1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Obst und Gemüse sind giftig

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Wurzel,

Sie sollten in ein saftiges Stück Fleisch beißen, bevor Ihnen das Gemüsegift den letzten Rest Ihres verkümmerten Cerebrums zersetzt.

Ratend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Glaubensvorbild »

Wurzel hat geschrieben: Befürworter dieser Seite würden diese Aussage als „ja klar das war sie“ bezeichnen
Sehr geehrte Frau Wurzel!

Für eine Frau erfassen Sie überraschend schnell!

Mit erheblichem Respekt
Glaubensvorbild
Vorsitzender des Vereines zur Vernichtung der Seesterne VVS


P.S.: Ich glaube übrigens nicht an Gene. Der HErr hat das Leben geschenkt durch SEinen lebendigen Odem. Wie könnte uns da die "Manipulation" an etwas nicht Existentem schaden?
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

wie sich nun herausstellte, hat die Arche Internetz einmal mehr den richtigen Riecher gehabt. So wie es sich bei der verharmlosenden Bezeichnung "Gras" um ekelhaftes Hanfgift handelt, ist es bei "Obst" offensichtlich nicht viel anders. :hinterfragend:
In zahlreichen Wiener Klubs und sonstigen Lokalen hat eine Drogenbande Visitenkarten mit dem Aufdruck "Obsthandel" und einer Telefonnummer verteilt. Anrufer bekamen allerdings weder Äpfel, noch Birnen geliefert, sondern Kokain. Rund 300 Drogenkonsumenten versorgten fünf Männer so über eineinhalb Jahre mit dem Suchtmittel. Die Bande wurde nun von Beamten des Landeskriminalamtes (LKA) zerschlagen.

Quelle: "Obsthandel" lieferte Koks - auf Bestellung und per Tachsi
Werte Herren, Sie wissen was zu tun ist!

Gegen den örtlichen Obsthändler Anzeige erstattend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2258
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Mitglieder,

erst jetzt entdeckte ich dieses wichtige Thema zur richtigen Ernährung. Wir Älteren in unserer Gemeinde sind uns einig, dass es ein Unsinn ist, Salat, Tomaten und dergleichen zu essen. Einzig das Fleisch, die Fische, die vom HERRN selbst geschaffenen Früchte und das Getreide, sowie Milchprodukte, Eier und in Maßen der Alkohol sind dem Menschen zuträglich. Ich beobachte seit langem das schlechte Aussehen der sogenannten Veganer, die unter vielen Blähungen leiden.

Den Faden weiterhin verfolgend,
W. Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 754
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Obst und Gemüse sind giftig aber auch verdauungsfördernd

Beitrag von Walther Zeng »

Meine Herren,
auf frühester Jugend kenne ich den Spruch, die Dosis macht das Gift.
In geringen Mengen sind einige Gemüse wie geschaffen, die Verdauung von Fleischgerichten zu erleichtern und sogar den Appetit zu erhöhen.
Dazu habe ich einige Beispiele.

Zum Eisbein passen ein paar Salzkartoffeln und etwas Sauerkraut.
Kurz angebratene Fleischstücke schmecken zusammen mit gebratenen Zwiebelringen und Kartoffelbrei.
Steckt man Zwiebelscheiben in Rouladen, werden sie besonders Schmackhaft und saftig.
Wenn man ein Wurstbrötchen oder eine Wurstschnitte mit Knoblauchscheibchen oder geriebenem Meerrettich belegt,
überlagert man den Fauligen Geschmack sehr gut.
Zum Wildschweinbraten empfehle ich, Rosenkohl oder Porree zu essen, um die Ausscheidung der Schwermetalle zu verbessern.

Meine persönliche Erfahrung ist, daß ich einen wesentlich größeren Appetit entwickle, seit ich zum Fleisch etwas Gemüse esse.

Ähnlich verhält es sich mit dem Obst.
Wenn ich Butterchremetorte verschlinge, dann schaffe ich meißt eine ganze Torte.
Von Schwarzwälder Kirschtorte schaffe ich eine ganze und noch eine Halbe Torte, bis das Sättigungsgefühl einsetzt.
Ein Ernährungsechsperte verriet mir, daß die Aromen der Kirsche einen sehr guten Kontrast zu den Teig- und Chremeschichten bilden,
Dieser Kontrast erhöht den Appetit so lange, bis der Magen an seine Ausdehnungsgrenze gekommen ist.

Wer gern mal eine große Schüssel Vanillepudding ( ca. 2 Liter ) isst, kann jetzt gern etwas gekochten Rhabarber dazu essen.
Die im Rhabarber enthaltenen Säuren machen dann schnell Appetit auf eine zweite, noch viel größere Schüssel Vanillepudding.

Wer in den nächsten Wochen vor hat, einige Erdbeeren zu essen, der sollte sie einfach nur gut abwaschen und halbieren, dann mit der doppelten Menge Zucker vermischen, eine Stunde kühl stellen und dann mit der doppelten Menge Joghurt ( 10% Fettanteil ) vermischt essen.

Einen gesunden Appetit wünscht
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Ockham
Häufiger Besucher
Beiträge: 53
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Ockham »

Werte Herren, unwerte Weiber,

alles ist giftig, wenn man zu viel davon konsumiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Kurat Orium
Häufiger Besucher
Beiträge: 128
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Kurat Orium »

Werter Herr Ockham,

die Ausnahmen bestätigen die Regel. GOTTes Barmherzigkeit und Liebe zum Beispiel kann niemals giftig sein, egal wie viel ich davon konsumiere.

Ergänzend,

K.O.
Kommt, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes
und eßt das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen! -Offenbarung 19;17f

Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 754
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Walther Zeng »

Sie haben recht, Herr Orium!
Es liegt daran, daß Barmherzigkeit und Liebe nicht darauf angewiesen sind, dem Körper Stoffe zuzuführen.
Mit Schokolade verhält es sich schon anders.
Der ausgewachsene Mann wird nach dem Genuss von ca. 7500 Gramm Schokolade erste toxische Erscheinungen bemerken,
denn der in der Schokolade enthaltene Kakao ist pflanzlichen Ursprunges!

Im Zweifelsfalle empfehle ich,
reinen Kristallzucker zu verspeisen. Dieser entstammt zwar auch Pflanzen ( Zuckerrübe, Zuckerrohr ), ist aber chemisch so weit
aufbereitet, daß er in keinster Weise mehr irgendwelche Fasern, Vitamine, Mineralstoffe oder andere Verunreinigungen enthält.

Einen gesunden Appetit wünschend
Walther Zeng.
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Redlicher Lyriker
Beiträge: 1581
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Frischfeld »

Walther Zeng hat geschrieben:
Im Zweifelsfalle empfehle ich,
reinen Kristallzucker zu verspeisen.
Werter Herr Zeng,

aus medizinischer Sicht ist davon dringend abzuraten...
Es handelt sich um einen äußerst einseitigen Vorschlag.
Mischen Sie den Zucker zu gleichen Teilen mit Butter und rohen, frischen Eiern, um eine vollwertige Mahlzeit zu erhalten.

Einen Frankfurter Kranz mit Sahne bestellend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 754
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Walther Zeng »

Herr Frischfeld,
diesbezüglich stimme ich Ihnen zu, man sollte etwa zu gleichen Teilen Zucker, tierisches Fett und Eiweiß zu sich nehmen.
Der Frankfurter Kranz ist eine gute Wahl. Ich bevorzuge die Schwarzwälder Kirschtorte.
Keine Angst, es sind keine echten Kirschen darin enthalten, sondern nur ein Kirschemitat, welches aus Gelierzucker,
Wasser, Farbstoff, etwas industriell hergestellter Zitronensäure und Aroma besteht.

Den Schierker Feuerstein hebend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Friedhelm Lobgeist
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 20
Registriert: Di 3. Dez 2019, 23:50

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Friedhelm Lobgeist »

Werte Gemeinde,

Obst ist mitnichten unredlich, heißt es doch in der Heiligen Schrift:
1. Moses 1.29 hat geschrieben:Als Nahrung gebe ich euch die Samen der Pflanzen und die Früchte, die an den Bäumen wachsen, überall auf der ganzen Erde.
Einen Apfel verspeißend
Friedhelm Lobgeist

Antworten