
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste