0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7030
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1315 Mal
Amen! erhalten: 1150 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 9. Feb 2015, 22:24

Werter Herr Berger,
wie schön!
Wäre jene keusche Kluft nicht ein schönes Geschenk für den redlichen Rotzbengel Rüdiger?
Dergestalt könnte sich der knorke kleine Racker löblich auf seine spätere, gehobene Inquisitorenlaufbahn vorbereiten.
Begeistert,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Achim Schmidt
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 20:29

Kostümspiel(unredl. Cosplay) und Animationen(unredl.Pornos)

Beitragvon Achim Schmidt » Di 3. Mär 2015, 11:49

Guten Mittag meine Mitgeistlichen,
als ich letztens wieder meinen Bibelkurs für Jugendliche abgehalten habe, hörte ich wie sich 2 unlöbliche Christenbuben über das Kostümspiel und Animationen unterhalten. Unter Animationen(unredl. Pornos) versteht man eine neue Zeichnungsform, welche als sehr satanistisch angesehen werden sollte, da sie gewaltverherrlichend ist und an manchen Stellen sechsuell Anstößig sein kann. Unter dem Kostümspiel verstehen wir nun das Kleid hoch(unredl. dress up) in diese satanistischen Figuren. Nun frage ich Sie, geehrte Gemeinde, was Sie zu diesen Sachen sagen und wie wir diesen Ansturm(unredl. Hype) aufhalten können.
Vergelts Gott,
Pfar. Achim Schmidt

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 75 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Kostümspiel(unredl. Cosplay) und Animationen(unredl.Pornos)

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Di 3. Mär 2015, 12:13

Frl. Schmidt,
es gibt für die von Ihnen angesprochenen Themen bereits einen Faden. Sapperlot, benutzen Sie in Zukunft gefälligst die Suchfunktion! Zu besagtem Faden kommen Sie, wenn Sie hier schalten: http://www.arche-internetz.net/viewtopic.php?f=6&t=6541

Hilfsbereit wie immer,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2234
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 680 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Benedict XVII » Di 3. Mär 2015, 13:59

Werter Herr Kaiser,

bitte beachten Sie das hohe Niveau des Brettes.
Ein Austausch unter redlichen Christen besteht aus mehr als Beschimpfungen / Zurechtweisungen. Insbesondere, da hierfür vorwiegend die Administranz zuständig ist.
Bitte schreiben Sie konstruktive Beiträge.

Grüße

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1634
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 292 Mal
Amen! erhalten: 390 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Der Einsiedler » Di 3. Mär 2015, 15:04

Werter Herr Benedict,

ich bewundere Ihre grenzenlose Güte und Milde. Besonnen wie immer haben Sie den Delinquenten in die Schranken gewiesen.
Hoffentlich wird der Kerl Sie nicht enttäuschen.

Ihnen ventilierend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Di 3. Mär 2015, 16:25

Hochgeehrter Herr Benedict,

für Ihre christliche Güte wird man noch in Jahrhunderten die Posaunen erheben, Hurra.
Selbstverständlich nur, wenn der HERR bis dato noch nicht das jüngste Gericht in all seiner Pracht hat erscheinen lassen.

Im Gebet,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 75 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Di 3. Mär 2015, 16:47

Geschätzter Herr Benedict, werte Gemeinde,
ich entschuldige mich aufrichtigst für mein anmaßendes Verhalten.

Mit der Neunschwänzigen zum Schlag ausholend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Martin Berger » Do 5. Mär 2015, 18:07

Werte Herren,

neuerlich zeigt sich mehr als überdeutlich, wie faul und verkommen das japanische Volk ist. Ich traute meinen Augen kaum, als ich lesen mußte, daß die Japaner ihre Alten und Schwachen nicht mehr selbst pflegen wollen, sondern gefährlichen Robotern die Pflege überlassen wollen.

Ein neuer Roboter soll die Pflege von Senioren erleichtern: Der Robär (unredlich: Robear) kann Patienten vom Bett in den Rollstuhl heben oder beim Aufstehen helfen. Die Hersteller versprechen eine „starke und doch sanfte Pflegehilfe für Ältere“.

Eine Reihe von Unternehmen arbeitet bereits an der verwirklichung der Idee humanoider Roboter als künftige Helfer für die Pflege-Industrie. Das jüngste Experiment aus Japan trägt den Namen Robär und wurde diesen Monat vom Riken-SRK-Zentrum in Japan vorgestellt.

Quelle: Japan: Pflege-Roboter betreuen Senioren


Erschreckend ist auch die Bezeichnung "Pflegeindustrie", als wären alte und schwache Menschen Gegenstände, die man maschinell abfertigen kann. Und auch die Bezeichnung Robär (unredlich: Robear) ist überaus verdächtig, kann man und muß man doch davon ausgehen, daß jene Roboter die pflegebedürftigen Senioren ähnlich roh behandeln, als würden sie von Bären gepflegt und versorgt. Ebenfalls ist nicht auszuschließen, daß man die Roboter so programmiert, daß sie jene Menschen, die sie pflegen sollen, irgendwann umbringen, damit sie keine Last mehr für die undankbaren jungen Japaner darstellen.

Einmal mehr wird deutlich, daß es nichts Gutes ist, wenn es aus Japan kommt.

Japan verachtend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

BrutusGieselher
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:36

Homoperverse japanische Zeichungen (unredlich: Yaoi)

Beitragvon BrutusGieselher » Mi 11. Mär 2015, 23:50

Werte Gemeinde!

Mir steht der Schock immer noch in den Gliedern,
ich musste heute leider eine unlöbliche Begebenheit erfahren.
Bei meinem täglichen Kirchengang bemerkte ich, dass zwei Jugendliche homoperverse Schandhefte mit eindeutig nicht erwünschte Handlungen in den Händen hielten.
Sowas ist natürlich unter keinen Umständen vertretbar und ich frage mich sehnlichst, wie ich mit dem Vorfall umgehen soll.
Bei meinen Nachforschungen stieß ich darauf, dass es sich um japanische Zeichnungen homoperverser Männer handle,
die wohl unter der weiblichen Jugend weit verbreitet scheinen.
Etwas, das ich durchaus nicht akzeptieren kann.
Wie kann es passieren, dass derlei Untaten hier verbreitet sind und man als Gläubiger nichts dagegen unternehmen kann?
Ich erbitte mir Ihren Rat, Unterstützung und Ihre Stellungsnahme.

Hochachtungsvoll
BrutusGieselher :kreuz4:

Miraikiwi
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Jan 2015, 23:16

Re: Englisch

Beitragvon Miraikiwi » Fr 27. Mär 2015, 17:54

Liebe Gemeinde,
Ich habe eine Frage.
Warum weigern sie sich so dermaßen die englische Sprache zu verwenden ???
Sich fragend
Miraikiwi

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Levitikus » Fr 27. Mär 2015, 18:25

Frl. Kiwi,

warum weigern Sie sich so, die deutsche Sprache zu verwenden?

Gegenfragend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Miraikiwi
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Jan 2015, 23:16

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Miraikiwi » Fr 27. Mär 2015, 21:40

Lieber Herr Levitikus
Da sie mich verstehen können gehe ich davon aus, deutsch sprechen zu können. Ich entschuldige mich falls die formulierung etwas grob und herausfordernd klang aber ich sehe die Welt mit offenen Augen und freue mich über Dinge, die ich lernen und verstehen darf
Freundlich fragend
Miraikiwi

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Levitikus » Fr 27. Mär 2015, 22:07

Frl. Kiwi,

dann sind Sie sicherlich darüber erfreut, wenn ich Ihnen jetzt mitteile, dass Sie die Regeln der Interpunktion und Orthographie lernen und verstehen dürfen.

Viel Spaß beim Lernen wünschend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Miraikiwi
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Jan 2015, 23:16

Re: GottZilla, Kotzspiel und anderer Unfug aus Japan

Beitragvon Miraikiwi » Sa 28. Mär 2015, 07:13

Lieber Herr Levitikus
Ich freue mich zwar über die Antwort jedoch ist es nicht die Antwort auf meine Frage.
Wartend
Miraikiwi

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Englisch

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Sa 28. Mär 2015, 11:31

Miraikiwi hat geschrieben:Warum weigern sie sich so dermaßen die englische Sprache zu verwenden ???

Hochgeehrte Kiwi!

Sie stupides Waschweib sollten sich über die Gepflogenheiten & Hintergründe dieses redlichen Brettes informieren, ehe Sie denn dämliche Fragen wie diese Ihre letzte zu stellen beabsichtigen, Potztausend. Sogar Ihr schmächtiges Frauenhirn sollte in der Lage sein, die Brettsuche zu finden sowie zu bemühen, gell. Englisch ist eine Sprache wie jede andere - weder unlöblich noch böse. Der Grund, warum in diesem Brette Anglizismen verboten sind, ist ein anderer. Interessiert Sie das Motiv hierfür? So steht Ihnen die eben erwähnte Funktion zur Verfügung, Potzsackerlot. :kreuz2:

Faul- & Dummheit wie diese Ihrerseits mitnichten unterstützend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron