0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

FrommeChristina
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Sep 2015, 18:07

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon FrommeChristina » Fr 11. Dez 2015, 10:28

Geehrte Christengemeinde. :kreuz2: :kreuz2: :kreuz2:
Am gestrigen Abend fragte mein christliches Mädchen Dorothea, ob es den heiligen Weihnachtsmann tatsächlich gäbe. Sie teilte mir mit, sie hätte diese Information aus einem der DuRöhren (unredl. "Youtube") Videos von Dagmar Stechinsekt (unredl. "Dagi Bee") erhalten. Soll mein redlicher Ehegatte sie nun mit dem Rohrstock züchtigen?
Erbitte dringend weisen Rat -
auf Antworten hoffend, fromme Christina :kreuz1: :kreuz1: :kreuz1:

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9696
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1421 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Martin Berger » Fr 11. Dez 2015, 12:35

Weib Christina,

es stellen sich mir mehrere Fragen, nachdem Sie uns hier Ihr Leid geklagt haben.

  • Wieso meldet sich nicht Ihr Ehemann bei uns, sondern Ihre Wenigkeit?
  • Wieso schreiben Sie, daß Ihre Tochter ein christliches Mädchen ist, wenn dies doch offensichtlich eine Lüge ist?
  • Wieso stellte Ihre Tochter diese dumme Frage bzgl. des "heiligen" Weihnachtsmanns? Haben Sie Ihr denn nichts beigebracht?
  • Seit wievielen Jahren ventiliert Ihre Tochter bereits dieser Dienerin Satans?
  • Wie konnte es überhaupt dazu kommen, daß Ihre Tochter unkontrollierten Zugang zum Internetz erlangte?
  • Liegt Ihnen nichts am Seelenheil Ihrer Tochter?

Es steht außer Frage, daß Ihre Tochter gezüchtigt werden muß. Dies soll jedoch der Pfarrer der Gemeinde übernehmen, da Sie und Ihr unfähiger Ehemann von Kindererziehung keine Ahnung hat. Wenn Sie die verkommene Tochter zum Pfarrer bringen, können Sie sich auch gleich Ihre Tracht Prügel abholen.

Es betet für das Seelenheil Ihrer Familie,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Shira » Mi 22. Jun 2016, 08:56

Werte Gemeinschaft,

ich selbst halte von Dagmar Stechinsekt auch nicht viel, geschweige denn ähnlichen DuRöhrern, dennoch finde ich dass diese lediglich Ihrer (harmlosen) Leidenschaft nachgehen und sich der Welt präsentieren wollen. Außerdem verdienen diese leider ziemlich gut Geld damit, solche Videos hochzuladen.

mit freundlichen Grüßen

Shira

halbwegs lesbar gestaltet durch Karl-Heinz Mörz

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9696
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1421 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Martin Berger » Mi 22. Jun 2016, 18:10

Weib Schira,

daß DuRöhrer, obwohl völlig talentfrei und nichts leistend, Geld verdienen können, ist auf den ersten Blick erstaunlich. Sieht man sich aber Fäden wie diesen an, in denen die Dummheit und Verkommenheit der Jugend schonungslos angesprochen wird, verwundert es nicht, daß DuRöhrer wie Flötenkind (unredlich: LeFloid), JuliansBlock (unredlich: JuliansBlog), Lump Abfalltonn' (unredlich: Lord Abbadon), Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog), Krank (unredlich: Gronkh), Herr Anleitung (unredlich: Herr Tutorial), SchwammBOSS Pistolenschuss (unredlich: SpongeBOZZ Gunshot), ichBlabla (unredlich: iBlali), Herr Müllpaket (unredlich: MrTrashpack), PfuiStirbKuchen (unredlich: PewDiePie), Jugendverblöder Meister Marmelade (unredlich: MasterJam), BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace) und eben auch Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee) nahezu unzählige Ventilatoren anlocken können, die sich an derem seichten Gelaber erfreuen.

Einmal mehr ein Verbot von DuRöhre fordernd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Josef Polnitz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: So 5. Mär 2017, 20:15
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Josef Polnitz » So 5. Mär 2017, 20:49

Hören sie auf, sich über Youtuberinnen (unredl. DuRöhrerinnen) z.B. Dagi Bee (unred. Dagmar Stechinsekt); die Verlobt mit Eugen K. ist und deren Anhänger sich her zumachen.Es wird niemand gezwungen katholisch zu sein. Außerdem ist Homosechsualität keine Krankheit seit 1992 mehr. Außerdem ist das Internetz( unredl. Internetz) nicht dazu da, sich über andere zu beschweren. Außerdem ist Dagi Bee (unredl. Dagmar Stechinsekt) eine der 2 erfolgreichesten und talentiertesten YouTuberinnen die es in Deutschland gibt.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6651
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1158 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 5. Mär 2017, 20:56

Fräulein Polnitz,
Sie schreiben selbst, daß Homoperversität bis zum Jahre 1992 eine Krankheit war.
Könnten Sie mir bitte erklären, wieso sich dies geändert haben sollte?
Verwundert,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9696
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1421 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Martin Berger » So 5. Mär 2017, 22:29

Josef Polnitz hat geschrieben:Außerdem ist Dagi Bee (unredl. Dagmar Stechinsekt) eine der 2 erfolgreichesten und talentiertesten YouTuberinnen die es in Deutschland gibt.

Knabbub Polnitz,

Sie schreiben seltsamerweise von einem angeblich vorhandenem und auch dargestellten Talent. Weiber haben, wie man allgemein weiß, die Fähigkeit, stundenlang irgendwelchen Unsinn zu reden. Dies als Talent zu bezeichnen, ist jedoch sehr hoch gegriffen. Würde man mit selbiger Vorgehensweise an andere Sache herangehen, wäre es wohl eine gewaltige Leistung und Talent des Sandes oder des Wassers, sandig bzw. naß zu sein.

Zu bedenken gilt bei Ihrem wirren Zuordnung des "Talents" auch: Ebenso wie das Weib, könnte auch der Mensch stundenlang und ohne Pause Schwachsinn verzapfen. Freilich tut er dies nicht, denn im Vergleich zum Weibe ist er klug. Im Grunde müßte man dem Manne, also dem Menschen, das Talent zuschreiben, dummfügliche Schwachsinnigkeiten von wichtigen Informationen unterscheiden zu können. Ein Weib besitzt dieses Talent bekanntlich nicht. Im Falle von Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee) fehlt sogar das Talent, die Talentlosigkeit zu erkennen. Dieses Talent fehlt Ihnen offensichtlich auch, weswegen die Vermutung, daß Sie ebenfalls dem Weibsvolk zuzuordnen sind, nicht zu weit hergeholt ist.

Erklärend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Msilaicos
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 43
Registriert: So 8. Dez 2013, 16:33
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Msilaicos » So 5. Mär 2017, 23:33

Werte Damen und Herren!

Weshalb schauen Sie sich diesen Schwachsinn überhaupt an? Mit Fäden wie diesem schenken Sie Konsumgötzen wie Frl. Stechinsekt nur unverdiente Aufmerksamkeit. Es ist doch vollkommen offensichtlich, dass es sich bei sog. »Beauty-Kanälen« auf DuRöhre lediglich um eine eine Plattform zur Verbreitung kapitalistischer Propaganda handelt.

Von Frl. Stechinsekt und ihrer Gefolgschaft angewidert,
Msilaicos

Josef Polnitz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: So 5. Mär 2017, 20:15
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Josef Polnitz » Mo 6. Mär 2017, 07:16

Ich bin nicht von den Frauen hergeholt und sage nur wie es ist. Sie können sowieso nichts machen. Beim Bibelstudium über ihre Ansichten seufzend, Josef Polnitz P.S. Der Satan wird bei ihnen eines Tages vorbeischauen und sie wegen ihrer Ansichten in die Höhle bringen.

Josef Polnitz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: So 5. Mär 2017, 20:15
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Josef Polnitz » Mo 6. Mär 2017, 07:23

Aus ihrer Sicht ist Mutter Theresa klug. Sie ist auch eine Frau ( unredl.Weib)Außerdem schaue ich für mich selbst ob jm Klug ist oder nicht und sage meine Meinung. Greys Anatomy guckend Josef Polnitz

Benutzeravatar
Hans Wildgans
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Hans Wildgans » Mo 6. Mär 2017, 15:52

Lustweib Josephine Polnitz,

Wie kommen Sie darauf, das Weib Dagmar Stechinsekt mit der heiligen Mutter Theresa zu vergleichen? Ja, Mutter Theresa war ein Weib und somit sündig von Geburt an. Jedoch wusste sie, wie ein Weib dennoch eines Tages die Himmelpforten sehen kann. Sie folgte nämlich dem HERRN und war ihrem Mann untertan. Mutter Theresa wusste, was Zucht und Sitte war. Dies alles kann ich aber nicht von jenem dämonischen Lustweib Dagmar Stechinsekt behaupten.

Ich persönlich freue mich schon auf den Tag, an welchem ich im Himmel frohlocke, während alle Anhänger Satans wie diese DuRöher in der Höhle schmorren. Gepriesen sei der HERR! :kreuz4:

Sich auf das Jüngste Gericht freuend,

Ihr frommer Hans Wildgans
21 Ich hasse ja, HERR, die dich hassen, und es verdrießt mich an ihnen, daß sie sich wider dich setzen. 22 Ich hasse sie im rechten Ernst; sie sind mir zu Feinden geworden. Ps 139,19-22

Josef Polnitz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: So 5. Mär 2017, 20:15
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Josef Polnitz » Mo 6. Mär 2017, 19:27

1. Ich bin ein Mann 2 .Homoperversion als Krankheit wurde 1992 von einer Satanistenorganisation als Krankheit abgeschafft. Die Leute sind die erfahrensten Ketzer auf der Welt und wenn euch Dagmar Stechinsekts darsein nicht gefällt ignoriert sie. Immernoch als Mann auf der Welt Josef Polnitz
Beitrag verbessert Benedict XVII

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9696
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1421 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Martin Berger » Mo 6. Mär 2017, 19:35

Herr Polnitz,

Sie übersehen dabei, daß man Krankheiten und Gebrechen nicht einfach so abschaffen kann. Ginge es so einfach, würde ich einfach die gebrochenen Beine abschaffen. Ich definiere, daß ein gebrochenes Bein kein Beinbruch ist und schon kann jeder, trotz Beinbruchs, ohne Gips oder Krücken durch die Gegend laufen. Sie sehen: Dies ist völlig absurd! Wie viele Stunden haben Sie auf dem DuRöhre-Kanal von Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee) verbracht, um auf die abwegige und blödsinnige Idee zu kommen, daß die WGO (unredlich: WHO) die Macht und das Recht hat, eine Krankheit einfach abzuschaffen?

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 272
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 35 Mal
Amen! erhalten: 36 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Do 20. Apr 2017, 19:56

Sehr geehrte Herren!

Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee) hat wieder zugeschlagen! Die DuRöhrerin, die leider GOTTes ein Millionenpublikum in ihren Bann zieht und so dem Teufel Seelen zutreibt, hat sich die Haare rosa gefärbt, wie ein neues Video (leider schon 1.026.276 Aufrufe) beweist: Ich färbe meine HAARE PINK. Mein Kurzgedicht über Rothaarige werde ich aus diesem Grund auch auf Rosahaarige ausweiten. Eigentlich auf alle, die gefärbte Haaren haben, denn sie allen hassen den HERRN und seine perfekte Schöpfung. Hätte ER gewollt, daß wir bunte Haare haben, hätte ER sie uns gegeben. Außerdem färbt uns der HERR mit der Zeit selbst die Haare. Meine färbt ER gerade grau.

Die Haarpflege dem ALLMÄCHTIGEN überlassend

Rufus Donnerbusch
Folgende Benutzer sprechen Rufus Donnerbusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6651
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1158 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Satans neue Dienerin: Dagmar Stechinsekt (unredl. Dagi Bee)

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 20. Apr 2017, 20:05

Werter Herr Donnerbusch,
das ist ja widerlich.
Unsere redlichen Vorfahren wußten schon, wozu Scheiterhaufen nützlich waren. Nicht alle neuen Sitten und Bräuche stellen wirklich einen Fortschritt dar.
Feuerholz sammelnd,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Glaubensvorbild und 4 Gäste