0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Japanologe
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 22:46

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Japanologe » Sa 31. Mai 2014, 12:55

Geschätzter Herr von Schnabel,
In der Tat unterlag ich einer Verwechslung. Dennoch bleibt mir die Frage, wie man nun auf Kopfschüttler gekommen ist.

Dankend,
Japanologe

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Sa 31. Mai 2014, 22:27

Herr Jap'Hahn-O'OH-Lohh.g.g.g-e'he,

werfen wir doch einen Blick in die tiefen Weiten des breiten Feldes der Linguistik.
Jeder Mensch, der nicht beim knorken Einwohnermeldeamt die Adresse "Unter der Brücke 8" angibt, sollte problemlos dazu in der Lage sein, hier Anglizismen und kulturelle Sprachmerkmale in der Form zu analysieren, daß jene Herleitung hier vollkommen dem entspricht, was jegliche Barriere metaphorisch sprengt, und der eifrige Buchstabenentschlüssler zu der Erkenntnis kommt, daß hier einerseits natürlich richtig übersetzt wurde, und andererseits kein noch so kleiner Zweifel besteht, was eventuelle Falschübersetzungen betrifft, ja, ja, ja.

Müde zu Bett gehend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelMartin Berger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Japanologe
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 22:46

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Japanologe » So 1. Jun 2014, 09:45

Lieber Junge Rüdiger,
Das mag ja zweifellos richtig sein, aber trotzdem ist Kopfschüttler eine vollkommen falsche Übersetzung. Ähnliche Falschinterpretationen von Fremdwörtern sind mir hier schon öfters aufgefallen. Vielleicht sollte sich die Administration einen Übersetzer einstellen?

Vorschlagend,
Japanologe

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » So 1. Jun 2014, 10:54

Japanologe hat geschrieben: Ähnliche Falschinterpretationen von Fremdwörtern sind mir hier schon öfters aufgefallen. Vielleicht sollte sich die Administration einen Übersetzer einstellen?

Hochgeehrter Hosenmatz Dermatologe!

Gerade einmal fünfzehn Beiträge geschrieben und schon wieder meckern, Donnerlittchen! Was ist denn nur los mit Ihnen? Haben Sie keine Eltern, denen Sie regelmässig mit Vorschlägen dieser Art auf den Keks gehen können? Ein Übersetzer? Das ist doch wirklich lächerlich! Es existiert doch bereits eine knorke Brettzensur, die Büblein wie Ihnen die wohl für Ihresgleichen dermassen diffizile Übersetzungsarbeit sogar teilweise abnimmt. Auf Hilfe oder Ratschläge von Ihnen kann die Brettleitung getrost verzichten, Sie dreister Grünschnabel! Wenn Sie mit den hiesigen Zuständen unzufrieden sind, wird Sie niemand zwingen, auf diesem Brett zu verbleiben, Sappradi!

Zurechtweisend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Martin Berger » So 1. Jun 2014, 11:11

Bub Japanologe,

den weisen Worten des ehrenwerten Herrn Dr. Drechsler möchte ich noch anfügen, daß es in diesem Brett eine Anglizismus-Fibel gibt, die Sie konsultieren können, wenn Ihnen Ausdrücke nicht geläufig sind.

Und nun halten Sie sich gefälligst an die Brettregeln!
§6 Artikulieren Sie sich!
Beiträge mit Rechtschreibfehlern, Dialektsprache, Dummheit, nur einem Wort/Lächlie, Themenabweichungen und Dosenfleisch können zur Verbannung führen.

Mahnend,
Martin Berger


Post Scriptum:

Ersparen Sie sich und der Gemeinde eine Antwort auf diesen Beitrag!
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7043
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 7. Mär 2015, 10:23

Werte Herren,
den weltlichen Gazetten ist zu entnehmen, daß ein gewisser Herr Kümmert sich zwar qualifizierte, dieses unser Land, in jenem Sangesstreit der unredlichen Perversionen zu vertreten, aber im letzten Moment Abstand von jener zweifelhaften Ehrung nahm.
Schaltung

Bild
Befürchtet der sympathische junge Mann eine Infektion mit dem Erreger der Homoperversität?
Ist unsere Regierung nicht mehr in der Lage die Bevölkerung zuverlässig vor Krankheit und Siechtum zu schützen?
Alle reden von Masern oder Ebola. Sieht denn niemand die wahre Bedrohung des christlichen Abendlandes?
Eine Massenimpfung gegen Falschsechsualität fordernd,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Boethius
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:22
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Boethius » Sa 7. Mär 2015, 12:59

Werter Herr Schnabel,

vermutlich wäre er bei Zustimmung verpflichtet gewesen, in Frauenkleidern aufzutreten und mit verstellter Stimme zu singen. Auch die kreischenden Jugendlichen beiderlei Geschlechts, die so einem Sänger überall auflauern, um mit ihm den Geschlechtsverkehr zu vollziehen, haben ihn sicherlich abgeschreckt (zumal er sich höchstwahrscheinlich nicht für die Sechsualität interessiert). Die Möglichkeit, in Wien zu singen, hat er ja trotzdem jederzeit, zum Beispiel beim Besuch der hl. Messe.

Beste Grüße:
Boethius

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7043
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 7. Mär 2015, 14:49

Geschätzter Herr Boethius,
allmählich tauchen immer weitere Informationen über diesen redlichen Christen an die Oberfläche.
So wurde der unmündige Knabe bereits von schamlosen Hechsenweibern sechsuell belästigt.

Schaltung
Bild

Der Redaktion erzählt die 37-Jährige, wie sie den Auftritt des Musikers aus Gemünden (Lkr. Main-Spessart) im „Andy's“ in Eppingen erlebt hat. „Das war eine kleine Kneipe, wo in der Ecke zwei Musiker auf einer Erhöhung standen und gespielt haben“, schildert sie die Szenerie.

Knappe vier auf zwei Meter maß die „Bühne“, sie selbst stand am linken Rand, während die Gruppe mit etwa acht Personen nur zwei Meter entfernt vor dem Musiker stand. „Sie haben sich relativ lautstark unterhalten“, erzählt Sabine.

Dies habe den Musiker schnell gestört. „Er hat aber ganz geschickt reagiert, indem er etwas weg vom Mikro ist und so leiser wurde. Dies hat auf die Truppe jedoch keinen Eindruck gemacht“, sagt Sabine S., die selbst Laienmusikerin ist.

Schließlich habe Kümmert aufgehört zu spielen und durch das Mikro gefragt, warum sie eigentlich hier seien, wenn sie nicht zuhören? Ihm mache dies so jedenfalls keinen Spaß und er fühle sich gestört. „Es war deutlich in der Wortwahl, aber nicht unverschämt“, findet Sabine und fügt hinzu, dass Kümmert für dieses Statement den Beifall der anderen rund 60 Zuhörer erntete.


Kommunistisch gesteuerte Hetzblätter versuchten bereits das besonnene Vorgehen Herrn Kümmerts zu diskreditieren. So sollte das Opfer als Täter gebrandmarkt werden!
Eine Kerze entzündend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Dr Karl Savitius
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Do 19. Jun 2014, 16:52
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Dr Karl Savitius » Sa 7. Mär 2015, 15:52

Werter Herr Schnabel,
nachdem die christliche Musik solche Ikonen, wie Udo Jürgens, verlor, ist es beruhigend zu hören, dass redliche, junge Musiker, wie Herr Kümmert, solch große Lücken füllen. Sicher ist es Herrn Kümmerts Bescheidenheit und Redlichkeit zuzuordnen, dass er nicht an dem satanistischen Europäischen Sehvermögenswettbewerb teilnehmen möchte, obwohl er gewann. Die Aussicht in Anwesenheit eines homoperversen Ketzers(Kopfschüttler Wurst)sich zu befinden und singen zu müssen widerstrebt wohl jedem redlichen Menschen, weshalb ich Herrn Kümmert vollkommen verstehe.
Freuend,
Dr. Karl Savitius
Lasst ab vom Bösen!
Lernt Gutes tun!

Jes 1,16-17

"Es ist nicht wichtig wo ein Mensch herkommt, sondern wo er hin will." (Pater Bartholomäus)

Entzünden Sie das Licht in der Dunkelheit!
Wählen Sie ARA, für Deutschland, für den HERRn!

Boethius
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:22
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Boethius » Sa 7. Mär 2015, 16:06

Werte Herren,

bei meinen Recherchen zu diesem Vorfall entdeckte ich eine Darbietung dieses jungen Mannes in einer Kirche, begleitet vom Husten der Gläubigen: https://www.youtube.com/watch?v=v9dsY4TZ4ug
Die Kirche scheint das perfekte Umfeld für seine Kunst zu sein. Es ist ein wenig schade, dass sein fortgeschrittenes Alter einer Verwendung als Sängerknabe im Wege steht.

Ihr: Boethius

Das Buch Unendlich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 17:27

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Das Buch Unendlich » Sa 9. Mai 2015, 07:38

Ich bin selbst Choncita Wurst Fan.
Ich kenne sie nicht persönlich aber ist es nicht beleidigend das man jemand Hasst den Mann nicht kennt.

Benutzeravatar
Sabiene Thomas
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 20:19

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Sabiene Thomas » So 3. Jul 2016, 11:41

Solch eine dumme unwissenheit
Conchita bedeutet nicht penis.!
Das spanische Diminutiv Conchita ist mehrdeutig. Von concepción (Empfängnis) abgeleitet stellt es einen weiblichen Vornamen, von concha (Muschel) abgeleitet ein seinerseits mehrdeutiges Substantiv dar. Als großgeschriebener Vorname ist Conchita ein Verweis auf die Jungfrau Maria und ihre unbefleckte Empfängnis.

Aufklärend,
S. Thomas

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1634
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 292 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Der Einsiedler » So 3. Jul 2016, 15:13

Weib Thomas,

ich möchte im Zusammenhang mit Frau Wurst auf diesen Faden verweisen: http://www.arche-internetz.net/viewtopic.php?f=2&t=2251&p=26764#p26764.
Kopfschüttler Wurst hat mir damals das Leben zur Hölle gemacht. Doch mit Hilfe der keuschen Gemeinde überstand ich diese schwerwiegende Krise.

Der Gemeinde immer noch dankbar

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Kopfschüttler Wurst: Der Antichrist in Person?

Beitragvon Shira » Do 14. Jul 2016, 18:10

Durah Zombie hat geschrieben:Herr Helmut K.

Ich verstehe Ihr Problem nicht. Erst mal, wieso messen Sie nach wie viel Sie erbrechen? Zweitens, damit sollten Sie mal zum Arzt und Drittens, was haben Sie für ein Problem damit dass dieser junge Mann diesen Musik Contest gewonnen hat? Ignorieren Sie es doch einfach, keiner zwingt Sie sich seine Musik anzuhören. Und ich denke nicht dass Conchita irgendwem in irgendeiner Weise schadet und nur weil ein Kind sowas sieht ändert sich dadurch nicht gleich die sechsuelle Orientierung, so einfach geht das nicht, keine Sorge. Man kann sowas gucken ohne dass irgendwas passiert.

Miss Zombie



Werte Gemeinschaft,

meiner Meinung nach hat Fräulein Zombie mehr als recht und ich stehe voll hinter Ihrer Meinung.

mit freundlichen Grüßen

Shira


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste