0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Herr dufte
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:03

Re: Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Herr dufte »

Werte Gemeinde,
ich brauche Rat mein jüngster Sohn hat sich auf DuRöhre satanische Musik angehört. Das Lied trag den Titel: Wab Dab und war von BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalast). Ich habe ihn dabei zum glück erwischt und mit meiner Wurfbibel sein Heimrechner kaputt gemacht. Ich habe ihn immer nach dem HERRn erzogen doch das war für mich wie ein schlag in mein gesicht. Nach einwenig Recherche im Zwischennetz fand ich heraus das es sich bei dem “Wab Dab“ um parolen auf einer satanistischer Sprache handelt. Bitte gebt mir rat wie ich ihn wieder auf gottes weg bringen kann!

Hilflos,
Herr Dufte

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Dufte,

es ist löblich, daß Sie wieder auf den rechten Pfad kommen wollen. Allerdings frage ich mich, wieso Sie zuerst den Weg der Sünde gehen und uns belügen. Allein schon an Ihrer Orthographie und Interpunktion weist Sie als dummen Jugendlichen aus, der vermutlich 18 Stunden täglich dem unzüchtigen Fräulein Bianca ventiliert und die restlichen Stunden des Tages dem blödsinnigen Geplapper des Fräuleins V-Protokoll (unredlich: MissesVlog) oder des Flötenkindes (unredlich: LeFloid) lauscht.

Gehen Sie zu Ihrem Vater und bitten Sie diesen um eine saftige Tracht Prügel.

Helfend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Herr dufte
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:03

Re: Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Herr dufte »

Geehrter Martin Berger,
Bei meiner Person handelt es sich keinesfalls um ein Weib und schon garnicht um ein jugendlichen der sich solch unsittliche Filme auf DuRöhre anschaut.
Ich habe meinen Sohn nun übrigens mit 50 rohrstock hieben bestraft. Ebenfalls habe ich eine Internetz Sperre eingerichtet und alle Heimseiten ausser Arche Internetz gesperrt. Ich hoffe so kommt er wieder auf den richtigen weg.

Problemlösend,
Herr dufte

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Dufte,

da Sie offensichtlich ein dümmliches Kleberkind sind, dürfen Sie nun verduften.

Den Verbannungshebel nach unten ziehend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

die Sünde endet nicht, sondern nimmt jetzt erst so richtig Fahrt auf! :hinterfragend:
DuRöhre-Stern Bibi und ihr Verlobter Julienco haben standesamtlich geheiratet. Auf Sofortgramm und DuRöhre erzählen die beiden, wie schön die Trauung für sie war.

"Gestern war einer der schönsten Tage in meinem Leben...", eröffnet Bianca "Bibi" Heinicke (25, "Wie es ist (Wap Bap...)") ihren neuesten Sofortgramm-Beitrag und verrät, dass sie und ihr Freund Julian Claßen (25), besser bekannt als Julienco, standesamtlich geheiratet haben. Sie schwärmt: "Ich habe nach 9,5 Jahren Beziehung meine große Liebe geheiratet."

Quelle: Eine Ehe ohne GOTTes Segen
Man kann nur hoffen, daß diese zwei Verirrten und Verwirrten irgendwann doch noch auf den rechten Pfad finden. Momentan gibt es aber keinen Grund zur Hoffnung, daß dies jemals passieren könnte.

Standesamtliche Ehen grundsätzlich für Schwachsinn haltend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

MarcelDavis
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Nov 2019, 13:41

Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von MarcelDavis »

Guten Tag werte Gemeinde,

Mir ist letztlich die information zu Ohren gekommen das Steifer Hut (unredl. Bibi) Schon ein zweites Kind gezeugt hat, ohne vorher in den Bund der Ehe einzutreten. Das Weib stellt ihre Kinder Anschnur auf der Internetzseite DuRöhre (unredl. YouTube) zur schau um mit ihnen Geld zu verdienen.

Ich finde man sollte sie dafür mit dem Rohrstock Züchtigen!

Benutzeravatar
Kurat Orium
Häufiger Besucher
Beiträge: 120
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25

Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Kurat Orium »

Kindlein Marcel,

zu Ihrem hiesigen Faden hätte ich einige klitzekleine Anmerkungen:

- Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Forensuche zu benutzen und Ihre recht simplen Gedanken an der richtigen Stelle abzuladen, sind Sie möglicherweise nicht reif genug für das Zwischennetz.
- Es ist ziemlich offensichtlich, daß Mißgunst Ihr wahrer Antrieb für diesen Faden ist. Wenn diese Anschnurdirne mit Ihnen Unzucht getrieben hätte, würden Sie sich hier nicht beschweren. Aber nein, irgendein anderer Freier durfte ihr seine Herrensahne servieren, und das macht Sie stinkwütend. Erbärmlich!
- Des Weiteren befinde ich, daß Ihre Rechtschreibung dem Stand eines zurückgebliebenen Hauptschülers der sechsten Klasse entspricht. Dafür sollte man Sie mit einem Duden züchtigen! Nicht einmal unser wertgeschätzter Brettgast A Winterfeld schreibt so dümmlich, ich möchte fast applaudieren!

Die erste und gleichsam letzte Antwort an den Dummerjan absendend,

K.O.
Kommt, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes
und eßt das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen! -Offenbarung 19;17f

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Redlicher Lyriker
Beiträge: 1520
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00

Die unzüchtige BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace)

Beitrag von Martin Frischfeld »

Werte Herren,

das Gebären knorker Kinder ist wohl das einzig redliche, das diese Dirne bisher in ihrem schimpflichen Leben zustande gebracht hat. Selbstfreilich wäre es angebracht, die Kinder an eine christliche Familie zu vermitteln, da sie sonst dem schädlichen Einfluß der Kindsmutter ausgesetzt sind.

Das Jugendamt alarmierend,
Martin Frischfeld

Antworten