0 Tage und 21 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Eduard Fermann » So 14. Mai 2017, 15:35

Werte Herren,
sehen Sie sich die neueste Drohung von Dagmar Stechinsekt an.
Schalten Sie dazu hier:
Sapperlot, das Stechinsekt möchte sich auch dem Populärkrach hingeben!
Entsetzt,
EF

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 63 Mal
Amen! erhalten: 66 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Do 28. Jun 2018, 20:35

Werte Herren!

Besudelt das Weib Biene etwa die heilige Ehe? Anscheinend hat das Stechinsekt auf Ibiza geheiratet.

Kinder und Jugendliche dürfen nicht schalten, denn es handelt sich um eine Pornographieseite mit schmutzigen Bildern!

Hochzeit von Dagi Bee

Allein schon das Brautkleid hätte wahrscheinlich einen Sittenwart auf den Plan gerufen. Vermutlich wählte man aus diesem Grund einen von Deutschland weit entfernten Ort, damit Herr Asfaloths nicht eingreifen konnte. Dieser hätte sicher wie ein Berserker mit dem Rohrstock dreingeschlagen, um die unselige Verbindung, die vor dem HERRN keinen Bestand hat, zu lösen.

Entsetzt

Rufus Donnerbusch
Folgende Benutzer sprechen Rufus Donnerbusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
H Dettmann
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 486
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 382 Mal
Amen! erhalten: 409 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Do 28. Jun 2018, 21:20

Werter Herr Donnerbusch,

die schmuddlige Gazette illustriert eindrucksvoll wie mahnend, daß man die knorke Hechsenverbrennung nie derart hätte einstellen dürfen. Die Folgen sind nun anhand des heidnischen Treibens auf einer schmierigen Feier-Insel zu sehen. :boese:

Es entzündet ein Licht für die Redlichkeit,
Dr. Benjamin M. Hübner
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 229
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 35 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Sayori_Neu » Sa 30. Jun 2018, 19:23

Gemeinde,

man kann aber auch über alles herziehen..Ich finde es persönlich ziemlich schön, dass die Miss ihren Partner fürs Leben gefunden haben soll und nun ein Kind bekommt (auch wenn ich mir ihre Videos nicht anschauen würde).

Es wünscht der Youtuberin alles gute,
StaR

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11826
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2441 Mal
Amen! erhalten: 2521 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Martin Berger » Sa 30. Jun 2018, 21:01

Weib Sayori,

Sie sollten sich lieber wünschen, daß das "Paar" unvorsichtig wird und endlich das Versteck verläßt, damit Herr Asfaloths eingreifen kann.

In Sorge,
Martin Berger

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 229
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 35 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Sayori_Neu » Mi 4. Jul 2018, 06:35

Herr Berger,

nein das würde ich mir nicht wünschen, da ich finde dass alle Menschen das Recht haben, ihr Glück selbst in die Hand zu nehmen. Und dies hat Sie (die Youtuberin) getan.

Sayori

Benutzeravatar
Volker Huber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 34
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:02
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Volker Huber » Do 15. Nov 2018, 10:12

Werte Herren,

ich dachte mich trifft ein Schlag des HERRn persönlich, als ich folgendes vernahm: Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee) wird in Kürze nicht nur jene dümmliche Jugendliche, welche ihr auf diversen angeblichen sozialen Kanälen folgen, weiter verdummen und in die Hände Satans treiben, sondern über das Fernsehgerät auch redliche Rentner und löbliche Landleute in Gefahr bringen. Damit nicht genug; die Hechse wird ebenfalls den redlichen Beruf des Lehrers noch um ein immenses mehr beschmutzen, als er es durch die links-grüne "Pädagogik" ohnehin schon wurde. Gekleidet wie eine Dirne wird Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee) vor eine Gruppe unschuldiger Kinder gestellt, wo sie ihrer ketzerischen Propaganda Gehör verschafft, jene Kinder direkt ins Höllenfeuer treibt und wird dabei auch noch gefilmt. Unverantwortlich in meinen Augen.

Sofern Sie, werte Herren, meine Aufruhr noch nicht ganz nachvollziehen können, empfehle ich Ihnen die nachfolgende Weiterleitung anzuwählen. Achtung: halten Sie mindestens einen Eimer Weihwasser bereit!

https://www.bunte.de/entertainment/dagi ... grund.html

Aufgebracht und erbost,
Volker Huber

Unkeusche Schreibweise gegen redliche austauscht. Wir verwenden hier kein Icks, weil dieser ekelhafte Buchstabe die Jugend zu ekelhaftem Sechs verleitet. Merken Sie sich das gefälligst.

Karl-Heinz Mörz


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste