0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
Benutzeravatar
Hermann Gelsdorf
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 13:06

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Hermann Gelsdorf »

Werter Herr von Schnabel,

die schwächliche Boxjugend von heute ist nichts gegen Ali! Bub Klitschko hätte nicht den Hauch einer Schanze gegen den Altmeister gehabt.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

wie an anderer Stelle schon einmal erwähnt, war ich in jungen Jahren als Nebenerwerbsboxer tätig. Herr Muhammad Ali war, zumindest was den Sport betraf, stets mein Vorbild und wohl auch einer der töftesten Neger seiner Zeit. Sein Konvertieren zum Islam habe ich ihm jedoch stets übel genommen. Nun, da er gestorben ist, wird er im himmlischen Ring seinen letzten Kampf mit Jesus Christus kämpfen und dabei wohl einige Schläge einstecken müssen. Es bleibt die Hoffnung, daß Jesus ihm, nachdem er ihn nach Strich und Faden verprügelt hat, vergeben wird.

Die Boxhandschuhe endgültig an den Nagel hängend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Berger,
in der Tat. Herr Lehm, welcher sich später unverständlicherweise "Ali" nannte, war ein wunderbarer Neger.
Aber seien Sie nicht zu bescheiden. Als Sie seinerzeit in einem fulminanten Kampf die Krone der Färöer-Inseln errangen, erinnerten Sie mich an lebhaft an den Kampf Herrn Lehms gegen Herrn Josef Frazier.
Begeistert,
Schnabel
Bild

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Schnabel,

übertreiben Sie doch nicht so. Wenn ein redlicher Christ aus Österreich gegen einen unredlichen Färöerianer antritt, dann ist es immer der redliche Österreicher, der den Sieg davonträgt. Zumindest sind mir keine Fälle bekannt, in denen die Kämpfe anders ausgegangen wären.
Der HERR ist meine Stärke; er ist die Stärke, die seinem Gesalbten hilft.
Psalm 28,8
Als Boxer nach wie vor ungeschlagen,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Levitikus »

Werte Herren,

Herr Ali mag zwar kein Christ gewesen sein, jedoch vertraute er auf den HERRn:
Herr Muhammad Ali hat geschrieben: Ich brauche keinen Leibwächter oder Waffen. GOTT ist mein Leibwächter, er wacht über mich. Wenn ich in ein Stadion mit hunderttausend Menschen darin gehe, kann mich kein Mensch davor bewahren, dass mich jemand erschießt. Aber darüber kann ich mir keine Gedanken machen. Ein angsterfüllter Mann lebt nicht und genießt das Leben nicht. Also vertraue ich darauf, dass der HERR über mich wacht. GOTT legt fest, wann wir alle zu ihm geholt werden.
Quelle: "Muhammad Ali: Sein Leben und seine Zeit (unredl.: His Life and Times)"
Für Herrn Alis Seele und Familie betend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Nepomuk Kaiser »

Werter Herr Berger,
Martin Berger hat geschrieben:Wenn ein redlicher Christ aus Österreich gegen einen unredlichen Färöerianer antritt, dann ist es immer der redliche Österreicher, der den Sieg davonträgt.
Martin Berger hat geschrieben:Als Boxer nach wie vor ungeschlagen,
nun sollte jedem klar sein, warum Sie den Brettrang "Faust GOTTes" haben.

Sein Mittagsmahl verdauend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: https://twitter.com/Herr_Kaiser_BJ
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Kaiser,

der Vollständigkeit halber sei es auch hier noch einmal erwähnt:
Den Titel "Faust GOTTes" habe ich seit über 50 Jahren, war ich doch in frühen Jugendjahren ein nicht unerfolgreicher Nebenerwerbsboxer. Weil ich keine Christen schlagen wollte, waren meine Gegner stets Atheisten oder Satanisten, was mir den besagten Beinamen einbrachte. Als Boxer bin ich heute zwar nicht mehr tätig, doch wenn juvenile Lümmel frech werden, bekommen sie auch heute noch eine auf ihr ungewaschenes Maul.
Nach dem Tod von Herrn Ali überlegend, die Boxhandschuhe wieder vom Nagel zu nehmen,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Christina Victoria Grimmie (* 12. März 1994 in Marlton, Neu Jersey; † 11. Juni 2016 in Orlando, Florida)
In den VSA ist die Sängerin und bekennende Christin Christina Grimmie während einer Autogrammstunde erschossen worden. Der Vorfall ereignete sich am 10. Juni im Anschluss an ein Konzert in Orlando (Bundesstaat Florida). Bei dem Täter handelt es sich laut Polizeiangaben um den 27 Jahre alten Kevin James Loibl aus St. Petersburg (Bundesstaat Florida). Er hatte zwei Schusswaffen, zwei volle Magazine und ein Jagdmesser bei sich. Wie es hieß, war er offenbar mit dem Vorsatz nach Orlando gekommen, die 22-jährige Sängerin anzugreifen. Nach der Tat nahm er sich das Leben. Das Tatmotiv war zunächst unklar. Nach Auswertung der Daten auf dem Handtelefon und dem Heimrechner des Täters erscheint es jedoch möglich, dass Loibl Grimmie tötete, weil sie Christin war. Das zumindest berichtet die Anschnur-Ausgabe der Zeitung „Sankt Monika Observator“. Auf ihrer Internetzseite hatte sich Christina Grimmie immer wieder unmissverständlich zum christlichen Glauben bekannt.

Quelle: Christliche Sängerin während Autogrammstunde erschossen
Werte Herren,

im Grunde ist es sinnlos die Fakten noch einmal aufzuzählen, stechen sie doch ins Auge. Der Täter war
  • ein Kevin
  • ein haßerfüllter Jugendlicher
  • bis an die Zähne bewaffnet
Beten wir gemeinsam für die gute Christin und wohl einzige redliche DuRöhrerin Christina Grimmie, die von einem irren Mörder aus unserer Mitte gerissen wurde. Möge der HERR sie in seine liebenden Arme aufnehmen und ihren Mörder mit aller Härte strafen, damit er ewiglich im Schwefelsee brenne. Möge der HERR auch dafür sorgen, daß Herr Donald Trumpf die Präsidentenwahl gewinnt, damit in den VSA endlich eine Waffenbesitzpflicht eingeführt werden kann. Zweifelsfrei steht fest: Wären alle Ventilatoren bewaffnet gewesen, hätte der Angreifer rechtzeitig durchlöchert werden können. :hinterfragend:

Gebete für Christina Grimmie murmelnd,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Berger,
wie tragisch. Erneut ein Opfer jener linksgrünen Waffengegner. Auch das bolschewistisch dominierte Europaparlament will das Recht freier Bürger weiter beschneiden, statt endlich die einfache Wahrheit anzuerkennen. Vermutlich ist hier eine Verschwörung der Bestatterlobby am Werke, um die Opferzahl zu erhöhen.
Die Flinte ladend,
Schnabel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Schnabel,

es ist unbestritten, daß die Welt sehr viel sicherer wäre, wäre jeder bewaffnet. Auch dieser feige Mordanschlag auf eine gläubige Christin hätte verhindert werden können, wäre der Attentäter doch von aufmerksamen Ventilatoren durchsiebt worden, bevor er seine Waffe hätte erheben können.

Den Munitionsbestand prüfend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

traurig muß ich bekannt geben, daß Herr Karl Petersilie (unredlich: Carlo Pedersoli), welcher der Welt als "Bud Spencer" bekannt war, ist am heutigen Tage von uns gegangen. Möge der HERR ihm seine Fehler vergeben und ihn im Paradies aufnehmen.

Für Herrn Petersilies Seelenheil betend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Berger,
wie traurig. Wie geht es eigentlich seinem Freund, Herrn Hügel, mit welchem Herr Petersilie ein redliches Halleluja zu prügeln pflegte?
Bedauernd, das Ableben Herrn Georges nicht erwähnt zu haben,
Schnabel

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2232
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrte Herren,

es ist immer schade, wenn ein Mensch, welcher der Welt noch viel zu geben hätte, in der Blüte seines Lebensabends vor den Thron des HERRN berufen wird! Jedoch müssen wir auch dankbar sein, dass Herr Pedersoli in seinen 87 Lebensjahren mit seinen Fäusten und seiner Schauspielkunst so viel Gutes getan hat.

Im Gedenken an einen großen Schauspieler die Boxhandschuhe anziehend,

W. Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Wie geht es eigentlich seinem Freund, Herrn Hügel, mit welchem Herr Petersilie ein redliches Halleluja zu prügeln pflegte?
Werter Herr Schnabel,

Herr Ranziger Hügel (unredlich: Terence Hill) ist den Medien zufolge erschüttert, starb Herr Petersilie doch im jungen Alter von gerade mal 86 Jahren. Da ist der Gedanke "Könnte ich der Nächste auf des HERRn Liste sein?" nicht abwegig. Herr Hügel muß sich allerdings keine Sorgen machen, wird ihm doch der HERR die nötige Kraft geben, um den wohl größten Verlust seines Lebens verkraften zu können.

Auch für Herrn Ranziger Hügel betend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Manfred Deix (* 22. Februar 1949 in St. Pölten, Niederösterreich; † 25. Juni 2016)

Antworten