0 Tage und 11 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9091
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
der redlichen, investigativen Arbeit des hochwürdigen Priesters, Herrn Slawomir Kostrzewa, verdanken wir eine neue bahnbrechende Erkenntnis:

Satan lauert in den diabolischen, bunten Plasteklötzchen einer dämonischen dänischen Firma!
Wahrscheinlich war dies den redlichen Christen unter Ihnen ohnehin seit langem bewußt. Wozu sollten Kleinkinder die Zeit mit unnützem Tand vertrödeln, wenn auf den Feldern und in den knorken Kohlegruben Arbeit in Hülle und Fülle deren rascher Erledigung harrt?
Der Gottesmann stellte korrekt fest: "Freundliche Gefährten wurden durch dunkle Monster ersetzt".
Wie wahr, die keuschen Vorarbeiter mit ihren töften Rohrstöcken sind die einzig wahren Freunde dieser Kinder.
Lassen Sie dieser Erkenntnis Taten folgen:
Wir werden heute Nacht auf unserem Dorfplatze einen Scheiterhaufen errichten und sämtliche Legosteine deren wir habhaft werden, feierlich verbrennen!
Folgen Sie diesem Fanal und lassen Sie eine Feuerwalze brennender Bauklötze über dieses unser Land ziehen, um es von jeglichem unlöblichen Müßiggang zu erlösen!
Zur Lunte greifend,
Schnabel

Bild

Benutzeravatar
Friedrich Möbius
Stammgast
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 15:32

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Friedrich Möbius »

Werter Herr von Schnabel,

ich danke Ihnen für Ihre Nachforschungen zu diesem Thema. Diese Teufelsklötze waren mir noch nie ganz geheuer, nun finde ich endlich durch Herrn Kostrzewa und Sie Gewissheit in meinem Verdacht. Ich werde sofort mit meinem Bibelkreis losziehen und sämtliche Klötze aus dem Dorf konfiszieren und sie verbrennen. Ich bete für Sie und Ihre Lego-Vernichtungs-Mission.

Die Hände faltend,
Friedrich Möbius
Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
- Matthäus 25, 40

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Rohrstockfreund »

Werter Herr von Schnabel,

dass ist ja grausam, wie kann man dieser Seuche Herr werden, wenn in Millionen Kinderzimmern diese Steine herumliegen? Entsetzt über die diobolische Verführung des Nachwuchses, Sepp.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Benutzeravatar
Durah Zombie
Brettkasperl
Beiträge: 420
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:57

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Durah Zombie »

Werte Herren,

wenn Sie die Klötzchen verbrennen, besser nen Mundschutz tragen. Der Dampf von brennendem Plastik ist äusserst schädlich.

Miss Zombie

Benutzeravatar
das leben
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 42
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 20:22

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von das leben »

Fräulein lebende Leiche,
Ich vermute sogar, dass bei der Verbrennung der Satan in Form von Rauch erscheinen kann. Ich würde empfehlen, dass sie einen töften Pfarrer hinzuziehen, der das Unheil mit der Kraft des HERRn fernhält. Sie haben meine volle Unterstützung!

Betend, das leben

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Dr. Waldemar Drechsler »

Durah Zombie hat geschrieben:Der Dampf von brennendem Plastik ist äusserst schädlich.
das leben hat geschrieben:Ich vermute sogar, dass bei der Verbrennung der Satan in Form von Rauch erscheinen kann.
Hochgeehrte Herrschaften!

Einmal wieder wird vom weiblichen Geschlecht überdeutlich aufgezeigt, warum dieses nichts ohne männliche Beaufsichtigung im Internetz verloren hat, Potzfeurio! Der natürliche Drang des Weibes alles zu dramatisieren und die Meinung des Mannes stets als "schlecht" und "undurchdacht" darzustellen, nervt auf die Dauer doch ziemlich, Sapperlot!

Hochgeehrte Weiber Leiche und Lebendig!

Haben Sie denn niemals bedacht, dass der Rauch gar ein beabsichtigtes Produkt jener knorken Verbrennungen sein wird? Wohl eher nicht, nicht wahr? Tatsächlich eignet sich der Qualm hervorragend zur Ruhigstellung jugendlicher Rabauken. Man muss lediglich die Richtung des töften Rauches mit einem Teppich oder Ähnlichem verändern, sodass die Strolche komplett hiervon erfasst werden. Sie werden selbst merken, dass die nachfolgende Ruhe einfach wundervoll ist, Potzdonner! Kein Kindergeschrei nach teuflischen Bauklötzen ist mehr zu hören. :kreuz2:

Aufklärend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9091
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre freundlichen Ratschläge.
Die heutige Bausteinverbrennung war ein voller Erfolg!
Wir nutzten die töfte Wärme des Feuers noch um eine frisch geschlachtete Sau am Spieß zuzubereiten und einige „Grüß Gott Kätzchen-“ und „Mein kleines Kleinpferd-“ Devotionalien thermisch zu verwerten.
Hoffentlich war Ihr Feuerabend auch so knorke werter Herr Möbius.
Verehrte Frau Zombie, geschätzter Herr Dr. Drechsler, da in unserem redlichen Dorf sämtliche Rabauken bereits bekehrt oder vertrieben sind, mußten Experimente, die toxische Wirkung des Rauchgases betreffend leider unterbleiben. Der Räucherschinken mundete jedoch hervorragend.
Sich zu Bett begebend,
Schnabel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Schnabel,

man könnte diese Bauklötze des Teufels auch sammeln und nach Afrika verschiffen. In Europa hatten wir einen recht milden Winter und auch der Frühling beschert uns wohl keine frostigen Temperaturen mehr. Ich habe den Heizbetrieb längst eingestellt. Doch in Afrika, wo viele Menschen so arm sind, daß sie sich kaum Kleidung leisten können, muß noch geheizt werden. Ihnen wäre mit billigem Brennmaterial sehr geholfen. Und da der teuflische Plastikmüll nicht rückstandsfrei verbrennt, könnte er in Afrika auch leichter und schneller entsorgt werden. Dort gibt es nämlich, im Gegensatz zu Deutschland, keine unlöblichen Umweltschutzrichtlinien, die das Verbrennen und die Entsorgung der Legosteine unnötig erschweren.

Vorschlagend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Bernd Meier
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 8
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:36

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Bernd Meier »

Werte Gemeinde,

es ist unglaublich, daß diese Eltern ihren Kinder überhaupt solche Steine kaufen. Man müsste irgendwie die Herstellung dieses Teufelszeug verhindern.

Nachdenkend,
Bernd Meier

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Rohrstockfreund »

Werter Herr Meier,

der wahre Skandal ist doch, dass weder die Politik eingreift noch die Medien sich einschalten. Es ist einzig und allein einzelnen redlichen Mitmenschen zu verdanken, dass das Ganze nicht unter den Teppich gekehrt wird. Steine ins Feuer werfend, Sepp
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Meister Kleber
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Do 20. Mär 2014, 03:47

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Meister Kleber »

Werte Herren,

wenn man schon Lego-Spielzeug verbrennt, warum nicht auch gleich noch Spielbeweglich ( unredl. Playmobil ), Holzbauklötzchen und was es sonst noch an verschiedenen Spielzeugen gibt, welche keinen Sinn ergeben.

- Verwandler ( unredl. Transformers )
- Kraft-Waldhüter ( unredl. Power Rangers )
- Barbie ( mir ist jetzt kein anderer Name für diese Puppe bekannt, welcher redlicher wäre )
- Spieljunge ( unredl. Gameboy ) und sämtliche anderen tragbaren Spielgerätschaften von anderen Unternehmen.
- Modellbausätze von Revell, Merklin und Fleischmann und wie sie alle heißen....

Man sollte all dieses Teufelszeug zusammen mit den Unternehmensleitern auf einen Scheiterhaufen werfen. Die restlichen nun arbeitslosen Mitarbeiter dieser Firmen, sollten auf Theologische Schulen geschickt werden, um sie zu guten christlichen Missionaren umzuschulen, damit sie dem Christentum zu neuem Ruhm verhelfen können. Es wäre außerdem eine gute Buße für diese Menschen, nachdem sie soviel Schaden angerichtet haben.

Die Modelleisenbahn meines Vaters als Grillkohleersatz nehmend,
Meister Kleber

Benutzeravatar
Friedrich Möbius
Stammgast
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 15:32

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Friedrich Möbius »

Werter Herr von Schnabel,
Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Hoffentlich war Ihr Feuerabend auch so knorke werter Herr Möbius.
ich bedanke mich für Ihre Nachfrage. Der Abend war ein einschlagender Erfolg, wir konnten den Lego-Bestand um 60% reduzieren. Um den Rest werden wir uns heute kümmern.

Erfreut über Ihren Sieg gegen die Unchristlichkeit,
Friedrich Möbius
Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.
- Matthäus 25, 40

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9091
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Möbius,
das ist knorke, daß Sie derart erfolgreich waren! Sie sind ein redlicher Christ.
Herr Kleber,
man sollte nicht jedes Spielzeug verteufeln. Mit dem Ihrerseits erwähnten Spielbeweglich lassen sich auch knorke, lehrreiche Spiele ausüben, wie beispielsweise die Verbrennung einer Lego-Hexe.
Die Kindlein beim unschuldigen Spiele beobachtend,
Schnabel

Bild

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Dr. Waldemar Drechsler »

Höchstgeehrter Herr von Schnabel!

Wie auch schon der knorke Pater Slawomir sagte, ist Lego-Spielzeug nicht automatisch schlecht, Potzdonner!
"Freundliche Gefährten wurden durch dunkle Monster ersetzt"
Und dem kann ich nur zustimmen, Feurio! Früher waren jene Spielzeuge wohl viel christlicher als heute. Erfreulicherweise fand ich im Internetz noch Spielzeug, das wohl perfekt geeignet für die Jüngsten wäre!

Bild

Hussa! Da möchte man doch gerne wieder jung sein. :kreuz2:

Glücklich feststellend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52

Re: Lego-Steine sind satanischen Ursprungs!

Beitrag von Rohrstockfreund »

Werter Herr von Schnabel,

dies ist ja wirklich knorke. Ich werde unserem Herrn Pfarrer dieses tolle Hexenverbrennungspaket zeigen. Da ja in bälde die Erstkommunion stattfindet, könnte man jedem redlichen Kindlein ein solches Paket überreichen.
Was gibt es schöneres als leuchtende Kinderaugen beim Anblick einer brennenden Spielzeughexe. Erfreut Sepp.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.

Antworten