0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Erklärung

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Fr 4. Nov 2016, 19:10

Ich darf ergänzen:

Alexia hat geschrieben:Und ich stelle mich nicht dumm.


Natürlich nicht! Sie sind es ja, da Sie ein Weibe sind.

Erheitert,
H. R.
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alexia » Fr 4. Nov 2016, 19:19

Herr Berger,

in der heutigen Zeit kann man sich nicht nur nach der Bibel richten, sonst landen Sie schneller im Gefängnis wegen Körperverletzung als Sie schauen können. Dem Richter ist es dann egal was Ihr Motiv gewesen war. Und außerdem leben wir im Jahr 2016. Der Mensch hat ein Recht auf freie Entfaltung, ohne eine Verletzung des Körpers oder der Seele!

Herr Ach-ich-fühle-mich-so-kühl-Ruprecht,

wissen Sie wie erbärmlich Ihr Witz war? Ich hoffe Sie bleiben für immer alleine.

Angewiedert

Alexia

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12201
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2639 Mal
Amen! erhalten: 2676 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Martin Berger » Fr 4. Nov 2016, 19:25

Alexia hat geschrieben:Der Mensch hat ein Recht auf freie Entfaltung, ohne eine Verletzung des Körpers oder der Seele!

Fräulein Alexia,

haben Sie den Knall nicht gehört? Unterläßt man die Züchtigung, fährt die Seele ohne Umweg zur Hölle. Stellen Sie sich stets die Frage, wenn Sie wieder derartige dumme Gedanken haben:
Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne, und nähme an seiner Seele Schaden?

Markus 8,36

Abermals aus der Heiligen Schrift zitierend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Fr 4. Nov 2016, 19:27

Frau Anorexia

Tatsächlich ist mir gerade etwas kühl, da ich das Stubenfenster vergaß zu schließen. Herzlichen Dank für Ihre Fürsorge, auf die ich aber gerne verzichte. Wahrlich frage ich mich allerdings, von wem Sie gerade angewiehert werden. Befinden Sie sich gerade in einem Stall?

Frieden
H. R.
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alexia » Fr 4. Nov 2016, 19:34

Herr Berger,

sehen Sie nach oben was ich davon halte, lesen Sie meinen letzten Kommentar. Ich sage nur 21 Jahrhundert. Menschenrechte.

Herr Ruprecht,

ich empfinde für Sie keinerlei Fürsorge. Und dies wird sich auch nicht ändern. Zumal ich mich in meinem Zimmer befinde und mit meinem Freund telefoniere, da kann ich nicht im Stall sein.

Alexia

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1087
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 76 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alberto Bonappetito » Fr 4. Nov 2016, 19:44

Fräulein Rose,

zählt denn für Sie eine Zahnwurzelbehandlung oder eine Physiotherapie auch schon als Gewalt? Immerhin verursachen doch auch diese notwendigen Eingriffe Schmerzen.

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alexia » Fr 4. Nov 2016, 19:49

Herr Bonappetito,

dies zählt nicht zur Gewalt da dies zu einer medizinischen Behandlung dazu gehört. Ich habe selbst schon ein Praktikum in diesen Bereichen gemacht und kenne mich etwas aus. Züchtigung gehört weder zur medizinischen Behandlung noch zur Therapeutischen. Diese Logik allgemein, beides in einen Topf zu werfen ist einfach schwachsinnig! Man kann auch nicht Äpfel und Birnen vergleichen.

Alexia

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alexia » Fr 4. Nov 2016, 22:47

Herr Bonappetito,

die von Ihnen genannte Dinge zählen zu einer medizinischen Behandlung. Eine Züchtigung jedoch bringt nur Schmerzen.

Alexia aka Rose aka Shira

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12201
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2639 Mal
Amen! erhalten: 2676 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Martin Berger » Fr 4. Nov 2016, 23:37

Weib Alexia,

langsam aber sicher reicht es mir. Erst vor ein paar Stunden habe ich Ihnen folgendes Bibelzitat geschrieben:
Jede Züchtigung scheint zwar für den Augenblick nicht Freude zu bringen, sondern Schmerz; später aber schenkt sie denen, die durch diese Schule gegangen sind, als Frucht den Frieden und die Gerechtigkeit.

Hebräer 12,11

Doch Sie, tumb und ignorant wie Sie sind, behaupten nun wieder, daß eine Züchtigung lediglich Schmerz bringt.

Zum Verbannungshebel schielend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alexia » Sa 5. Nov 2016, 00:10

Herr Berger,

Ihr Zitat war mir ehrlich gesagt egal gewesen und ich bin IMMERNOCH bei meiner Meinung geblieben. Wenn Sie mich jetzt aufgrund meiner Meinung verbannen, ist dies wirklich untolerant und zeigt von Schwäche.

Alexia

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12201
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2639 Mal
Amen! erhalten: 2676 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Martin Berger » Sa 5. Nov 2016, 05:23

Fräulein Alexia,

verbannt werden würden Sie nicht wegen Ihrer Meinung, sondern wegen Dummheit und Ignoranz. Im Grunde wissen Sie doch, daß redliche Christen stets im Recht sind und Sie, sind Sie doch auch ein Weib, stets falschliegen, weswegen es also nur sein kann, daß Sie mit Absicht gegen alles sind, was redliche Christen sagen. Diese rebellische Haltung, die entweder durch fehlende Erziehung oder einem gröberen Hirnschaden, vermutlich Hirnbrand, verursacht wurde, wird Sie irgendwann Ihr Benutzerkonto kosten. Sollten Sie dem Irrtum unterliegen, daß wir gerne Brettgäste aus unserer Gemeinschaft verbannen und ins Höllenfeuer stoßen, sei Ihnen gesagt, daß Sie auch diesbezüglich falschliegen. Wir versuchen jede Seele zu retten. Leider merkt man irgendwann, manchmal früher, manchmal später, daß es hoffnungslos ist. Erst dann wird die Seele aufgegeben, um sich Seelen zu widmen, deren Errettung noch möglich ist. Verhalten Sie sich ordentlich und alles ist gut.

Langsam aber sicher die letzte Verwarnung aussprechend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1087
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 76 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Alberto Bonappetito » Sa 5. Nov 2016, 09:03

Werter Herr Berger,

ich verstehe nicht, wieso mit der Verbannung des Fräuleins noch weiter zugewartet wird. Immerhin wurde sie doch schon mindestens zwei mal zurecht verbannt. Diese Fakirin hat hier absolut nichts zu suchen.

Über Ihre Milde verwundert,
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12201
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2639 Mal
Amen! erhalten: 2676 Mal

Re: Erklärung

Beitragvon Martin Berger » Sa 5. Nov 2016, 09:39

Werter Herr Guten Appetit,

selbst aus dem Vatikan vernahm man schon Stimmen, daß die Administranz der Arche Internetz womöglich zu milde handelt. Dies stimmte mich stets nachdenklich. Freilich könnte man, wie damals auch Jesus Christus, als er die Händler und Geldwechsler aus dem Tempel peitschte, zur virtuellen Geißel greifen, um die Unruhestifter aus dem Brett zu prügeln. Im Regelfall wird jedoch versucht, bis die absolute Hoffnungslosigkeit erkannt wird, die verdorbenen Seelen zu retten. Sollte ich Sie mit meiner Gutherzigkeit in Ihren religiösen Gefühlen beleidigt haben, möchte ich mich in aller Aufrichtigkeit bei Ihnen dafür entschuldigen.

Zwischen Milde und Strenge hin- und hergerissen,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Heinrich RuprechtAlberto Bonappetito
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste