0 Tage und 15 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 654
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Walther Zeng »

Herr Blechmannn.

wie ich es zwischen den Zeilen lesen kann, haben Sie schon den Vertrag mit dem Leibhaftigen unterschrieben.
Dieser wird Ihnen jetzt eine scheinbar schöne Welt machen und in dem Moment, in dem Sie begreifen, daß er
schon Ihr gesamtes Leben ergriffen hat, wird er den Vertrag einfordern und zuerst Ihr irdisches Leben in eine
rasante Höllenfahrt verwandeln und dann ihre Seele in den großen Kessel mit dem heißen Schwefelabsud
fahren lassen.

Genießen Sie ruhig die letzten schönen Tage in der Hanfgiftwelt.

Mit Weißbier-Pfefferminzteegemisch und Vanilleeis den Durst löschend
Walther Zeng

Lisa Oes
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 00:29

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Lisa Oes »

Liebe Gemeinde aufrechter Christen,

nun möchte ich mein Versprechen nachholen und mich persönlich bei Ihnen vorstellen: Mein Name ist Lisa Oes und ich bin 72 Jahre alt.
Mein lieber Mann ist seit vier Jahren tot und ich bin nicht traurig darüber. Er war herzensgut und ich lege dreimal pro Woche Blumen
auf sein Grab. Ich stricke viele Pullover und Socken für Freunde und Bekannte. Früher haben wir die Wolle von unseren Schafen
direkt bekommen, jetzt kaufe ich sie anschnur bei Wolle-Rödel. Heute war es bei uns sehr warm und es hat kurz geregnet.

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Lisa Oes

Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 654
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Frau Oes,

wie ist es denn zu werten, wenn Sie schreiben, daß Sie nicht traurig sind, daß er tot ist?
Was hatte der gute Mann denn für ein Einkommen?

Neugierig
Walther Zeng

Lisa Oes
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 00:29

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Lisa Oes »

Lieber Herr Zeng.

ich nehme mir nicht die Zeit für Trauer. Entweder stricke ich Kleidung oder ich erfreue mich an Gottes Gaben, z.B. am Garten
mit seinen Pflanzen und Blumen.

Mein Mann war technischer Gehilfe in einer Autowerkstatt und mit Schwarzarbeit kam er auf 1.020 EUR netto. Meine Rente ist 670 EUR.

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Lisa Oes

Aventinus Quintinus
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: Fr 29. Mai 2020, 16:14

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Aventinus Quintinus »

Guten Morgen liebe Gemeinde dieses ehrwürdigen Brettes,

Mein Name ist Quintinus und ich möchte mich, wenn auch etwas verspätet, auf diesem Wege vorstellen.
Ich bin gläubiger Christ und gehe mindestens drei Mal am Tage Beten, wenn der Tag des Herrn jede Woche gekommen ist, bete ich auch öfters am Tage. Ich bin 76 Jahre alt und suchte nach Gleichgesinnten, die ich auf diesem Brett fand. Ich bewundere die Weisheit und Weitsicht welche hier vorherrscht und will in der mir verbleibenden Zeit versuchen, die mit meinem Glauben verbundenen Pflichten auszuleben und mein Leben dem Wunsch meines Herrn Jesus Christus zu widmen, bevor ich selbst zu ihm in den Himmel einziehe. Amen

Tief im Glauben vertieft und auch zur jetzigen Stunde betend,

Aventinus Quintinus

Antworten