0 Tage und 17 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Ignace Murwanashyaka (* 14. Mai 1963 in Butare; † 16. April 2019 im Zuchthaus zu Mannheim) war ein ruandischer Terrorist vom Stamme der Hutu.
Er war einer der Rädelsführer des mörderischen, blutigen Aufstands gegen die redlichen, kaisertreuen Watussi-Neger.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2232
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Mitglieder,

der Negeraufstand von Ruanda war ein weiteres trauriges Beispiel, was passiert, wenn die Menschen sich vom Christentume ab- und dem Hass zuwenden.

Im stillen Gedenken,
Walter G.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Doris Maria Anna Kappelhoff (* 3. April 1922 in Cincinnati, Ohio; † 13. Mai 2019 in Carmel Valley, Monterey County, Kalifornien)

Sie wurde unter dem Künstlernamen Doris Tag als Schauspielerin und Sängerin bekannt.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2232
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Christen,

bei vielen Menschen überrascht mich nicht die Todesnachricht, sondern dass sie sich noch bis vor kurzem unter den Lebenden befanden. Die erwähnte Schauspielerin war schon in unserem Kino zu sehen, als ich noch ein Kind war. Meiner Vermutung nach wurde sie so alt, weil sie zeitlebens auf die Sechsualität und auf übermäßige Anstrengung des Verstandes verzichtet hat. Es bleibt zu hoffen, dass sie als gläubige Christin aus dieser Welt geschieden ist.

Mit freundlichem Gruß,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Gruber,

was ist so erstaunlich daran, daß Fräulein Kappelhoff noch lebte?

Die Dame war drei Jahre jünger als ich.

Empfehlen Sie mir die Teilnahme an jenem Seminar?

Bild

Irritiert,
Schnabel

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2232
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Geschätzter Herr von Schnabel,

vielen Dank für die Verschaltung! Ihre Teilnahme an jenem Seminar ist eine ganz ausgezeichnete Idee, wenn Sie die Fahrt zu den Protestanten in Nordwestmecklenburg auf sich nehmen wollen. Ich werde unserem Herrn Pfarrer vorschlagen, für die Hochbetagten in unserer Gemeinde ein ähnliches Angebot zu schaffen. Vielleicht würde dies auch einer christlichen Tischlerei neuen Aufschwung geben. Für einen Mann der Tat wäre es weiters schön, auch die mit dem Sterbeprozess verbundenen Erdarbeiten selbst vorzunehmen.

Begeistert,

Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 960
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von G-a-s-t »

Werter Herr von Schnabel,

da die Veranstaltung bereits beim Verfassen Ihres Beitrags abgeschlossen war, erübrigt es sich, Ihnen vom Besuch abzuraten. Sollten Sie dennoch versehentlich hingefahren sein, empfehle ich Ihnen allerdings, sich im „Klützer Eck“ ein schmackhaftes Stück Streuselkuchen servieren zu lassen. Zudem ist die prächtige Eiche im Kaiser an der Abzweigung zu Mühle sehenswert.

Seitens der katholischen Gemeinde findet diese Woche in Klütz nur eine Vorsonntagsmesse (Samstag, 18 Uhr) statt - und das leider auch nicht in der eigentlichen Kirche des Ortes, weil jenes markante, weithin sichtbare Backsteingebäude nämlich in die Hände der Protestanten gefallen ist, obwohl diese zum Bauzeitpunkt noch gar nicht existiert hatten.

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Wiglaf Droste (* 27. Juni 1961 in Herford; † 15. Mai 2019 in Pottenstein) war ein schlimmer Hetzer.

Benutzeravatar
Gotteshammer
Häufiger Besucher
Beiträge: 126
Registriert: Do 12. Dez 2013, 23:23

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Gotteshammer »

Schwester Konrada Huber (* 29. September 1908 im Landkreis Rottal-Inn als eines von neun Kindern auf einem Bauernhof in Landau in Niederbayern, † 16. Mai 2019 in Niederviehbach)
War eine keusche Nonne.
Das beste Werkzeug ist nur Tand,
in eines tumben Toren Hand.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Ieoh Ming Pei ( 貝聿銘 / 贝聿铭 * 26. April 1917 in Guangzhou, China; † 16. Mai 2019) war ein knorker kinesischer Architekt.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda (* 22. Februar 1949 in Wien; † 20. Mai 2019 ebenda) war ein österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot. Er startete zwischen 1971 und 1985 in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister.

Möge der HERR ihn in seine liebenden Arme aufnehmen und ihn auf der himmlischen Rennstrecke seine Runden drehen lassen. :kreuz1: :kreuz1:
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Berger,

Herr Lauda war ein wahrer Held.
Ihre österreichische Heimat wird momentan wirklich hart geprüft.

Kondulierend und einen Rosenkranz betend,
Schnabel

Benutzeravatar
Schmerkal
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Schmerkal »

Sehr geehrte Herren!

Ein unredlicher Kerl hat mir mal folgenden unlustigen Witz erzählt:

Warum kann Herr Lauda nicht in den Himmel kommen?
Weil die Haare schon beim Teufel sind.


Darüber kann er jetzt im Himmel lachen, während er frohlockt und mit Gott feiert.

Traurig und erfreut

Anton Schmerkal
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Schmerkal,

zumindest gab der Lump keinen "Häschenwitz" zum besten.

Ein Mann, der mit Haaren auf dem Kopf den Himmel erreicht, ist eindeutig wesentlich zu jung gestorben. Bei Herrn Lauda fehlten aber wohl deutlich mehr Teile als nur das Haupthaar.

Die Einreichung eines Antrags auf Heiligsprechung Herrn Laudas erwägend,
Schnabel

Benutzeravatar
AndreasSchorowski
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:27

Re: Todesmeldungen

Beitrag von AndreasSchorowski »

Werte Gemeinde,
Nun kann Herr Lauda auf der himmlischen Rennstrecke seine freundschaftliche Rivalität mit Herrn Jagd (unredlich. Hunt) ausüben und sich mit ihm messen.

Andreas Schorowski

Antworten