2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 914
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 78 Mal
Amen! erhalten: 55 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mo 21. Nov 2016, 17:05

Werte Herren,
auch syrische Flüchtlinge bleiben von der Wirkung dieser gefährlichen Droge nicht verschont, wie dieser Bericht zeigt. Weil ihnen die Gefahren jener braunen Substanz aufgrund ihrer Herkunft wohl unbekannt war, dürften die beiden völlig ahnungslos davon gekostet haben. Es dauerte nicht lange und schon waren die beiden hochgradig abhängig, wie es beispielsweise auch bei Kristallmett der Fall ist. Wohl völlig wahnsinnig aufgrund der Entzugserscheinungen, zündeten sie kurzerhand ein Flüchtlingsheim an.

Einwanderer müssen vor dieser ekelhaften Pampe gewarnt werden, da diese im redlichen Syrien wohl gänzlich unbekannt sein dürfte.

Nutellagläser mit Gülle füllend und im Töftemarkt platzierend,
Nepomuk Kaiser
Folgende Benutzer sprechen Nepomuk Kaiser ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Franz-Joseph von SchnabelAlberto BonappetitoMartin Berger
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Mo 21. Nov 2016, 18:45

Werter Herr Kaiser,

langsam aber sicher reicht es! Unzählige Kinder und Jugendliche sind schon süchtig und nun brennen des Nutellas wegen schon die ersten Häuser. Wohin soll das noch führen? Zu Volksaufständen? Zu Bürgerkriegen? Vielleicht gar zum dritten Weltkrieg? Jenen Spinnern und Ignoranten, die Nutella immer noch für harmlos halten, gehören, notfalls mit Gewalt, die Augen geöffnet.

Bild

Vor nutellainduzierter Gewalt warnend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 914
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 78 Mal
Amen! erhalten: 55 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mo 21. Nov 2016, 20:56

Werter Herr Berger,
wäre es nicht möglich, dass Nutella bei den derzeitigen Aufständen gegen den demokratisch gewählten und erwiesenermaßen redlichen Herrn Trumpf eine essenzielle Rolle spielt?

Zusammenhänge erkennend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Mo 21. Nov 2016, 21:55

Werter Herr Kaiser,

Nutella spielt immer eine Rolle, wenngleich stets eine negative. Leider muß auch befürchtet werden, daß Nutellasüchtige Herrn Hofer hassen und deshalb Herrn Bellen wählen. Es wäre nachgerade töfte, würde man, bevor man die Wahlkabine betreten darf, einen Drogentest machen müssen. Herr Bellen hätte keine Schanze!

Besorgt um Österreich und den Rest der Erdenscheibe,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » So 27. Nov 2016, 21:24

Werte Herren,

die Verkommenheit der Nutellasüchtigen kennt offensichtlich überhaupt keine Grenzen mehr. Der heutige 1. Advent sollte eigentlich ein Freudentag für jeden Christen sein. Doch das süchtige Pack macht jede Freude zunichte. Sehen Sie selbst:

Bild

Als würde es nicht reichen, daß dieses süchtige Geschmeiß überall herumlungert, wird nun redlichen Christen auch noch die löbliche Adventzeit verdorben, indem man schnafte Adventskerzen durch Gläser voll mit der braunen Drogenpampe ersetzt.

Bild

Es entzündet entsetzt das erste Licht,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 487
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 102 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 27. Nov 2016, 21:43

Sehr geehrter Herr Berger.

Es ist tatsächlich schockierend, zu welcher entsetzlichen Niedertracht diese Nutellasucht führt.

Traurig ob der Verderbtheiten dieser Welt,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Do 1. Dez 2016, 16:49

Werte Herren, geschätzter Herr Berger,

ich möchte diesen Faden, da es thematisch passt, dazu nutzen, kurz innezuhalten und ein Gebet auszusprechen. Denn wir lesen schon in der heiligen Schrift:

Sei nicht unter den Säufern und Schlemmern; denn die Säufer und Schlemmer verarmen, und ein Schläfer muss zerrissene Kleider tragen.
Sprüche 23,20-21


und

Wer die Lehre bewahrt, ist ein verständiger Sohn; wer aber der Schlemmer Geselle ist, macht dem Vater Schande.
Sprüche 28,7


Deswegen senke ich nun den Kopf und spreche für all die reudigen Nutella-Ventilatoren, stellvertretend hierfür der an diesem redlichen Brett tätige gierige Barmherzige Günther, ein kurzes Gebet:

Oh HERR,
gib, dass von Fresssucht und Gier Besessene
einhalten in ihrem schändlichen Tun und
Nutella-Fabriken in die Luft fliegen.
Amen.


Segen,
H. R.
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

nani
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Di 20. Dez 2016, 18:36

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon nani » Di 20. Dez 2016, 19:14

Als ich diesen Artikel am Pranger gesehen habe, war ich zu tiefst schockiert.
Kleine Kinder, jene diese Droge schon mit 2 Jahren aufgetischt bekommen, können wirklich nur fette Menschen wie HansEntertainment werden!
Ich werde mich sehr darum bemühen alle Nutela-Waren aus allen Supermärkten zu schaffen!
Wir müssen auch ein Zeichen setzen!, wir müssen fett werdende Menschen vor dieser Sucht fernhalten, dass sie uns nicht auf die braune Bahn geraten!
Ich werde alles dafür tun, unsere Gemeinde den Rücken zu stärken!, ich hoffe ihr auch :rufzeichen:

Liebe Abend Grüße
Nani

Es-Ha
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 18:35
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Es-Ha » Di 20. Dez 2016, 20:10

Sehr geehrte Herren

Nun, ich denke, Sie sehen das aus der falschen Warte.
Denn was heißt hier Fettleibigkeit?
Doch wohl nur, zu viel Gewicht für die Körpergröße.
Wenn jemand hier beispielsweise 100 Kg wiegt, dann wiegt der oder diejenige auf dem Mars nur 38 Kg.
Die fettleibigen Nutellaesser sind also gar nicht zu fett, sondern nur auf dem falschen Planeten.

Es grüßt
Sabine

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Di 20. Dez 2016, 20:43

Weib Sabine,

hat man Sie in der Waldorfschule nur gelehrt, wie man Planeten tanzt, nicht aber erklärt, daß es solche nicht gibt? Abgesehen von dieser offensichtlichen Tatsache, scheinen Sie auch die Heilige Schrift nicht zu kennen. In dieser heißt es:
Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre und seien Lichter an der Feste des Himmels, daß sie scheinen auf Erden. Und es geschah also. Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch Sterne. Und Gott setzte sie an die Feste des Himmels, daß sie schienen auf die Erde 18 und den Tag und die Nacht regierten und schieden Licht und Finsternis. Und Gott sah, daß es gut war. Da ward aus Abend und Morgen der vierte Tag.

1.Mose 1,14-19

Sie sehen: Ein Licht für den Tag (die Sonne), ein Licht für die Nacht (uns allen als Mond bekannt) und viele Sterne. Von anderen Planeten steht da nichts. Es stünde dort aber, hätte der HERR solche erschaffen. Die logische Schlußfolgerung ist also, daß keine anderen Planeten existieren.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Es-Ha
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 18:35
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Es-Ha » Di 20. Dez 2016, 21:51

Sehr geehrter Herr Berger

Ich kann mir zwar nicht erklären was die von Ihnen postulierte Nichtexistenz von Planeten mit dem Thema Nutella zu tun hat, aber nun gut, verfolgen wir doch diesen Gedanken einfach mal weiter.
Ihrer Lehre zufolge gibt es deshalb keine Planeten, weil diese in Ihrer Bibel nicht erwähnt werden. Soweit so klar, wenn Sie das glauben wollen, meinetwegen, wer bin ich denn, daß ich jemand von seinem Irrglauben abbringen möchte? So etwas liegt mir absolut fern.
Also noch mal, wenn ich das richtig verstanden haben kann etwas nicht existieren, wenn es nicht in der Bibel erwähnt wird, richtig?
Aber Herr Berger, Sie werden auch nicht in der Bibel erwähnt, folglich existieren Sie, Ihrer eigenen Logik folgend, ebenfalls nicht und sind nur ein Fantasieprodukt, genau wie alle anderen Personen und Dinge, die nicht darin erwähnt werden.
Das ist jetzt schon etwas irre, ich unterhalte mich via Internetz mit jemand der nicht existiert!
Eigentlich wäre das eine Schlagzeile wert.
Bei mir ist das etwas anderes, ich glaube nicht an das, was in diesem 2000 Jahre alten Machwerk steht, deshalb existiere ich, im Gegensatz zu Ihnen sehr wohl.
Nun, sehr geehrter Herr Fantasieprodukt Berger, würden Sie mich darüber aufklären wie sich die ganze Sache verhält? Sind Sie überhaupt nicht existent, oder so etwas wie eine geisterhafte Erscheinung. Im zweiten Fall könnte ich Ihnen empfehlen, nach Hollywood gehen, dort würde Ihnen eine grandiose Karriere bevorstehen.
Doch nun genug der Spekulationen, sonst kommt das Nutellathema zu kurz.
Was mich betrifft, so mag ich Nutella nicht. Eigentlich, wenn ich mir’s überlege, mag ich generell süße Nahrungsmittel nicht sehr. Da ist mir ein deftiges Wurst- oder Käsebrot zum Frühstück lieber, natürlich mit gutem Kaffee.

Es grüßt
Sabine

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Dez 2016, 01:50

Es-Ha hat geschrieben:Sehr geehrter Herr Berger

Ich kann mir zwar nicht erklären was die von Ihnen postulierte Nichtexistenz von Planeten mit dem Thema Nutella zu tun hat

Weib Sabine,

dies verwundert mich nicht, haben Sie doch wahrscheinlich schon vergessen, was Sie selbst schrieben. Sei es wie es wolle: Ob man durch Nutella, Oreo-Kekse oder anderen Völlereien adipöse Formen annimmt, ist letztendlich egal. Eine Sünde ist es allemal. Glaubt man ketzerischerweise auch noch, daß andere Planeten existieren, auf denen man weniger wiegt, obwohl man frißt wie ein Schwein, ist einem nicht mehr zu helfen.

Konstatierend,
Martin Berger


Post Scriptum:

Interessehalber: Reduziert sich auf Ihren "anderen Planeten" nicht nur das Körpergewicht, sondern nimmt man auch an Körperfülle ab?
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Sans
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 160
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 16:13
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Sans » Do 22. Dez 2016, 20:29

Herr Berger,

es ist erstaunlich dass Sie nur auf eine Bemerkung eingehen der werten Frau Sabine, und nicht auf alles. Fürchten Sie, keine Argumente dagegen zu finden.

Schmunzelnd

Sans

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Do 22. Dez 2016, 21:55

Fräulein Sans,

zwar interessiert es mich nicht wirklich, aber es sei trotzdem gefragt: Auf welchen Teil des schwachsinnigen Beitrags hätte man denn noch eingehen sollen? Ich sah nichts, worauf zu antworten es sich gelohnt hätte.

Konstatierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Sans
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 160
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 16:13
Hat Amen! gesprochen: 36 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Sans » Do 22. Dez 2016, 22:36

Herr Berger,

der Beitrag der Frau Sabine war keineswegs schwachsinnig, vielmehr scheint Ihnen die Argumentation dagegen zu fehlen.

Bemerkend

Sans


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste