2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Verbot/Altersbeschränkung für Apfelsaft?

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 643
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 305 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Verbot/Altersbeschränkung für Apfelsaft?

Beitragvon Antrophos » So 15. Apr 2018, 16:03

Herr Hormburk,
beim industriellen Pressen von Äpfeln gehen viele wertvolle Inhaltsstoffe verloren, die der HERR zu unserem Wohlbefinden hineinlegte. Es ist also in Wahrheit Verschwendung.
Gerne helfend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast