0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die nutzlosesten Menschen der Welt

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Gottes-Bote
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:03

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Gottes-Bote » Di 2. Dez 2014, 18:55

Bruder Anselm hat geschrieben:Würden Sie es anders machen?

Bruder Anselm,

Ich habe nicht im Geringsten vor, so gotteslästerlich zu leben wie die Akteure dieser Sendung. Ich selber produziere keine Sendung für den Schundsender "RTL" oder "RTL 2" und habe auch nicht vor, dies im geringsten zu tun. ich selber führe, falls Sie dem nicht denken, ein eher bescheidenes Leben, wie es uns die heilige Schrift lehrt. Allerdings muss ich Sie fragen, was sie sich heraus nehmen, mich "Bübchen" zu nennen. Ich bin ihnen in keiner Weise eine Rechenschaft schuldig. Ich denke dass Sie und ich beide redliche Christen sind, die nicht untereinander hetzten müssen. Wir sind nicht im Kindergarten. Ausserdem wünsche ich, dass sie es demnächst unterlassen mich beim Vornamen zu nennen. ich erwarte, dass seimig hier in diesem Forum mit ein wenig Respekt behandeln. Ebenso werde ich sie respektvoll behandeln. Ich hoffe, sie sind ein ehrlicher Mann und dazu in der Lage mit anderen Menschen respektvoll umzugehen.

Bruder Anselm
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Do 27. Nov 2014, 17:17

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Bruder Anselm » Mi 3. Dez 2014, 17:02

Lieber Gottes Bote.,
in der Zwichenzeit habe ich mein unredliches Verhalten überdacht. Es ist mir äußerst peinlich dies zu sagen, aber ich denke mir wenn ich vor Gott nichts verschmähe so will ich's hier auch nicht tun, aber ich schäme mich für meine Worte und habe mich hoffentlich genug gezüchtigt.
Entschuldigend,
Bruder Aselm

Benutzeravatar
NPL
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 14:26

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon NPL » So 7. Dez 2014, 13:57

Werte Gemeinde,

Ich denke, dass einer der nutzlosesten Menschen unsere Bundeskanzlerin Merkel ist. Man könnte dieses Weib gleich durch die EU selbst ersetzen, die auch ziemlich an Sinn einbüßen musste. Doktor Merkel ist im Grunds eine Vertreterin der EU, die uns weismachen will, dass bei uns alles in Ordnung sei, und dass die Euro-Krise vorbei ist, was weit gefehlt ist. Das unredliche, was sie macht, nenne ich umgekehrten Populismus, bei dem man versucht, das Volk zum Wählen der eigenen Partei bringt, indem man berechtigte Furcht weg macht und alles schön redet, damit jeder weiter brav CDU wählt.

Hoffend, dass sich bald etwas ändert,
NPL

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 7. Dez 2014, 14:11

Wertes Fräulein Nippel,
wie der leider verstorbene Herr DerG verifizieren konnte, ist Herr Merkel maskulin.
Als Vorsitzender einer christlichen Partei steht selbiger über jeglicher kleingeistigen Kritik.
Hinweisend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
NPL
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 14:26

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon NPL » So 7. Dez 2014, 14:17

Werter von Schnabel,

Auch wenn sich diese Partei als christlich ausgibt, kann es sein, dass sie das knorke Christentum nicht richtig ausführt. Genau wie die Sowjets den Kommunismus nicht richtig ausführten.

Auch hinweisend,
NPL

mente captus
Treuer Besucher
Beiträge: 235
Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:12
Hat Amen! gesprochen: 42 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon mente captus » So 7. Dez 2014, 14:29

NPL hat geschrieben:Genau wie die Sowjets den Kommunismus nicht richtig ausführten.

Werter Herr NPL,

wie führt man denn den Kommunismus richtig aus?

Interessiert,
Ihr Hans Wans
Das Schaf trägt seinen Namen zurecht. Es ist dumm und tut Niemandem etwas zu Leide.

Benutzeravatar
Gottes-Bote
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:03

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Gottes-Bote » So 7. Dez 2014, 14:31

NPL hat geschrieben:Genau wie die Sowjets den Kommunismus nicht richtig ausführten.
NPL


Depp NPL,

Sind Sie des Wahnsinns? Wie können Sie diese Partei mit dem Kommunismus vergleichen??? Sind sie vielleicht gar ein Kommunist???

Sich eine Wanne voll Weihwasser füllend,
Gottes-Bote :kreuz3:

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 29 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Lazarus Steiner » So 7. Dez 2014, 15:05

Herr Napalm,
Satzzeichen sind keine Rudeltiere!
Erbost,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
NPL
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 14:26

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon NPL » So 7. Dez 2014, 18:39

Werte Interessanten der Erklärung zur richtigen Ausführung des Kommunismuses.

Der Kommunismus scheiterte hauptsächlich daran, dass die von Karl Marx postulierte Übergangsdiktatur des Proletariats sich weigerte, übergänglich zu sein. Außerdem lehne ich das System des Geldes und allgemein den ungerechten Kapitalismus ab.
Überlegen sie selbst, wen der Kapitalismus und die Marktwirtschaft nach oben behilft.

Auf Erkenntnis hoffend,
NPL

Lukasz Kraczmaczyk
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: So 26. Okt 2014, 21:16
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Lukasz Kraczmaczyk » So 7. Dez 2014, 18:49

Depp Napalm,

wieviele kommunistische und ehemals kommunistische Staaten waren Unrechtsstaaten? Alle! Ich, als Pole, weiß das wohl am Besten. Schreckliche Not und Unzulänglichkeiten herrschten. Kommunismus ist eine schreckliche Staatsform. Ich bin froh, dass hier in Deutschland der Kapitalismus an der Macht ist, ebenso wie in Polen.

Dem Kapitalismus ventilierend,
Lukasz Kraczmaczyk
-Nicht dem Plagen entsagen. (Bartek Kraczmaczyk)

-Wer nicht für uns ist, der ist gegen uns. (Cersei Lennister)

-Dann werden die Augen der Blinden aufgetan und die Ohren der Tauben geöffnet werden.

Jes 35,5

mente captus
Treuer Besucher
Beiträge: 235
Registriert: Di 3. Sep 2013, 18:12
Hat Amen! gesprochen: 42 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon mente captus » Mo 8. Dez 2014, 16:41

NPL hat geschrieben:Der Kommunismus scheiterte hauptsächlich daran, dass die von Karl Marx postulierte Übergangsdiktatur des Proletariats sich weigerte, übergänglich zu sein.

Werter Herr NPL,

die Diktatur des Proletariats wurde bereits zu Beginn der russischen Revolution durch die Diktatur der Partei ersetzt.

NPL hat geschrieben:Außerdem lehne ich das System des Geldes und allgemein den ungerechten Kapitalismus ab.
Überlegen sie selbst, wen der Kapitalismus und die Marktwirtschaft nach oben behilft.

Gerechtigkeit und Moral sind laut Kommunisten bürgerliche Kategorien. Kritik des Geldsystems wird von jenen als verkürtzte Kritik bezeichnet, da sowohl der Produktions- als auch der Zirkulationsprozess des Kapitals zu Ausbeutung führe.
Geld als Hebel zur Wahrenverteilung widerspricht nicht notwendigerweise dem Kommunismus.

Informierend,
Ihr Hans Wans
Das Schaf trägt seinen Namen zurecht. Es ist dumm und tut Niemandem etwas zu Leide.

Benutzeravatar
NPL
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 14:26

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon NPL » Di 9. Dez 2014, 18:01

Werter Herr Wans,

Als ich den Teil mit der Geldkritik äußerte, bezog ich mich auf meine eigene Meinung und nicht auf den Grundsätzen des Kommunismus.

Korrigierend,
NPL

Benedikt Kreimar
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 13:12

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Benedikt Kreimar » Do 18. Jun 2015, 11:43

Werte Gemeinde,

ich denke, würdeman diese Liste vervollständigen, wäre sie länger als wir in unserem Leben lesen könnten. Die Menschheit scheint sich immer mehr von dem HERRn abzuwenden, immer weniger glauben an seine Worte und leben ein Leben nach seinen Vorstellungen. Das ganze beginnt schon bei der Ausbildung unserer Kinder, der zukünftigen Generation! Statt ihnen GOTTes Willen nahezubringen werden sie in den sogenannten Schulen (Man dürfte die meisten dieser GOTTlosen Einrichtungen nicht mit diesem Titel benennen) mit Lügen konfrontiert, die als Wahrheiten dargestellt werden.

Würde man alle nutzlosen Menschen auf eine Liste setzen, so dass nur noch die redlichen, Gläubigen übrigblieben, wäre die Liste viel zu lang!

Kopfschüttelnd,
Benedikt Kreimar

Frl Rinderpreis
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Do 18. Jun 2015, 14:42

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Frl Rinderpreis » Do 18. Jun 2015, 15:02

Liebe Herren,

ich gebe es nicht gern zu, aber sind nicht eigentlich Weiber so gut wie nutzlos? Alles, was Weiber können, können Männer viel besser und für die Arbeit, die ein Weib verrichtet, richtet es mindestens doppelt so viel Schaden an. Zumindest ist es in unserer Familie so. Wenn ich spüle, sind zwar alle Teller sauber, aber die Hälfte ist am Boden zerschellt, weil ich sie in meiner femininen Tollpatschigkeit fallen ließ und mein Vater muss mich züchtigen und neue Teller von seinem sauer verdienten Geld kaufen.

Weiber für nutzlos haltend,
Fräulein Rinderpreis

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Do 18. Jun 2015, 18:56

Hochgeehrtes Fräulein Rinderwahn!

Ihr Herr Vater scheint mit Ihrer Existenz noch mehr gestraft als es bei normalen Weibsbilder üblich ist, gell. Ein nutzloses, ökumenisches Desaster sind Sie, keine normale Dame, Potztausend. Wie der Herr Papa mit Ihnen wohl einst verfahren wird? Welcher Bursche ist schon an einem im geringsten Masse ästhetischen sowie im Haushalte fremdkörperähnlich agierendem Weibe interessiert? Sie werden dem Herrn Rinderwahn wohl bis zu dessen Tode auf der Tasche liegen, Sapperdei.

Erschüttert,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste