0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Höllengrube Zwitscherer (unredl. Twitter) und der Aufstieg der Homoperversen (NOTSTAND)

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

majabraunerbraun
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 12:28

Die Höllengrube Zwitscherer (unredl. Twitter) und der Aufstieg der Homoperversen (NOTSTAND)

Beitragvon majabraunerbraun » Mi 13. Feb 2019, 13:02

Werte Gemeinde,

vor einigen Kalendermonaten meldete ich mich auf der harmlos scheinenden Plattform Zwitscher an, um das Wort des Herren auf internationaler Ebene zu verbreiten. Doch erwartete mich Sünde und Perversion. Es ist ein höllisches Loch voller Homoperverser und frechen Weibern! Ich habe diese Kreaturen eine Zeit lang studiert und was ich Ihnen sagen kann ist, dass Homoperverse eine seltsame Obsession mit Teegetränken und einer gewissen Lana des Königs (unredl.: Lana Del Rey) haben. Es scheint außerdem eine Subkultur der Falschsechsuellen zu existieren, welche aus jungen Borschen, mit wenig Körperbehaarung (unred.: Twinks) besteht. Mitglieder dieser Gruppe gestehen, dass die Abwesenheit ihrer Väter das Tor zur Unterwelt der homoperversen Dämonen geöffnet hat. Während der Verzehr von Teegetränken recht harmlos zu scheinen mag, sprechen Sie oft darüber, dass Lana des Königs töfte Christen ermordet (unredl.: Slay?).
Ich bin der Meinung, dass wir dringend handeln und dafür sorgen müssen, dass die Höllengrube Zwitscherer umgehend verbannt wird. Ich dachte an eine Unterschriftensammlung innerhalb der Gemeinde. Haben Sie noch andere Vorschläge?

auf dem Bett mit den Füßen wankelnd,

Herr Braun

Benutzeravatar
Kurat Orium
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die Höllengrube Zwitscherer (unredl. Twitter) und der Aufstieg der Homoperversen (NOTSTAND)

Beitragvon Kurat Orium » Mi 13. Feb 2019, 16:50

Potz Gewitter. Was wollten Sie denn so lange in Sodom, etwa eine Einbürgerung beantragen? Sie haben ja wohl recht schnell gemerkt, was dort vor sich geht. Schlagen Sie die Heilige Schrift zuerst auf und dann gegen Ihre Stirn, bis Ihnen der folgende Spruch wieder einfällt:
Sprüche 13:20 hat geschrieben:Wer mit den Weisen umgeht, der wird weise; wer aber der Narren Geselle ist, der wird Unglück haben.


Zumindest haben Sie sich nun hier angemeldet, um mit den Weisen umzugehen. Wo auch immer "hier" ist. Ich wollte eigentlich nur mein Profil löschen, habe aber den Schalter dafür nicht gefunden und muss nun rastlos umherstreifen, bis ich ihn finde. Der HERR prüft mich.

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 472
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 370 Mal
Amen! erhalten: 394 Mal

Re: Die Höllengrube Zwitscherer (unredl. Twitter) und der Aufstieg der Homoperversen (NOTSTAND)

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Do 14. Feb 2019, 23:03

majabraunerbraun hat geschrieben:Ich bin der Meinung, dass wir dringend handeln und dafür sorgen müssen, dass die Höllengrube Zwitscherer umgehend verbannt wird. Ich dachte an eine Unterschriftensammlung innerhalb der Gemeinde. Haben Sie noch andere Vorschläge?

Werter Herr,

durch eine knorke Gesetzesinitiative des Herrn Grillmeister wird es bald im Internetz so genannte Aufladfilter geben, welche verhindern, daß dummes Pack kriminellerweise geschütze Inhalte verbreitet, die so genannte eigene Meinung publiziert oder nur anschnur geht, wenn dies dem Zensurtriumvirat zuwider ist. Tritt dies in Kraft, können Sie sich auf ein redliches Internetz nach dem Vorbilde Nordkoreas freuen, wo Herr Grillmeister bereits mit dem Aufspielen der erforderlichen Serviererweichware beginnen durfte.
Schliessen Sie daher Herrn Grillmeister in Ihre Gebete ein, auf dass ihm dessen Werk in unseren Breiten leichter von der Hand gehen möge! Andere Massnahmen sind hernach überflüssig, wie schön! :kreuz2: :frech: :kreuz2:

Sich einen zwitschernd,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast