0 Tage und 4 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Yuno-san » So 31. Jul 2016, 20:48

Herr Rosenberg,
zum einen ist Viri weiblich und hat defintiv nichts mit Viagra zu tun

Mit freundlichen Grüßen
Yuno-san

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Botschafter Jesu » So 31. Jul 2016, 20:50

Fräulein Viren Kahn,

Zunächst einmal möchte ich Sie auf den Vorstellungsfaden verweisen, wo Sie sich hätten vorstellen sollen.Des Weiteren empfehle ich Ihnen sich noch einmal die Brettregeln durchzulesen, haben Sie doch bereits mit Ihrem ersten Beitrag gegen diese verstoßen.

Sie (widerwillig) in der Brettgemeinde begrüßend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Yuno-san » So 31. Jul 2016, 21:11

Viri-chan und EvoLneki,
ich möchte mich bei euch für euren Beistand bedanken und bin stolz auf eure Professionalität. Oder so

Yuno

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Botschafter Jesu » So 31. Jul 2016, 21:20

Fräulein Juno Sahne,

Es ist offensichtlich, dass Sie mit den beiden neuen Brettmitgliedern vertraut sind!Dennoch gilt auf diesem Brett immernoch folgendes:

§2Hier wird gesiezt und respektvoll miteinander umgegangen!



Sie erneut warnend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Yuno-san » So 31. Jul 2016, 21:21

Entschuldigen Sie, Botschafter Jesu, aber dies war durchaus höflich gemeint.

Verwirrt
Yuno

EvoLneki
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Jul 2016, 19:59

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon EvoLneki » So 31. Jul 2016, 21:25

Sehr geehrte an der Diskussion Beteiligten,
zunächst möchte ich gerne den Herrn Botschafter Jesu ansprechen: Ich bitte Sie inständig, Menschen wie Yuno-san und Viri-Chan zu akzeptieren, wie sie sind. Sie sind keineswegs schlechte Menschen, egal welche sechsuelle Neigung sie haben, oder ob sie gläubig sind. Des Weiteren verstehe ich Ihren Widerwillen absolut gar nicht, da Sie so oder so verpflichtet sind, einen Nutzer dieser Seite zu akzeptieren, der nicht wirklich etwas Schlimmes tat.
Ich werde hinter den Beiden stehen und sie unterstützen, da ich ich ganz sicher nicht dabei zusehen werde, wie Sie sie erniedrigen.

Mit mehr oder weniger freundlichen Grüßen
EvoLneki

Roselina
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 31. Jul 2016, 20:55

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Roselina » So 31. Jul 2016, 22:09

Sehr Geehrte Mittnutzer dieser Plattform,
hiermit möchte ich mich der Diskussion von Frau Yuno-san anschließen.

Bisechsualität ist in meinen Augen betrachtet nichts verwerfliches. Ich bezeichne mich selber als Bisechsual, da ich den Gedanken befürworte nicht das Geschlecht zu Lieben sondern den Charakter der Geliebten Person, sei es Mann oder Frau. Außerdem ist es eine Schandtat in meinen Augen den Mensch ,wahlweise Mann oder Frau, wie er vom Herrn erschaffen wurde zu verändern. Gott liebt alle Menschen, wofür sollte er jemanden in der Hölle schmoren lassen wenn dieser jemand auch alle Menschen so liebt und annerkennt wie sie sind?

Mit Freundlichen Grüßen
Frau Roselina

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1997
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Walter Gruber senior » So 31. Jul 2016, 22:48

Werte Brettmitglieder, insbesondere Yuno-san, Viri-chan, EvoLneki und Reselina,

zunächst ist diese Seite für erwachsene Menschen gedacht. Diejenigen von Ihnen, die noch unter 25 Jahre alt sind, mögen sich bitte bei der Bibeltreuen Jugend (http://www.bibeltreue-jugend.net/) anmelden!

Die Gemeinschaft hier bildet einen angenehmen Gegensatz zur Beliebigkeit unserer Zeit. Ihre Meinungen, etwa zur Akzeptanz von Homosechsualität und Bisechsualität, sind völlig irrelevant. Wir richten uns nach den Regeln unserer Religion, nachzulesen in der Heiligen Schrift und für die Katholiken unter uns genau erläutert im Katechismus. Sie scheinen sich allerlei Rechtfertigungen zurecht zu legen, als ob es Ihre freie Wahl wäre, ein Gebot zu beachten oder zu übertreten. Dem ist aber nicht so! Wenn Sie bei einer Prüfung eine falsche Antwort geben, verschlechtert das Ihre Note. Wenn Sie ein Gebot Gottes übertreten, verschlechtern Sie Ihre Aussichten auf das Himmelreich.

Lesen Sie das Buch Levitikus, in dem unmissverständlich geschrieben steht, dass die Homosechsualität verboten ist!
Levitikus 18,22 hat geschrieben:Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel.



Gruß,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Der Einsiedler
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Botschafter Jesu » Mo 1. Aug 2016, 05:24

Fräulein EvolutionsNektar,

Ich habe nie gesagt, dass Juno sahne ein schlechter mensch ist.Lediglich leidet sie an der Krankheit der Homoperversion, welche die redlichen Brettmitglieder zu heilen ersuchen.

Zu Ihrer angesprochenen " Akzeptanz": Die redlichen Christen sind durch Gott zur Nächstenliebe berufen.Dies heißt jedoch nicht unbedingt jeden zu akzeptieren so wie er ist.Hätten Sie einen rassistischen Freund würden Sie auch versuchen ihm zu helfen und ihm klar zu machen, dass seine Ansichten und die Handlungen die er dadurch verübt falsch sind.Juno Sahne ist hat sie es doch selber zugegeben falschsechsuell.Dies ist eine Krankheit und wir wollen ihr helfen diese zu besiegen, um sie vor dem Höllenfeuer zu bewahren.Des Weiteren gehen mit der Homoperversion oft noch weitere falsche Weltansichten einher.So erachten viele Falschsechsuelle die Bibel nicht als das Wort Gottes und glauben gar an Die Evolutionslüge oder an die Idiotie die sich Urknall schimpft, obwohl im ersten Kapitel von Genesis erläutert wird, wie die Welt und alles was sie belebt wirklich entstanden ist.

Jemanden akzeptieren so wie er ist heißt, sich nicht für anderer Leute Seelenheil zu interessieren und untätig zuzuschauen wie sich vom Pfad Gottes abwenden und dem Teufel zuwenden.

Dabei wird meine Wenigkeit sicherlich nicht zusehen.

Ihnen den Ernst der Lage klarmachend,

Botschafter Jesu
Folgende Benutzer sprechen Botschafter Jesu ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Der Einsiedler

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1204
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 279 Mal
Amen! erhalten: 446 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Mo 1. Aug 2016, 09:31

Hochgeehrte Neumitglieder!

In dem jenen Faden des redlichen Plauderbrettes ersuchen verzweifelte Menschen nach schnellen Antworten, führen allerdings keine Grundsatzdiskussionen über den Glauben, peverssechsuelle Neigungen oder geben sich weibischen Kaffeekränzchen einer japanologischen Studentenverbindung hin; am heut'gen Morgen war meiner Wenigkeit glücklicherweise etwas Zeit zugegen, sodass Ihre Beiträge nun freundlicherweise einen neuen Faden, der die Ordnung im Brette wahrt, zugewiesen bekamen, Potzdonnerknipsel. Ich bitte inständig, die nun nachfolgende Diskussion hierher zu verlegen. :kreuz2:

Redlichst begrüssend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Yuno-san » Mo 1. Aug 2016, 09:50

Ich würde uns definitiv nicht als 'perverse Jugendliche' bezeichnen, aber wie dem auch sei.
Sehr geehrter Botschafter Jesu,
wir wenden uns nicht dem Teufel zu, bloß weil wir bisexuell sind oder dies befürworten. Und auch ich sehe den Ernst der Lage, aber eher den auf Ihrer Seite, denn weder EvoLneki, noch Viri-chan oder Roselina sind psychisch krank oder 'dem Teufel zugewandt'

Mit freundlichen Grüßen
Yuno-san

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Botschafter Jesu » Mo 1. Aug 2016, 10:53

Fräulein Juno Sahne,

Gott hat uns über sein Wort übermittelt, dass er für uns eine Beziehung zwischen Mann und Frau vorsieht.Wenn Sie Gefühle der Bisechsualität hegen so handeln Sie zuwider dem löblichen Gesetz unseres Schöpfers und damit im Namen des Satans welcher von Ihnen Besitz ergriffen hat und für Ihre Krankheit verantwortlich ist.Wenn Sie als vom Teufel besessene urteilen, dass Ihre Freunde nicht krank sind oder dem Teufel zugewandt sind, ist dies so als würde ein blinder über Farbe sprechen.

Das offensichtliche erläuternd,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Yuno-san » Mo 1. Aug 2016, 11:06

Herr Botschafter Jesu,
ich möchte sie wiederholt darum bitten, meinen korrekten Namen zu schreiben, denn ich nenne Sie ja auch nicht 'Pohtschaffter Yesu'. Das ist ein gewisser Respekt, oder zumindest Höflichkeit. Des weiteren bin ich wie gesagt definitiv nicht vom Teufel besessen.Außerdem habe ich wie gesagt einen Freund, aber trotzdem lasse ich die Menschen die Personen lieben die sie wollen. Ich könnte hier noch einen langwierigen und äußert kitschigen Vortrag über Liebe halten, aber ich erlasse Ihnen dies lieber

Yuno-san

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Botschafter Jesu » Mo 1. Aug 2016, 14:53

Fräulein Juno Sahne,

Die Tatsache, dass ich Ihren Namen veränderte hat den Brettregeln zu tun, da auf diesem Brett deutsch gesprochen wird.Da Ihr Name nicht deutsch ist muss ich ihn dementsprechend verändern.Wenn Sie mir Ihren Namen jedoch übersetzen würden, so kann ich Sie gerne mit diesem übersetzten Namen ansprechen.

Ich habe Ihnen bereits hinreichend erläutert warum Sie vom Teufel besessen sind und warum Sie diesbezüglich weder über sich noch über Ihre Kollegen im Recht sein können oder gar sind.Lassen Sie es mich wie folgt formulieren:

Glauben Sie, dass der Teufel sollte er von Ihnen Besitz ergreifen, Sie das wissen lassen würde oder denken Sie eher, dass er Sie manipulieren würde um für seine unredlichen Taten zu missbrauchen?

Sie haben einen Freund?ich habe dutzende was ist daran so besonders?

Ich bin mir sicher Ihr Vortrag über "Liebe" wäre wirklich sehr amüsant.

Sie belehrend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Yuno-san
Häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Anregende Diskussion perverser Jugendlicher mit der redlichen Brettgemeinde

Beitragvon Yuno-san » Mo 1. Aug 2016, 15:16

Herr Botschafter Jesu,
mit 'ein Freund' meinte ich eine Beziehung, was allerdings nichts zur Sache tut. Des weitern wäre die deutsche Übersetzung zu 'Yuno' wohl Mond, aber da dies doof klingt habe ich es unterlassen, Sie bisher darauf hinzuweisen. Was genau meinen Sie mit 'amüsant'? Gehe ich richtig in der Annahme, das dies beleidigend gemeint ist?

Mit einer hochgezogenen Augenbraue
Yuno-san


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste