0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11267
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2125 Mal
Amen! erhalten: 2251 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Martin Berger » Do 15. Sep 2016, 18:02

Rainer Ausbad hat geschrieben:Wer jenen DuRöhrern ventiliert, muss von einem bösen Dämon befallen sein!

Herr Ausbad,

wenngleich ich Ihnen grundsätzlich zustimme, bezweifle ich stark, daß es sich nur um einen Dämon handelt.

Das Schlimmste befürchtend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Botschafter Jesu » Do 15. Sep 2016, 18:03

Frau Misere,

Der Exorzist Ihres Vertrauens ist offensichtlich ein Scharlatan. Sie sollten sich einen neuen suchen.

Anratend,

Botschafter Jesu

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 18:15

Herr Botschafter,

wen können Sie mir denn empfehlen?

Rose Misere

einfachich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 500
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 34 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon einfachich » Do 15. Sep 2016, 18:16

Werte Gemeind
Bei genauerer Betrachtung unserer Welt, sind Gruselige Nudeln, Gratulation für diese Übersetzung, an der Tagesordnung, die muss man nicht erst erfinden. Schalten sie das Radio, oder für ganz besondere Genüsse, den Fernseher ein und sie haben gruselige Geschichten genug.

Gruß
ich

Helmut Gregor
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 23:09

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Helmut Gregor » Do 15. Sep 2016, 18:17

Frl. Mimose,
Dann suchen Sie sich halt einen oder mehrere bessere Exorzisten, echte wohlgemerkt.
Hiernach lassen Sie sich von Ihrem Gatten durchprügeln, wieso sind Sie immer noch anschnur?
Ihr Gatte verhungert noch!

Helmut Gregor

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 18:19

Herr Einfachich,

naja mit Creepypastas sind speziell Geschichten gemeint die eben nicht immer der Realität entsprechen. Von dem her finde ich diesen Beitrag etwas unnötig, entschuldigen Sie.

Rose Misere

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rainer Ausbad » Do 15. Sep 2016, 18:22

Werter Herr Berger,

ist das Weib etwa nicht nur von einem Dämonen, sondern auch von Hirnbrand befallen?
In diesem Fall hilft wohl nur eine löbliche Lobotomie.

Für die Seele des Weibes betend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 18:26

Herr Ausbad,

auf eine Lobotomie kann ich getrost verzichten, vielen Dank.

Rose Misere

einfachich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 500
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 34 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon einfachich » Do 15. Sep 2016, 18:38

Rose Misere hat geschrieben:Herr Einfachich,

naja mit Creepypastas sind speziell Geschichten gemeint die eben nicht immer der Realität entsprechen. Von dem her finde ich diesen Beitrag etwas unnötig, entschuldigen Sie.

Rose Misere


Werte Frau Misere

Verzeihen sie wenn ich mich etwas verworren ausgedrückt habe.
Ich meinte, das bei uns Dinge passieren die eigentlich nicht der Realität entsprechen dürften, dennoch tun sie es.
Unglaubliche Dinge passieren, man muß sie nicht erfinden.

mit dem Versuch zu erklären
Ich

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 18:47

Herr Einfachich,

es ist schon okay, ich hoffe ich habe Sie nicht beleidigt oder derartiges. Und ich denke Dinge wie "der schlanke Mann" (Slenderman) gehören zu Dingen die Creepypastas ausmachen..

Musik hörend

Rose Misere

einfachich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 500
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 34 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon einfachich » Do 15. Sep 2016, 19:00

Werte Frau Misere
Nein, keineswegs haben sie mich beleidigt, ich habe nichts gegen gegenteilige Meinungen.
Und um tatsächlich mitreden zu können werde ich jetzt einmal eine solche gruselige Nudel lesen.

freundlich
einfachich

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 19:03

Herr Einfachich,

empfehlenswert sind folgende gruselige Nudeln (also die Titel) : das russische Schlafexperiment, die Symphonie des Todes

von den Autoren: RedhairRose, KnifeNight, Whenlightsdie

mit besten Empfehlungen

Rose Misere

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Botschafter Jesu » Do 15. Sep 2016, 19:20

Fräulein Misere,

Wenn Sie dieses Teufelswerk lesen wollen ist das Ihre Sache, aber bitte werben Sie auf dieser keuschen christlichen Seite nicht weiter mit diesen Geschichten.

Ihnen einen schönen Abend wünschend,

Botschafter Jesu

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rose Misere » Do 15. Sep 2016, 19:23

Herr Botschafter,

entschuldigen Sie vielmals.

Einen ebenso schönen Abend wünschend
R. Misere

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Gruselige Nudeln (unredl. "Creepypasta")

Beitragvon Rainer Ausbad » Do 15. Sep 2016, 20:46

Rose Misere hat geschrieben:
von den Autoren: RedhairRose, KnifeNight, Whenlightsdie


Weib Misora,

Haben Sie die Brettregeln nicht gelesen?
Hier wird deutsch gesprochen!
Um die Anglizismen mal zu übersetzen:

Die Gruseligen Nudeln stammen von RotHaarRose, Messernacht und WennDasLichtStirbt.

Desweiteren: Warum empfehlen Sie solche Teufelswerke weiter? Wollen Sie etwa redliche Christen vom Pfad des HERRn abbringen?

Fragend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste