0 Tage und 19 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Christ-Mann, der redliche Held

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Mo 16. Apr 2018, 07:39

Liebe Gemeinde,
vor kurzer Zeit hatte ich einen Einfall: Viele unkeusche und ketzerische Jugendliche werden von "Superhelden" wie Eisenmann (unredl. "Iron Man"), Kapitän VSA (unredl. "Captain America") oder Spinnenmann (unredl. "Spiderman") beeinflusst. Wie naheliegend, einfach einen christlichen Superhelden zu erschaffen, welcher den Klebstoffspritzern töfte und christliche Werte lehrt!
Schon bald werde ich mit der Produktion der Serie des redlichen Heldens beginnen!
Mit vielen Grüßen,
Joseph Storch
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Antrophos » Mo 16. Apr 2018, 11:46

Werter Herr Storch,
an sich eine gute Idee.
Aber Sie müssen doch wissen, dass bereits ein christlicher Superheld existiert. Sein Name ist Jesus Christus.
Mit freundlichem Gruß,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin FrischfeldMartin Berger

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Mo 16. Apr 2018, 12:41

Werter Herr Anthropos,
Selbstverständlich bin ich mir darüber im Klaren. Leider verachten viele dieser Oreoventilatoren unseren Heiland. Möglicherweise könnte man, wenn man die Jugendlichen mit "Christ-Mann" (Arbeitstitel) an christliche Werte herangeführt hat, einen weiteren Schritt wagen und ihnen die Herrlichkeit unseres Messias erklären.
Mit vielen Grüßen, Joseph Storch
Folgende Benutzer sprechen Joseph Storch ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Antrophosvon Sturckkheim
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Antrophos » Mo 16. Apr 2018, 13:31

Werter Herr Storch,
das wäre wirklich gut. Mit Büchern und vor allem auch Filmen erreicht man Jugendliche schließlich am besten.
Ihrer Idee zustimmend,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Mo 16. Apr 2018, 17:51

Eine Frage hätte ich noch:
Finden Sie, man solle dem Christ-Mann das Gesicht von Asfaloths geben?
Fragend, Storch
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11204
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2088 Mal
Amen! erhalten: 2222 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Martin Berger » Mo 16. Apr 2018, 18:23

Herr Storch,

dem christlichen Helden wurde doch bereits das Gesicht unseres geliebten Sittenwarts gegeben. Kennen Sie denn das redliche, nachgerade oberknorke Spiel Töfter Asfaloths nicht? Neben Jesus Christus und Herrn Asfaloths bedarf es wohl keiner weiteren Helden.

Konstatierend und Töfter Asfaloths spielend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
FGWS_HeisingenAntrophosvon Sturckkheim

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Mo 16. Apr 2018, 18:38

Sehr geehrter Herr Berger,
Selbstverständlich kenne und spiele ich sehr gerne Töfter Asfaloths. Leider besuchen kriminelle Jugendliche nicht unsere töfte Heimseite. Deshalb müssen wir versuchen, in den Hort der unchristlichkeit einzudringen.
Auch Töfter Asfaloths spielend,
Storch
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11204
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2088 Mal
Amen! erhalten: 2222 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Martin Berger » Mo 16. Apr 2018, 19:23

Herr Storch,

Jugendliche sind so dumm, wie sie unredlich sind. Aus diesem Grunde habe ich, ich denke, daß dies in Ihrem Sinne ist, da auch Sie Herrn Asfaloths ventilieren, Ihre Signatur modifiziert, um mörderspielspielende Jugendliche auf die falsche Spur zu locken. Statt ein untöftes Mörderspiel vorzufinden, stößt das Pack auf ein christliches Lauf- und Springspiel. Halleluja! So werden viele Jugendliche bekehrt werden. :kreuz1:

Für den Erfolg betend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 847
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 16. Apr 2018, 21:20

Werter Herr Storch,

Worte, nichts als Worte? Bisher verschwendeten Sie die kostbare Produktionszeit mit dem verfassen unnötiger Pfosten.
Ich würde gern bereits morgen einen ersten Entwurf sehen. Am Titel sollten Sie doch arbeiten.
Ich schlage weiter vor:
-General Redlichkeit
-Knorkator
-Bibelmann
-Der Züchtiger
-Herr Katechismus
Einem ordentlichen Töftehelden darf ein knorker Seitentritt (unredlich: Sidekick) nicht fehlen. So hat z.B. der Bösemann seinen Robin.

Wertvolle Hinweise erteilend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Joseph StorchDr. Benjamin M. Hübner

Benutzeravatar
FGWS_Heisingen
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:39
Hat Amen! gesprochen: 69 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon FGWS_Heisingen » Mo 16. Apr 2018, 21:28

Werte Herren,

wäre es nicht äußerst sinnvoll einfach eine Heiligengeschichte zu verfilmen. Schließlich sind reelle Geschichten deutlich überzeugender als fiktive Geschichten.
Ansonsten ist die Idee des löblichen Herrn Storch in großem Maße zu begrüßen und zu unterstützen.

Für den Erfolg ihrer löblichen Idee betend,
Franz Schmitz
Folgende Benutzer sprechen FGWS_Heisingen ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos
"Der [Terror] hat auf Dauer keine Chancen, denn [...] gegen den [Terror] steht der Wille des gesamten Volkes."(Helmut Schmidt)
"Ehe nicht die [Sozialisten] durch Soldaten [...] herausgeholt und füsiliert sind, ist keine Besserung zu erhoffen."(Kaiser Wilhelm II.)

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Sa 28. Apr 2018, 19:38

Martin Frischfeld hat geschrieben:Ich würde gern einen ersten Entwurf sehen.

Auf dieser Web-Seite (unredl. "Gewebeseite") findet man ihn nun:
https://ibb.co/jBYN1x
Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Bild direkt auf der töften Seite der Arche Internetz hochzuladen (unredl. "zu uploaden").
Mit vielen Grüßen, Storch
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 847
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 28. Apr 2018, 20:09

Herr Storch,

erstaunlicherweise fand ich eine nahezu exakte Kopie Ihrer Schöpfung auf einer mir bisher unbekannten Heimseite.

Bild


Zum Vergleich die Ihrige Schöpfung:

Bild

Haben Sie einen verschollenen, atheistischen Zwilling, der gerne Töftemänner zeichnet?

Verblüfft,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1497
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 324 Mal
Amen! erhalten: 339 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 30. Apr 2018, 20:20

Werte Christen,

während die gottlose Jugend heutzutage die gezeichneten Schundhefte mit sogenannten "Superhelden" liest, haben wir als junge Buben eifrig die Geschichten der Heiligen studiert. Der Heilige Antonius von Padua beispielsweise ist ein viel interessanterer Charakter als der Supermann oder der Fledermausmann:
http://www.santantonio.org/de/sa-catego ... die-wunder

Warum werden solche Geschichten nicht mit farbigen Zeichnungen versehen und als billige Hefte an den Zeitungskiosken vertrieben?!
Wer kennt etwa heute noch den Heiligen Walter von Pontoise, der es selbst nach seinem Tode durch die Superkraft seines Glaubens vermag, den Rheumatismus zu heilen? https://www.heiligenlexikon.de/Biograph ... ntoise.htm

Dem Enkel ein Heiligenlexikon kaufend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Joseph Storch » Mi 9. Mai 2018, 19:14

Martin Frischfeld hat geschrieben:erstaunlicherweise fand ich eine nahezu exakte Kopie Ihrer Schöpfung auf einer mir bisher unbekannten Heimseite.

Sehr geehrter Herr Frischfeld,
Ich hielt es für das Beste, den christlichen Helden im Stil des Super-Mannes (unredl. "Superman") zu gestalten.
Gestaltend, Jorgenson
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 847
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Christ-Mann, der redliche Held

Beitragvon Martin Frischfeld » Mi 9. Mai 2018, 20:13

Joseph Storch hat geschrieben:Sehr geehrter Herr Frischfeld,
Ich hielt es für das Beste, den christlichen Helden im Stil des Super-Mannes (unredl. "Superman") zu gestalten.
Gestaltend, Jorgenson


Werter Herr Storch,

definitiv was das nicht das Beste, sondern wohl das beinahe Schlechteste! :verwirrt: Sapperlot, der Töftemann ist unredlich und hasst den HERRn wie der HERR ihn hasst!

Die Begeisterung für diese Idee verlierend,
Martin Frischfeld


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste