2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Sleiphnir
Häufiger Besucher
Beiträge: 74
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:40

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Sleiphnir » Sa 21. Feb 2015, 18:46

Werter Herr Steiner

Wenn sie sich eine Kleber-tüte, die mal genauer ansehen werden sie darauf hoch entzündlich lesen. Also Kleber kann man nicht rauchen!
Und der Effekt tritt nur wegen dem Lösungsmittel der ausschließlich im Sekundenkleber vorhanden ist.
Das spritzen von Kleber kann man höchstes als mittel zum sofortigen Suizid gebrauchen.

mit freundlichen grüssen
Sleiphir
Rette den, dem Gewalt geschieht, vor dem,der ihm Unrecht antut und sei unerschrocken, wenn du ein Urteil sprechen sollst.

Adam Joch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 89
Registriert: Do 19. Feb 2015, 07:17

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Adam Joch » Sa 21. Feb 2015, 19:01

Weib Sleipnir,
Woher wissen Sie diese Sachen?
Haben Sie dies selber ausprobiert?

Adam Joch

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1134
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 123 Mal
Amen! erhalten: 377 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Sa 21. Feb 2015, 20:27

Sleiphnir hat geschrieben:Also Kleber kann man nicht rauchen!

Hochgeehrtes Kindchen!

Wessenthalben nur immer diese nervtötenden Haarspaltereien, Feurio? Ob Drogen nun geschnupft, oral eingeführt, intravenös verabreicht, geraucht oder inhaliert werden, wie es wohl in diesem Falle korrekterweise heissen müsste, das ist schlussendlich vollkommen irrelevant.

Überaus entnervt,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Jekkt
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 30
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 19:17
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Jekkt » Sa 21. Feb 2015, 21:42

Werter Herr Berger,

ich schrieb bloß, das die Blutgefäße für eine so dickflüssige mase, wie Nutella, diese verstopfen würde.

Werter Herr Steiner,

Nutella ist ein Nahrungsmittel, Klebstoff nicht. Es ist nur logisch, das Klebstoff nicht gut riechen muss, da er zum zusammen kleben von zwei Gegenständen da ist. Haben Sie sich mal informiert was in Klebstoff alles drin ist? Man würde eher sterben als in einen Drogenrausch zu verfallen.

Werter Herr Joch,

ich denke Herr Sleiphnir weiß das, weil er auf das Etikett geschaut hat. Auf fast allen Produkten wie Waschmittel, Seife oder Spülmittel steht sowas.

Einen schönen guten abend wüschend,
Jekkt

Benutzeravatar
Sleiphnir
Häufiger Besucher
Beiträge: 74
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:40

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Sleiphnir » Sa 21. Feb 2015, 22:15

Werter Herr Joch

Natürlich nicht!
Aber jeder halbwegs intelligenter Mensch sollte das doch wissen.

Sleiphnir
Rette den, dem Gewalt geschieht, vor dem,der ihm Unrecht antut und sei unerschrocken, wenn du ein Urteil sprechen sollst.

Albert deuter
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:12

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Albert deuter » Sa 21. Feb 2015, 22:15

Da muss ich ihnen recht geben die jugend wird heutzutage echt verdummt durch süßwaren

Adam Joch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 89
Registriert: Do 19. Feb 2015, 07:17

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Adam Joch » Sa 21. Feb 2015, 22:22

Herr Jekkt,
Auf der Verpackung wird jedoch verschrieben, dass Nutella hochgradig zerstörerisch auf Leib und Seele wirkt.
Man kann es eigentlich auf eine Stufe mit Oreo-Keksen stellen!

Sich eine Pervitinpfeife anzündend,
Adam Joch

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1635
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 394 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Der Einsiedler » So 22. Feb 2015, 00:25

Jekkt hat geschrieben:Das dass spritzen von Nutella ungesund ist, kann ich nachvollziehen. Nutella ist sehr dickflüssig und würde die Arterie verstopfen, was nach einer Zeit zum absterben des jeweiligen Körperteiles führt.


Wertes Fräulein,

hält es den Homoperversen, obwohl er sich mit Ätz infizieren wird und damit vom körperlichen Verfall und Tod bedroht ist, von ekelhaftem Sechs mit gleichgeschlechtlichen Partnern ab? Nein, trotz dem Wissen darüber treiben sie es tagein und tagaus immer bunter.
Warum also sollte irgend etwas einen jugendlichen Dummkopf davon abhalten, sich Nutella in die Venen zu jagen?

Fragend und um Antwort bittend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » So 22. Feb 2015, 13:24

Jekkt hat geschrieben:Werter Herr Berger,

ich schrieb bloß, das die Blutgefäße für eine so dickflüssige mase, wie Nutella, diese verstopfen würde.

Herr Jekkt,

natürlich ist die Droge Nutella in seiner ursprünglichen Form nicht spritzbar. Dies trifft jedoch auf nahezu jede Droge zu. Das Zauberwort heißt Aufbereitung. Oder kennen Sie jemanden, der sich z.B. Schlafmohnpflanzen spritzt? Die Droge muß natürlich erst gewonnen und aufgereitet werden. Im Falle von Nutella geht man wie bei Heroin vor. Man nimmt dafür einen Löffel voll von der braunen Masse und erhitzt diesen mit einem Feuerzeug. Die Droge wird dadurch flüssig und spritzfähig. Mehr ist nicht zu tun, um sich das Gift in die Venen jagen zu können.

Im einschlägigen Drogenfachhandel kann man jedoch flüssiges Nutella bereits in Spritzen gefüllt erwerben, sodaß man sich ohne großen Aufwand berauschen und betäuben kann:

Bild

Die erschreckende Wahrheit verbreitend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Lazarus Steiner » So 22. Feb 2015, 13:34

Werter Herr Steiner,
inzwischen gibt es sogar Menschen, die in Nutella baden, um das Gift durch die Haut einwirken zu lassen:
http://www.ariva.de/nutella_el_a159248
Wie widerlich!
Angeekelt,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » So 22. Feb 2015, 13:40

Herr Steiner,

haben Sie sich Nutella direkt ins Gehirn gespritzt? Oder aus welchen Gründen führen Sie unlöbliche Selbstgespräche? Ich befürchte Schlimmstes, was Ihr Seelenheil betrifft. Suchen Sie schleunigst einen Pfarrer auf!

Voller Sorge,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Dr Karl Savitius
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Do 19. Jun 2014, 16:52
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Dr Karl Savitius » So 22. Feb 2015, 13:50

Werter Herr Berger,
ich bin mir sicher Herr Steiner verschrieb sich und wollte eigentlich Sie als Adressaten wählen. Herr Steiner, stellen Sie am besten sicher, dass sich keine unlöbliche Weichwaren auf Ihrem Heimrechner sind, die Ihre Beiträge beeinflussen und verfälschen. Ich bin mir sicher, dass Herr Steiner keinerlei Drogen zu sich nimmt. Schon gleich gar nicht Nutella. Zerstörten wir doch vor kurzer Zeit sämtliche Bestände von Nutella, in den umliegenden Töftemärkten.
Vermutend,
Dr. Karl Savitius
Lasst ab vom Bösen!
Lernt Gutes tun!

Jes 1,16-17

"Es ist nicht wichtig wo ein Mensch herkommt, sondern wo er hin will." (Pater Bartholomäus)

Entzünden Sie das Licht in der Dunkelheit!
Wählen Sie ARA, für Deutschland, für den HERRn!

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 991
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Lazarus Steiner » So 22. Feb 2015, 14:37

Werter Herr Berger,
ich bitte um Verzeihung. Die Bilder, die ich im Zusammenhang mit Nutella gesehen habe, haben mich wohl sehr verwirrt. Ich meinte selbstverständlich Sie als Adressaten.
Den Heimrechner auf unlöbliche Schadprogramme prüfend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 914
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 78 Mal
Amen! erhalten: 55 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mi 23. Sep 2015, 11:24

Werte Herren,
erneut zeigt sich, was für schreckliche Folgen der Verkauf sowie der Konsum von Nutella haben kann. So wurden in den VSA kostenlose Kostproben jener Droge verteilt, um noch mehr Leute abhängig zu machen, um somit mehr Profit zu erwirtschaften. Ein töfter Rentner wollte einen jungen Knaben davon abhalten diese Droge zu erwerben und kassierte prompt einen Faustschlag von diesem Lümmel ins Gesicht. Unfassbar! Anscheinend macht Nutella nicht nur fettleibig, sondern obendrein auch noch hochgradig aggressiv. Für den Bericht benutzen Sie bitte folgende Verschaltung:
http://www.oe24.at/welt/Streit-um-Gratis-Nutella-eskaliert/205440172

Schockiert ob dieser Nachricht,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Nutella - Grund von Abhängig- und Fettleibigkeit der Jugend

Beitragvon Martin Berger » Mi 23. Sep 2015, 18:10

Werter Herr Kaiser,

daß Nutella die Fettleibigkeit der Konsumenten fördert, wird ebenjenen egal sein. Für uns Rentner ist dies jedoch ein glücklicher Umstand, macht Nutella einerseits zwar dick und aggressiv, jedoch andererseits auch langsamer und bewegungsunfähiger. Dem adipösen, juvenilen Geschmeiß muß man nicht nachlaufen, um den Rohrstock sprechen zu lassen, reicht meist doch schon ein etwas schnellerer Gang.

Zu Ihrer Information: Seitens der Arche Internetz wurden mehrere Studien in Auftrag gegeben. Unter anderem soll erforscht werden, in welchem Ausmaß sich die Aggression durch den Konsum von Nutella steigert und ob gar die Gefahr eines Amoklaufs gegeben ist.

Es konfiszierte heute bereits mehrere Gläser Nutella,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste