0 Tage und 11 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

An welchen Klosterschulen in Deutschland werden weiterhin keine Naturwissenschaften unterrichtet?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Rawiri Tuinukuafe-Schlier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 21:57

An welchen Klosterschulen in Deutschland werden weiterhin keine Naturwissenschaften unterrichtet?

Beitragvon Rawiri Tuinukuafe-Schlier » Di 15. Okt 2019, 21:33

Guten Abend!

Es wundert mich als Christ doch etwas stark, dass inzwischen sogar an den meisten Klosterschulen Naturwissenschaften unterrichtet werden.

Gibt es in Deutschland (noch) Klosterschulen, wo es weiterhin keine dieser Fächer gibt?
Ihu te tama a te Atua. He atawhai ano hoki te Atua.

Benutzeravatar
Hans-Erwin Sonemann
Neuer Brettgast
Beiträge: 13
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 09:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: An welchen Klosterschulen in Deutschland werden weiterhin keine Naturwissenschaften unterrichtet?

Beitragvon Hans-Erwin Sonemann » Mo 21. Okt 2019, 20:47

Werter Herr Schlier!

Bezüglich Ihrer Frage sollten Sie am besten einfach selbst Gockel (unredlich: Google) befragen, das wird kaum jemand aus dieser löblichen Gemeinde für Sie übernehmen.

Die von Ihnen angesprochenen Klosterschulen sind augenscheinlich unredliche und abtrünnige Institutionen. Ein redlicher Christ weiß natürlich, dass naturwissenschaftliche Fächer Blödsinn sind und nur dem Zweck dienen, junge Christen von absurden Dingen wie der „Urknalltheorie“ oder der „Evolutionstheorie“ zu überzeugen und somit vom Weg des HERRn abzubringen.

Die Entstehung der Welt und der Lebewesen lässt sich einfach mit einer zuverlässigen Quelle erklären, nämlich unserer heiligen Bibel.

Genesis 1,1 aufschlagend,
Hans-Erwin Sonemann

Benutzeravatar
Dr G A von Hagen
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 12:27
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: An welchen Klosterschulen in Deutschland werden weiterhin keine Naturwissenschaften unterrichtet?

Beitragvon Dr G A von Hagen » Mi 4. Dez 2019, 16:07

Knabe Tuinukuafe-Schlier!

Alle mir bekannten und außerdem als solche anerkennbaren Klosterschulen lehren solcherlei ketzerische "Wissenschaften" nicht. Woher wollen Sie die Information über das Gegenteil haben?

Interessiert,
Dr. G. A. von Hagen

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Treuer Besucher
Beiträge: 230
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: An welchen Klosterschulen in Deutschland werden weiterhin keine Naturwissenschaften unterrichtet?

Beitragvon Christ Cornelius » Mi 4. Dez 2019, 18:40

Werter Herr Schlier,

wischen sich die Weiber an den Ihnen bekannten Institutionen etwa auch die stinkenden Hintern mit Seiten der Bibel ab ? So machen es nämlich alle Naturwissenschaftler. Das Elend der Erbsünde leugnen und der Evolution eine gute Schöpfung andichten. Am Ende sinken solche sittlosen Leute so weit hinab, dass Sie den Darm und die Rotze in der Nase als Wunderwerke der Evolution anbeten. Wollen Sie nun den deutschen Klosterschulen solche Frevelhaften Lehren unterstellen ?

Naturwissenschaften verabscheuend
Christ Cornelius
Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern hat Lust am Gesetz des HERRN und sinnt über seinem Gesetz Tag und Nacht

https://www.bibleserver.com/LUT/Psalm1


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste