2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mein Sohn ist ein schlimmer Sünder!

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Mein Sohn ist ein schlimmer Sünder!

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 18:18

Mein Sohn hat jeden Tag Unzucht mit seiner Freundin und hat sich dem Sport Blasgewehr-schießen(Unlöblich: Blowgun-shooting) gewidmet. Ich hab versucht mich im Gesetzbuch schlau zu machen und da das Gesetzbuch religionsneutral ist, ist Unzucht erlaubt und sogar der unredliche Sport Blasgewehr-schießen. Das jugendamt meinte das es nicht so schlimm ist und als ich ihm mit der Supernanny gedroht habe, sagte er er wird weglaufen und davor mein Haus anzuzünden wenn ich das mache. Sein Zitat:"Tja papa, ich hab Spaß an der unredlichkeit und werde nie, nie, nie zur Löblichkeit zurückkehren, auch wenn du die Supernanny anheuerst werd ich sie erstechen und dein Haus anzünden, und dann wegrennen. Ich habe keinen Spaß an der Kirche und an der Redlichkeit, was auch immer das ist. Eher bringe ich mich selber um als das ich ein redlicher Junge werde, kappier das doch endlich."
Das ist leider noch längst nicht alles. Er mixt sich sogar Sprengstoff aus Internetanleitungen und baut sich explodierende Darts(Löblich: Pfeile) für sein Blasgewehr. Leider hat er schon meine löbliche Küche mit einpaar davon befeuert.

Ich glaube ich kann ihn nichtmehr unter Kontrolle bringen, bitte helft mir.

Benutzeravatar
Gregor König
Stammgast
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 20:27
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Gregor König » Do 26. Nov 2009, 18:21

Herr Kalevala,

aha.
Ist Ihre Küche nun ein Trümmerhaufen?

Karl
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 738
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 18:49
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Karl » Do 26. Nov 2009, 18:22

Natürlich. Klingt alles sehr logisch. Lal.

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 177 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Asfaloths » Do 26. Nov 2009, 18:23

Frl. Kelava!

Zuerst einmal sollten Sie sich selbst mit einem Duden züchtigen. Ihre Rechtschreibung ist mir zuwider, Ihre Anglizismen ebenso. Unterlassen Sie dies, andernfalls werden Sie verbannt!

Nun zu Ihrem Sohn. Es hilft ganz einfach folgendes:
Ihr Sohn droht damit Ihr Haus anzuzünden? Zeigen Sie ihn als einen Terroristen bei der Polizei an. Dies wird sich durch seinen Bombenbau dann ja bestätigen. Im Gefängnis hat er dann keine andere Wahl als Keuschheit und wird hoffentlich als redlicher Mensch herauskommen.

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 18:38

Tut mir leid ich kann vor Stress nicht anders schreiben. Meine Hände Zittern und meine Gedanken sind beim treiben meines Sohnes.
Er meinte gerade dass er nicht ins Gefängniss will und da er ein guter Chemiker ist sich schon vor einpaar wochen Zyankali hergestellt hat. Ich weiß nicht woher er an die Chemikalien kommt aber ich hab Angst das mein Sohn wenn die Polizei da ist Selbstmord begeht, weil er nicht ins Gefängniss will. Und nein meine Küche ist noch kein Trümmerhaufen aber einige Kästchen sind durch Schwarze Explosionsspuren verunlöblicht worden.
Noch einmal entschuldige wegen meiner Rechtschreibfehler. ich bin nur gestresst und will mich deswegen nicht um meine Rechtschreibung Plagen.

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 18:39

Außerdem bin ich kein Fräulein sondern ein Herr wie sie meinem Namen entnehmen können.

Benutzeravatar
Gottlieb Neumann
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:46
Amen! erhalten: 29 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Gottlieb Neumann » Do 26. Nov 2009, 18:58

Frl Kevala,

wissen Sie, daß Sie dreisterweise gegen die Brettregeln verstoßen?


Fragend,
G. Neumann
Wer nicht an GOTT glaubt, der ist ein Sünder und soll brennen!
Wer an Naturreligionen glaubt, der soll auf dem Scheiterhaufen als Hexe oder Hexer verbrannt werden!

HeinrichWBrunzel hat geschrieben:Glauben ist Freude. Glauben ist ein Ja zum Leben.

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 19:08

Gottlieb Neumann hat geschrieben:Frl Kevala,

wissen Sie, daß Sie dreisterweise gegen die Brettregeln verstoßen?


Fragend,
G. Neumann


Gibts für einen armen alten gequälten alleinerziehenden Mann nicht eine Ausnahme, für welche Regel ich auch verstoße.
Ich bitte euch zeigt meinem Sohn doch wo es lang geht. Ich bin nicht skfr,,dsd

man nehme 100ml wasserstoffperoxid(30%)
70ml aceton
40ml schwefelsäure(niedrig konzentriert,15%-30%)
mischt das alles in ein Glassgefäß und planscht darin rum und schon hat man eine unlöbliche rauchbombe.

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 19:09

Ich habe meinen Vater als Sklaven wenn ihr ihn lebend wieder haben wollt bringt mich iwie dazu ihn ned zu töten.

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 19:09

Geisel, nicht Sklave sorry.

Karl
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 738
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 18:49
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Karl » Do 26. Nov 2009, 19:14

Offensichtlich haben Sie auch Kleber in hohen Mengen konsumiert.

Benutzeravatar
Gottlieb Neumann
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:46
Amen! erhalten: 29 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Gottlieb Neumann » Do 26. Nov 2009, 19:15

HannesKelava hat geschrieben:Ich habe meinen Vater als Sklaven wenn ihr ihn lebend wieder haben wollt bringt mich iwie dazu ihn ned zu töten.

Sie gestehen gerade eine Straftat. Ich werde jetzt zur nächsten Polizeiwache gehen und dies melden.


Den Mantel anziehend,
G. Neumann
Folgende Benutzer sprechen Gottlieb Neumann ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Rainer Ausbad
Wer nicht an GOTT glaubt, der ist ein Sünder und soll brennen!
Wer an Naturreligionen glaubt, der soll auf dem Scheiterhaufen als Hexe oder Hexer verbrannt werden!

HeinrichWBrunzel hat geschrieben:Glauben ist Freude. Glauben ist ein Ja zum Leben.

Benutzeravatar
Heinrich Walter Brunzel
Stammgast
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:59
Amen! erhalten: 29 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Heinrich Walter Brunzel » Do 26. Nov 2009, 19:16

Irgendwie sehe ich da jemanden zum Abschied winken. Schade eigentlich. Aber jemand, der wissentlich einen Terroristen beherbergt, und wohl mit internationalen Haftbefehl gesucht wird, sollte man nicht unterstützen. Ich denke, die VSA ist an Frau Kaleva interssiert, und hat einen schicken Kopfsack für ihn.

HannesKelava
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Nov 2009, 18:06

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon HannesKelava » Do 26. Nov 2009, 19:23

Er ist Gefesselt und ich habe ihm und mir einen Sprengstoffgürtel umgeschnürt. Wenn die Polizei an meiner Tür steht ist es zu spät. Ich töte mich weil ich nicht ins Gefängniss will und ihn weil ich ihn so hasse. Außerdem hab ich in der ganzen Nachbarschafft nacheinander in der nacht Sprengstoff um die häuse im boden angebracht. Wenn die Polizei kommt, seit ihr Schuld. Alles wird mit einem Fernzünder bediehnt und versteckte Kameras hab ich auch schon angebracht.

Karl
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 738
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 18:49
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Hilfe, mein Sohn ist unredlich.

Beitragvon Karl » Do 26. Nov 2009, 19:24

HannesKelava hat geschrieben:Ich töte mich weil ich nicht ins Gefängniss will


Tun Sie das. Ich werde Sie nicht aufhalten.


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste