1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Eine Seuche namens "Let's Player"

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Cem
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Di 10. Sep 2013, 18:08

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Cem » Di 10. Sep 2013, 18:24

hahaha ich zocke täglich call of duty und gta. das ist doch nichts schlimmes.

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 113 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Herr Jalu » Di 10. Sep 2013, 18:33

Bub Zement,

sind Ihre Finger so fett, daß Sie den knorken Feststellschalter zur Großschrift nicht mehr treffen?

Erstaunt,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Helmut K
Treuer Besucher
Beiträge: 178
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 16:13
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 45 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Helmut K » Di 10. Sep 2013, 18:41

Frevel Cement,


hahaha ich zocke täglich call of duty und gta. das ist doch nichts schlimmes.

Ernsthaft?
Ich kann nur für Sie hoffen, dass Sie nun ordentlich von Ihrem Vater verhauen werden, damit Sie nie wieder so etwas von sich geben.

Völlig verstört,

Helmut K
Und Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei. (1. Mose 2,18)

Benutzeravatar
HerrAltmeier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 44
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 16:57
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon HerrAltmeier » Di 10. Sep 2013, 18:42

Wertes Cem,

An deiner Orthographie lässt sich bestens erkennen das es schon schlimm ist solche Spiele zu spielen. Jedes Kind was seine Kindheit draußen in der Realität verbringt hat mehr Kenntnis in der Deutschen Sprache als du. Und was soll aus dir mal werden.

Von der Dummheit mancher Menschen enttäuscht,
Josef Altmeier

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Stammgast
Beiträge: 940
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Opa Rauschebart » Di 10. Sep 2013, 19:09

Bub alte Eier,

auch für Sie gilt §2 der Forenregeln, egal ob es sich um Gören oder löbliche Nutzer handelt.

Auf das Strengste verwarnend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Mainstream
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 12:59

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Mainstream » So 6. Okt 2013, 16:03

Ich mag Gronkh und Sarazar *.*

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 113 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Herr Jalu » So 6. Okt 2013, 16:07

Göre Hauptstrom,

was Sie mögen, spielt keine Rolle - 100 keusche Christen stehen Ihnen entgegen.

Hinweisend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7951
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1745 Mal
Amen! erhalten: 1672 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 6. Okt 2013, 16:09

Fräulein Durchschnittsgeschmack,
jeder mag etwas Anderes. Schmeißfliegen zum Beispiel lieben frischen Dung.
Sie respektierend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Baron Jesus-Maria von Friedel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11250
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2119 Mal
Amen! erhalten: 2240 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Martin Berger » So 6. Okt 2013, 16:09

Mainstream hat geschrieben:Ich mag Gronkh und Sarazar *.*

Lump Hauptstrom,

bitte lassen Sie sich in die nächstbeste Nervenheilanstalt einweisen, denn Sie sind offensichtlich verrückt!

Zweifelsfrei feststellend,
Martin Berger

Helmut K
Treuer Besucher
Beiträge: 178
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 16:13
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 45 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Helmut K » So 6. Okt 2013, 18:15

Werte Gemeinde,
Ich mag Gronkh und Sarazar *.*

Sich erbrechend,

Helmut K
Und Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei. (1. Mose 2,18)

Josef Ernst-August
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:21
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Josef Ernst-August » Sa 12. Okt 2013, 11:54

Helmut K hat geschrieben:
Satanische Spiele wie Schlachtfeld, Ruf der Pflicht oder Minencraft werden dort wehrlosen Minderjährigen vorgestellt, um diese dann ebenfalls in diese "Let's Player" zu verwandeln.



Bub Helmut K,

Sapperlot! Warum verwenden Sie schreckliche Anglizismen wie ,,Minecraft''?! Ich darf Sie daran erinnern dass hier Deutsch gesprochen wird. Sagen Sie bitte in Zukunft ,,Minehandwerk'' dazu,so wie es der HERR von Uns verlangt!

erklärend,
Josef Ernst-August

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon DerG » Sa 12. Okt 2013, 12:08

Knabe August,
Sie sollten die deutsche Sprache beherrschen, bevor Sie andere Mitglieder verbessern!

Kopfschüttelnd,

DerG

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11250
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2119 Mal
Amen! erhalten: 2240 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Martin Berger » Mi 5. Mär 2014, 22:04

Werte Herren,

die Laßt-uns-spielen-Seuche greift weiterhin um sich! Wäre der bisherige Unfug noch nicht schlimm genug gewesen, kündigt man nun öffentlich und fröhlich singend einen schrecklichen Amoklauf mit Fleischermesser und Metzgerbeil an! Wie schrecklich! Vorgetragen wird das "Lied" von einem Knabbuben namens Fabian Siegismund, der mir zwar bisher unbekannt war, jedoch neben den Knabbuben Gronkh und Sarazar einer der Anführer der unredlichen Laßt-uns-spielen-Gemeinde zu sein scheint. Daß auch die Unruhestifter Flötenkind (unredlich: LeFloid) und Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog) einen Gastauftritt in diesem filmischen Machwerk haben, versteht sich fast von selbst.

Die Bilder, die dem unredlichen Film entnommen wurden, könnten schrecklicher kaum sein:

Bild

Bild

Ein gefährlicherer Knabbube trieb auf DuRöhre wohl noch nie sein Unwesen! Der HERR stehe uns bei! :kreuz1:

Warnung: Der nachfolgende Film enthält fürchterliche Szenen. Schalten Sie keinesfalls, wenn Sie im Glauben nicht vollständig gefestigt sind und nicht mindestens drei Eimer Weihwasser bereitstehen haben. Kinder und Jugendliche unter 40 Jahren dürfen keinesfalls schalten!

Die Ankündigung zum Amoklauf: Schalten Sie hier.

Entsetzt,
Martin Berger

Magnus Bane
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:44
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Magnus Bane » Do 6. Mär 2014, 21:30

Haiiii!!!
Nochmal.
Okay. ich zocke selbst sehr gern.
Und ich schau auch gern let's plays...
Ich bin trotzdem kein Amokläufer, Mörder oder sonstwas.
Die Bibel ist manchmal brutaler als meine Spiele,
ihr stiftet zu viel mehr Hass an, als es ein Computerspiel jemals könnte.
Ihr seid die wirkliche Gefahr für Kinder!
Weil jedes Kind, das aus versehen hierher kommt,
ein falsches Bild vom Christentum bekommt...
Und, im ernst: Warum weigert ihr euch, Aglizismen zu verwenden??
Steht irgendwo in der Bibel, dass nur Deutsch eine akzeptable Sprache ist??

Bei "Youtube" und "LeFLoid" handelt es sich um Eigennamen, die übernommen und nicht übersetzt werden.
IHR macht damit die deutsche Sprache mehr kaputt, ***Beleidigung entfernt***!! -.-
Naja, egal.
Jedenfalls wird kein wehrloses Kind zum Zocken gezwungen, weil jeder selbst entscheidet, was er bei Youtube sucht und anschaut.
Und Ich-Schießer wie CSS, COD oder Battlefield sind eh erst ab 18 erhältlich, also ***Schwachsinniger Ausdruck entfernt***!!
Lasst uns Jugendliche selber entscheiden, was wir in unserem Leben machen, wir sind nicht eure Kinder!
Ich hoffe, ihr habt keine, weil die mir echt leidtun würden...
Bis denne


Zensiert durch Martin Berger

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1079
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: Eine Seuche namens "Let's Player"

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 6. Mär 2014, 21:51

Magnus Bane hat geschrieben:Ihr seid die wirkliche Gefahr für Kinder!


Herr Banane,

Nun, Ich für meinen Teil, bin ganze 9 Jahre alt, ja, ja, ja.
Allgemein hin definiert man mich noch als Kind, obwohl Ich schon bald ein alter Lümmel sein werde, hui, wie schön, ja, ja, ja.
Tatsache ist und bleibt und hüddellüh, daß Ich auf dieser keuschen Seite mehr Liebe und Zuneigung empfangen habe, als Ich es jemals in den Straßen meiner Heimatstadt tat, ei, ei, ei
Gefahr? Daß Ich nicht grinse, Sie.. Sie... Sie sind wohl verrückt geworden, eine verrückte, dumme Libelle ohne Flügel, Hui, Käse, Käse, immer Käse. Hurra.

ganz viel Käse schmelzend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste