0 Tage und 20 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Sophie Hunger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 16:18

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sophie Hunger » Do 23. Okt 2014, 16:52

Werter Herr Schnabel

Natürlich habe ich kein Geschletsverker mit meinen Brüdern. Ich meinte das ich 6 Brüder habe und nur ausbersehen geschrieben habe, das es nur 5 sind, da ich auf den falschen Knopf gekommen bin.

Versuchend Sie zu beruhigen
Sophie Hunger

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Do 23. Okt 2014, 17:08

Liebe Frau Kohldampf,

etwas dumm sind Sie aber schon, oder? Ich meine, solche Texte wären mir sogar als Frau sehr peinlich. Gehen Sie mal zu einer anständigen Schule und lassen Sie sich dort einschreiben!

anweisend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Do 23. Okt 2014, 17:15

Sehr geehrter Herr Schwakowiak,

sapperlot, Fräulein Hunger ist erst 14 Jahre alt. Sie hat sicher noch viel zu lernen, sie ist aber bestimmt eine keusche Christin. Ich bitte Sie werter Herr Schwakowiak, seien Sie nicht so streng mit Fräulein Hunger. Auf der Arche fühlt sie sich geborgen, helfen wir ihr und korrigieren wir ihre Fehler. Jesus Christus hätte Fräulein Hunger auch einen Platz an seiner Tafel angeboten, seinen Beispiel wollen wir folgen.

Erklärend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
Folgende Benutzer sprechen Sr Maria Bernadette ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr Karl Savitius
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Do 23. Okt 2014, 17:47

Jessica_Baal hat geschrieben:Fräulein Hunger ist erst 14 Jahre alt. Sie hat sicher noch viel zu lernen, sie ist aber bestimmt eine keusche Christin.
Liebe Dschessika,

als ich mal 14 Jahre alt war, konnten sogar schon die Mädchen in meinem Alter schreiben. Mindestens dreimal besser als das Fräulein Kohldampf heute! Eine keusche Christin soll sie also auch noch sein. In Ordnung. Schauen wir uns doch mal die Fakten genauer an: Fräulein Kohldampf musste lügen und betrügen, um sich hier anmelden zu können. Klar und deutlich steht in den Regeln, dass sich hier nur Kinder ab 16 Jahren unter elterlicher Aufsicht herumtreiben dürfen.

Ich schätze das Fräulein als zu dämlich ein, sich hier ohne fremde Hilfe anmelden zu können, ergo muss der Vater geholfen haben und ist so ein Lump, den das Seelenheil seiner Tochter einen Dreck kümmert. Der Vater hat bei der Anmeldung stellvertretend für seine Tochter gelogen!

Und zum nächsten Punkt: Das Fräulein bringt nicht einen korrekten Satz zu Papier, ergo muss es unbeaufsichtigt im Internetz stehsegeln. Denken Sie doch mal logisch, liebe Dschessika, und glauben Sie nicht jeden Schwachsinn, den man Ihnen erzählt. Es gibt sehr viele Lügner und Betrüger. Das Fräulein Kohldampf ist mit 100%-er Sicherheit beides! Genauso wie ihr Vater. Würde Sie hier unter Aufsicht schreiben, so würde Sie bestimmt nicht so viele Rechtschreibfehler machen!

Das Fräulein Kohldampf gehört an keine Tafel, sondern ins Jugendgefängnis.

feststellend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Do 23. Okt 2014, 17:57

Sehr geehrter Herr Schwakowiak,

vielleicht bin ich wirklich zu naiv, sehe ich doch im Menschen stets das gute. Sollte Fräulein Hunger die Unwahrheit sprechen, müsste das doch ihr Gewissen sehr belasten.

Verwirrt.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Sophie Hunger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 16:18

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sophie Hunger » Do 23. Okt 2014, 18:25

Fräulein Baal

Danke das Sie mich in schutz nehmen, es freut mich sehr zu wissen das Sie an mich glauben.

Herr Schwakowaik

Tatsächlich habe ich den werten Anmeldungstest alleine gemacht. Mein werter Herr Vater lässt uns nicht mal in die nähe seines Heimrechners, wenn er nicht dabei ist. Ich bin weder ein Lügner noch bin ich ein Betrüger und mein werter Herr Vater genauso wenig. Ich hoffe natürlich, das ich nie ins Gefängnis gehen muss.

Erklärend
Sophie Hunger

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Do 23. Okt 2014, 18:42

Sehr geehrtes Fräulein Hunger,

seien Sie unbesorgt, so schnell kommt niemand ins Gefängnis. Sie dürfen aber nie vergessen, dass der HERR jeden Menschen prüfen wird. Wie Sie ja wissen möchte ich Nonne werden, dennoch bin ich nicht frei von Sünde. Ich gestehe mir meine Sünden ein, weil der HERR mein Herz kennt. Sind Sie wahrlich aufrichtig und reinen Herzens, wird der HERR das erkennen. Da ich also selbst ein sündiges Weib bin, stets es mir nicht zu Ihr Richter zu sein.

Erklärend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Sophie Hunger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 16:18

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sophie Hunger » Do 23. Okt 2014, 19:18

Geertes Fräulein Baal

Ich selbst habe auch Sünden begangen in meinem leben. Ich habe aber gelernt, aus meinen Fehlern zu lernen, jeder Mensch macht fehler, ob nun in der Rechtschreibung oder im Alltag. Trotzdem danke ich Ihnen von ganzen Herzen.

Sophie Hunger

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Do 23. Okt 2014, 20:03

Sehr geehrtes Fräulein Hunger,

sich seiner Sünden bewusst zu werden und dafür um Vergebung zu bitten, ist der richtige Schritt. Sie haben Recht, niemand ausser GOTT ist fehlerfrei, der HERR liebt Sie nicht aufgrund Ihrer Rechtschreibung, sondern weil Sie reinen Herzens sind. Geben Sie den Menschen die nichts haben, dass was Sie zu viel haben, geben Sie den Menschen eine Stimme, die nicht sprechen können, all das ist viel wichtiger als eine makellose Rechtschreibung, die wahre Nächstenliebe ist am wichtigsten von allen Dingen.

Sich Bett fertig machend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Dr Karl Savitius
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Do 19. Jun 2014, 16:52
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Dr Karl Savitius » Do 23. Okt 2014, 20:15

Werte Fräuleins,
ich sehe schon, dass unserer schöner Vorstellungs-Faden in einem dummen Weibergeschwätz endet. Daher bitte ich Sie, solcherlei Geschwätz in private Nachrichten zu verlegen. Fräulein Hunger, lesen Sie Ihre Beiträge vor dem Abschicken noch einmal durch, sodass sie nicht zu dummen Diskussion ausarten. Und wie ich schon sagte:"Immer wachsam, aber nicht auf alles schießen."
Schlichtend,
Dr. Karl Savitius
Lasst ab vom Bösen!
Lernt Gutes tun!

Jes 1,16-17

"Es ist nicht wichtig wo ein Mensch herkommt, sondern wo er hin will." (Pater Bartholomäus)

Entzünden Sie das Licht in der Dunkelheit!
Wählen Sie ARA, für Deutschland, für den HERRn!

Herr_Friedrich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 23:20
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Herr_Friedrich » Do 23. Okt 2014, 22:20

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte an dieser Stelle an Matthäus 5,3 erinnern: Dummheit ist nicht verwerflich. Der HERR liebt die Dummen, wenn diese sich der Führung seiner Kirche anvertrauen.
Wie Fräulein Baal schon sagte: Mit guten Taten kann das Fräulein Hunger die Qual, die es uns gebildeten Menschen durch Rechtschreibfehler und bedeutungsleeres Geschwätz zufügt, möglicherweise ausgleichen.

Aufmunternd,

Herr Friedrich

Pfarrer Laubner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:50
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Pfarrer Laubner » Fr 24. Okt 2014, 14:02

Werte Gemeinde,
ich las schon länger die Beiträge dieses knorken Plauderbretts als Gast mit und wollte mich deshalb heute auch anmelden.
Mein Name ist Jeremias Laubner, ich bin 59 Jahre alt und Pfarrer eines kleinen Dorfes in Niedersachsen. Ich freue mich schon auf töfte Diskussionen mit Ihnen.
Sich vorstellend,
Herr Laubner
Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen. (Joh 15, 5-7)

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Lazarus Steiner » Fr 24. Okt 2014, 15:37

Werter Herr Laubner,
schön, dass Sie den Weg zu unserem knorken Plauderbrett gefunden haben. Für Pfarrer gibt es wohl im gesamten Internetz keine bessere Seite als diese.
Begrüßend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Pfarrer Laubner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:50
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Pfarrer Laubner » Fr 24. Okt 2014, 15:46

Werter Herr Steiner,
vielen Dank für die freundliche Begrüßung!
Lazarus Steiner hat geschrieben: Für Pfarrer gibt es wohl im gesamten Internetz keine bessere Seite als diese.

Wie Recht Sie doch mit diesem weisen Satz haben! Mir jedenfalls ist keine andere so löbliche Heimseite bekannt.
Mit freundlichen Grüßen,
Herr Laubner
Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen. (Joh 15, 5-7)

Markus der Richter
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 21
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 13:55

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Markus der Richter » Sa 25. Okt 2014, 14:12

Guten Tag werte Gemeinde!
Ich möchte mich kurzerhand dem Brett vorstellen:
Richter ist mein Name, ich bin 19 Jahre alt, komme aus Rheinland-Pfalz und bin gläubiger, konfirmierter Protestant. Zurzeit lebe ich noch in meinem Elternhaus und absolviere eine Ausbildung zum Schreiner. Ich habe mich an der Arche Internetz angemeldet, da ich die hier vertretene, gottesfürchtige Denkweise begrüße und hoffe, mein eigenes Leben durch die hier erteilten Ratschläge zu verbessern.
Liebe Grüße, der Richter


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron