0 Tage und 9 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 397
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 77 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon G-a-s-t » Fr 10. Nov 2017, 16:19

Werte Herren,

haben Sie sich eigentlich schon einmal überlegt, warum Christus an der vom Buben Anthropos zitierten Stelle gerade von einem Streich auf die Wange spricht und nicht z.B. "wenn dich einer verprügeln will, dann gib ihm ein Messer" sagt? Wenn nicht, dann nutzen sie bitte das Wochenende hierfür!

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 397
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 77 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon G-a-s-t » Di 14. Nov 2017, 12:37

Werter Sie,

würden Sie unserer Gemeinschaft nun bitte mitteilen, was Sie beim Lösen Ihrer Hausaufgabe herausfanden?

Ihr Oberlehrer
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 245
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 44 Mal
Amen! erhalten: 41 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 14. Nov 2017, 13:08

Werter Herr Gast,

die Geheimnisse meiner Zwiegespräche mit dem Herrn behalte ich für gewöhnlich für mich, ebenso steht es mir nicht gut an, mit Wissen zu prahlen. In diesem Sinne überlasse ich doch besser Ihnen als Oberlehrer das Feld! :lausbub:

Einen segensreichen Nachmittag wünschend,
Martin Frischfeld

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 397
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 77 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon G-a-s-t » Di 14. Nov 2017, 16:54

Werter Herr Frischfeld,

der Aufruf richtete sich an den Buben Er.

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

einfachich
Plagiator und nicht das dümmste Individuum dieses christlichen Plauderbretts
Beiträge: 460
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 29 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon einfachich » Mi 15. Nov 2017, 17:14

G-a-s-t hat geschrieben:Werter Sie,

würden Sie unserer Gemeinschaft nun bitte mitteilen, was Sie beim Lösen Ihrer Hausaufgabe herausfanden?

Ihr Oberlehrer
Gast

Werter Gast
Sollten Sie mich meinen, wie kann ich Ihnen behilflich sein?
einfachich

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 397
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 77 Mal

Re: Kurzgedicht über die Wehrhaftigkeit

Beitragvon G-a-s-t » Mi 15. Nov 2017, 19:06

Werter Herr Sie,

Sie könnten es versuchen, indem Sie das von Ihnen Zitierte lesen und ihm nachkommen. Besagte Hausaufgabe wurde schließlich bereits am 10.11. gestellt, und manch ein Brettleser wird gespannt auf Ihre Lösung warten!

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast