2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Skandalös! Redlicher Rentner Opfer der Polizeiwillkür

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 698
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 209 Mal
Amen! erhalten: 245 Mal

Re: Skandalös! Redlicher Rentner Opfer der Polizeiwillkür

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 5. Feb 2018, 12:08

Werte Herren und Weiber,

kürzlich wurde ein redlicher Rentner (90) Opfer vorgeblich falscher Polizisten. Sie gaben dem Mann aus dem Taunuskreis vor, sein Vermögen sei in Gefahr, weshalb die falschen Beamten es für ihn sichern würden. Als er jene Betrüger abermals vor seiner Türe vermutete, griff der rüstige Senior beherzt zur Büchse und schlug die Feinde des HERRn in die Flucht.
Was der gute Mann freilich nicht wissen konnte: Leider handelte es sich dieses Mal um echte Beamten. Es wurde aber niemand verletzt; der Barmherzigkeit des Betroffenen sei Dank.
Wegen der Verwechslung mit Betrügern bleihaltige Luft zu atmen, gehört jedoch zum allgemeinen Berufsrisiko der Polizei. Immerhin fühlt man sich selbst von den Echten dann und wann über's Ohr gehauen, wie?

Rüstiger Rentner wehrt sich

Die Büchse ölend und nach "falschen" Beamten Ausschau haltend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 651
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 308 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Skandalös! Redlicher Rentner Opfer der Polizeiwillkür

Beitragvon Antrophos » Mo 5. Feb 2018, 17:04

Verehrter Herr Doktor,
was sich alles bestätigt wenn man diesen Artikel liest!
Beamtin erlitt Knalltrauma - warum arbeiten Frauen auch bei der Polizei? Und jetzt gibt man wohl dem armen Rentner die Schuld? Einfach ärgerlich.
Einem Rentner die Stiege hinauf helfend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 356
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 271 Mal
Amen! erhalten: 283 Mal

Re: Skandalös! Redlicher Rentner Opfer der Polizeiwillkür

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mo 5. Feb 2018, 18:43

Werte Herren,

zu dem Sachverhalt ist mir spontan ein Zweizeiler in den Sinn gekommen:

Löst sich ein Schuß am Türspion,
ist dies des Diebes rechter Lohn.


Sein Erspartes per Western-CDU/CSU einem nigerianischen Monarchen zur sicheren Verwahrung schickend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin FrischfeldMartin Berger
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste