0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die nutzlosesten Menschen der Welt

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10258
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Martin Berger » Fr 28. Nov 2014, 21:19

arceus hat geschrieben:Wer sagt denn bitte, dass ich die Grundschule noch nicht geschafft hätte?

Bub Arceus,

sofern Sie die Grundschule tatsächlich geschafft haben und, zumindest nach Ihren eigenen Angaben, nur so vor Intelligenz strotzen, können Sie der Gemeinde sicherlich erklären, warum Sie im nachfolgenden Text im ersten Satz ein Komma verwandten.
arceus hat geschrieben:Ich bin bereits, in der Zehnten Klasse des Albertus-Magnus-Gymnasiums in Regensburg. Sie sehen also, dass meine Bildung ausreichend fortgeschritten ist.
Leicht zweifelhaft ist auch, warum Sie "Zehnten" großschrieben und warum man daran sehen soll, daß Ihre Bildung bereits ausreichend fortgeschritten ist. Sie wären nicht der Erste, der sich durchmogeln mußte, weil die kognitiven Fähigkeiten für echte Leistungen bei Weitem nicht reichten.

Es erwartet eine Erklärung,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Fr 28. Nov 2014, 21:33

Sehr geehrter Herr Steiner,

ich danke Ihnen für Ihr Lob, ich darf mit Freude berichten, dass sich meine schulischen Leistung stark verbessert haben, seit ich Mitglied dieser knorken Gemeinde bin. Selbstredend sind gute Christen wie Sie und alle männlichen Mitglieder unserer Gemeinde um ein vielfaches intelligenter, als ich es jemals sein werde. Ich danke Ihnen für die Möglichkeit von Ihnen zu lernen, besonders Herr Berger ist für mich ein Mentor.

Dankend,

Ihr Fräulein Jessica Baal
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Samuel Mauser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 10:39

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Samuel Mauser » Sa 29. Nov 2014, 11:39

Werte Gemeinde,
Ich finde, dass diese Rangliste einen bitteren Beigeschmack hat, ja eigentlich sogar unnötig ist.
Ist es nicht sehr weit her geholt, Menschen nach ihren Nutzen zu beurteilen, wie es in der oben genannten Auflistung praktiziert wird?
Es gab vor nicht allzu langer schon einmal die Idee, dass man Menschen nach ihren Nutzen beurteilte.
Wohin das geführt hat, brauche ich ja wohl nicht weiter zu erläutern.

Ihr
Samuel Mauser

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Sören Korschio » Sa 29. Nov 2014, 11:54

Frl. Mauser!

Darf man fragen, welche der Brettregeln Sie sonst noch überfordert? Paragraph 8 besagt eindeutig, dass hier keine unangebrachten Nazivergleiche erwünscht sind. Diese Liste mit den furchtbaren Verbrechen des dritten Reichs auch nur auf eine Ebene zu stellen, zeugt von unreflektierter Verharmlosung und Ihrer Sympathie für die Nationalsozialisten.

Bitte besuchen Sie diese Heimseite für weitere Informationen: http://www.exit-deutschland.de

Erschüttert,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Samuel Mauser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 10:39

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Samuel Mauser » Sa 29. Nov 2014, 12:05

Sehr geehrter Herr Korschio,
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass meine Aussage Sie erschüttert hat.
Sie haben natürlich recht, Nazivergleiche sind unerwünscht.
Vielleicht war meine Formulierung ungeschickt gewählt.
Was ich sagen wollte: Ich finde, dass solche Auflistungen die Saat des Hasses sind.
Und bekanntlich kann sich die Geschichte immer wiederholen.
Desweiteren bleibt zu sagen, dass ich mich von den braunen Intelligenzallergikern und Geschichtsrevisionisten ausdrücklich distanziere.

Sich rechtfertigend,
Samuel Mauser

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10258
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Martin Berger » Sa 29. Nov 2014, 13:31

Samuel Mauser hat geschrieben:Sie haben natürlich recht, Nazivergleiche sind unerwünscht.
Vielleicht war meine Formulierung ungeschickt gewählt.

Herr Mauser,

nur vielleicht? Ich sehe wohl nicht richtig! Es ist wohl ein gewaltiger Unterschied, ob man Menschen zur Erstellung einer informativen Rangliste auflistet, oder ob man sie auflistet, um sie, nachdem man sie ermordet hat, abhaken bzw. ausstreichen zu können! Daß Ihnen ein derartig perverser Vergleich überhaupt einfiel, zeigt mehr als deutlich, daß mit Ihnen etwas nicht stimmt. Fast scheint es so, als würden Sie, ebenso wie die Herren Hausohn und Obama, hauptsächlich Sauerstoff verbrauchen und ansonsten nur für sinnbefreite und nutzlose Wortmeldungen zu gebrauchen sein. Ich hoffe sehr, daß ich mit meiner ersten Einschätzung Ihrer Person gründlichst daneben liege, da andernfalls nicht nur Ihr Zugang zu diesem Brett in Gefahr ist, sondern auch Ihr Seelenheil.

Es betet für Sie,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Sören Korschio » Sa 29. Nov 2014, 17:29

Werter Herr Berger!

Das Fräulein bat doch um Verzeihung! Lassen Sie anlässlich des heutigen Adventsamstages doch Gnade über Recht ergehen und öffnen Sie sich für die Liebe Christi! Ihre eigene Barmherzigkeit wird Sie dazu leiten, Frl. Mauser für ihren Fehltritt zu vergeben.

Amen!
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Boethius
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:22
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Boethius » Sa 29. Nov 2014, 18:38

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte erwartet, in diesem Faden tatsächlich eine Liste der nutzlosesten Menschen der Welt vorzufinden und war deshalb etwas enttäuscht, lediglich auf einen Artikel verwiesen zu werden, der den Präsidenten der Vereinigten Staaten und einen mir unbekannten Musiker als Beispiele anführt. Auch haben mich die unverschämten Provokationen des Herrn Mauser ("braune Intelligenzallergiker und Geschichtsrevisionisten") gegen die Mitglieder dieses Bretts etwas verwundert.

Die tatsächlich nutzlosesten Menschen haben es möglicherweise fertig gebracht, durch das Fehlen jeglicher Leistung unbekannt zu bleiben. Der Öffentlichkeit bekannt sind hingegen Menschen, die das Kunststück fertig gebracht haben, viel zu besitzen, ohne dafür etwas zu leisten. Dazu zählen gewisse Adelige, gewisse Sprösslinge von Unternehmerfamilien und gewisse Politiker. Als Kriterium für den Kandidatenstatus für eine solche Liste schlage ich den investigativen Journalisten für künftige Artikel vor:

1. Die Person darf nie ihn ihrem Leben eine nützliche Arbeit verrichtet haben.
2. Die Person muss ein Vermögen von mindestens zehn Millionen Euro besitzen.
3. Die Person muss mindenstens hunderttausend Euro im Jahr für idiotischen Unsinn ausgeben.

Gespannt auf die Liste wartend,

Ihr: Boethius

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Sören Korschio » So 30. Nov 2014, 17:16

Sehr geehrter Herr Boethius!

Dazu fällt mir auf die Schnelle ein verluderter blonder Hotelerbe ein, benannt nach der Hauptstadt Frankreichs.

Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Werner Rubenthal
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 48
Registriert: Do 27. Nov 2014, 17:16

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Werner Rubenthal » So 30. Nov 2014, 17:43

Sören Korschio hat geschrieben:
Dazu fällt mir auf die Schnelle ein verluderter blonder Hotelerbe ein, benannt nach der Hauptstadt Frankreichs.


Werter Herr Korschio,

tatsächlich ist dieses Luder Paris Griffauf (unredl.: "Paris Hilton") einer der unzüchtigsten Menschen, die ich je in meinem keuschen Christenleben gesehen habe! Vor nicht allzu langer Zeit habe ich einen Rapport gelesen, in welchem Berichtet wurde, dass ihr Großvater, der eigentliche Hotelbesitzer, ein äußert gläubiger Christ ist und diese Dirne nur allzu gerne übers Knie legen würde! Heureka!

Freudig grüßend,
Werner Rubenthal

Benutzeravatar
Kurt von Schreiner
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 19:03

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Kurt von Schreiner » So 30. Nov 2014, 18:40

Werter Herr Boethius!

lediglich auf einen Artikel verwiesen zu werden, der den Präsidenten der Vereinigten Staaten (...) anführt.


Der Präsident der Vereinigten Staaten, Baracke Obama, erfüllt doch all Ihre Bedingungen, oder etwa nicht?

1. Die Person darf nie ihn ihrem Leben eine nützliche Arbeit verrichtet haben.
2. Die Person muss ein Vermögen von mindestens zehn Millionen Euro besitzen.
3. Die Person muss mindenstens hunderttausend Euro im Jahr für idiotischen Unsinn ausgeben.
Kurt von Schreiner

„Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen.“ 2. Mose 22, 17

Alexander von Meyer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 25
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 02:25
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Alexander von Meyer » Mo 1. Dez 2014, 14:23

Werte Gemeinde.

Als ich mal wieder jegliches JuliansBlock Video meldete, fiel mir "Das K-Element" auf. Für mich gilt diese Person, welche sich für den Gehörnten hält, zweifelsohne zu den nutzlosesten Menschen der Welt!

Es grüßt,
Meyer.
Gott segne sie!

Bruder Anselm
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Do 27. Nov 2014, 17:17

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Bruder Anselm » Mo 1. Dez 2014, 17:37

Sehr geehrte Mitbrüder und Schwestern,
was halten Sie davon Herrn Werner Rubenthal in die Liste der unwichtigsten Menschen aufzunehmen.
Gespannt wie ein Flitzebogen,
Bruder Anselm

Benutzeravatar
Gottes-Bote
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:03

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Gottes-Bote » Mo 1. Dez 2014, 21:11

Werte Gemeinde,

iIch würde auch noch die "Geissens" hinzufügen. Diese total oberflächlich und gottlos lebende Familie gibt auch noch mit Völlerei, Reichtum und Unzucht an! Ihre Fernsehsendung wird auf jeden Fall von vielen Deutschen gesehen. Solche Menschen gehören gesteinigt.

Wütend im Raum umherlaufend,

Maurice Conrad alias Gottes-Bote

Bruder Anselm
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 41
Registriert: Do 27. Nov 2014, 17:17

Re: Die nutzlosesten Menschen der Welt

Beitragvon Bruder Anselm » Di 2. Dez 2014, 14:51

Liebes Bübchen Maurice aka Gottes Bote,
natürlich sollten die Geißens für ihre Geldbetonte Lebenseinstellung büßen. Doch Frage ich Sie- Würden Sie es anders machen?
Zweifelnd,
Bruder Anselm


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste