2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Südpark (unredlich "Southpark")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Mai 2014, 20:16

Loki odinssohn hat geschrieben:Herr Berger,

in wievielen Fäden wurde schon vom Thema abgewichen. Und bis jetzt wurde niemand verbannt.

Lump Odinsohn,

jetzt reicht es aber!

Verbannend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Wothan
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:33

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Wothan » Do 22. Mai 2014, 10:40

Sehr geehrter Herr Berger,

Welche Regeln hätte ich bitte verletzt, dass sie meine verbannung rechtfertigen?

Auf eine Antwort hoffend,
Wothan alias Loki Odinssohn

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7115
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 22. Mai 2014, 11:07

Heide Wodann,
Sie werden verbannt, weil sie ein Depp sind!
Freundlich verbannend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Weidenbach
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 19:16

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Weidenbach » Fr 23. Mai 2014, 21:58

Werter Herr Schnabel,
erstmals entschuldige ich mich für meine schlechte Beschreibung.
Die Erde ist rund, keine runde Scheibe sondern wie eine Murmel.
Sie ist leicht oval, als hätte an 2 gegenüberliegenden Seiten auf se draufgedrückt,
aber das ist wirklich nur minimal, also ist es, meiner Ansicht nach, immer noch eine Kugel.
Außerdem wurde es wissenschaftlich bewiesen, dass die Erde eine Kugel ist.
Man war sogar im Weltraum und hat sie von da aus gesehen, also stimmt die „Scheiben-Theorie“ oder wie auch immer ich es nennen soll nicht.
Erklärend,
Weidenbach.
*Am Fuße eines majestätischen Berges läuft ein plätschernder Bach mit einer gigantischen Weide.*

C Harten
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 289
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:59
Hat Amen! gesprochen: 20 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon C Harten » Fr 23. Mai 2014, 22:07

Weidenbach hat geschrieben:Werter Herr Schnabel,
erstmals entschuldige ich mich für meine schlechte Beschreibung.
Die Erde ist rund, keine runde Scheibe sondern wie eine Murmel.
Sie ist leicht oval, als hätte an 2 gegenüberliegenden Seiten auf se draufgedrückt,
aber das ist wirklich nur minimal, also ist es, meiner Ansicht nach, immer noch eine Kugel.
Außerdem wurde es wissenschaftlich bewiesen, dass die Erde eine Kugel ist.
Man war sogar im Weltraum und hat sie von da aus gesehen, also stimmt die „Scheiben-Theorie“ oder wie auch immer ich es nennen soll nicht.
Erklärend,
Weidenbach.


Werter Weidenbach,

dies mag auf Ihr Gehirn zutreffen, aber nicht auf die Erde.

C Harten
Sehet die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch.

Matthaeus 6

(oder Hartz 4.0)

G Schmidt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 410
Registriert: Do 10. Okt 2013, 19:05
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon G Schmidt » Fr 23. Mai 2014, 22:13

Albernes Gewässer,

dieser Faden befasst sich mit der unredlichen Serie Südpark und nicht mit Der Form der Erdscheibe.
Besuchen Sie den entsprechenden Faden, wenn Sie darüber diskutieren wollen.

Werte Gemeinde,

neulich konfiszierte ich einige Südpark-DVS-Büchsen wie diese.
Jetzt frage ich mich, auf welche Weise ich die satanischen Scheiben am besten vernichten kann.

Mit christlichen Grüßen
Gottlob Schmidt

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Martin Berger » Sa 24. Mai 2014, 10:56

Herr Schmidt,

legen Sie die konfiszierten Scheiben in Weihwasser ein; der HERR wird sich dann persönlich darum kümmern!

Ratend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7115
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 24. Mai 2014, 11:01

Werter Herr Berger,
man kann jenen redlichen Vorgang nicht unerheblich beschleunigen, indem man geweihte Salzsäure verwendet.
Empfehlend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Martin Berger » Sa 24. Mai 2014, 11:07

Werter Herr Schnabel,

welch hervorragende Idee! Ich werde gleich nach dem Mittagessen zum Pfarrer eilen und meine Salzsäurevorräte weihen lassen, habe ich doch auch noch unzählige konfiszierte Kompaktscheiben herumliegen, die auf ihre Vernichtung warten.

Es bedankt sich für den knorken Vorschlag,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

G Schmidt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 410
Registriert: Do 10. Okt 2013, 19:05
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon G Schmidt » Sa 24. Mai 2014, 11:21

Werte Herren,

ich danke Ihnen für Ihre knorken Ratschläge und werde diese umgehend in die Tat umsetzen.
Leider ließ sich hier weder ungeweihte noch geweihte Salzsäure auffinden, deshalb griff ich zu Weihwasser.

Unredliche Scheiben in Weihwasser einlegend
Gottlob Schmidt

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7115
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 24. Mai 2014, 12:00

Werter Herr Schmidt,
das ist schnafte!
Von der oft angeratenen Methode, die Scheiben in einem Winzigwellenofen zuzubereiten kann ich übrigens nur abraten.
Das schmeckt scheußlich!
Warnend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Waldemar Rammel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 19:22

"Süd Park" (unredl. "South Park")

Beitragvon Waldemar Rammel » Mo 30. Jun 2014, 19:39

Werte Gemeinde
Als ich heute das wunderschöne Tischgebet sprach , fiel mir auf das unser 11 Jahre alter Sohn den HERRn gar nicht lobte für seine Speisen. Nach diesem Vorfall sperrte ich ihn mit einer Bibel in meinen Keller ein mit Wasser , Brot und der göttlichen Bibel. Ich sagte ihm " Lies dieses heilige Buch und lerne zu Leben als Christ mein Kind" , und holte den von Satan anscheinend vom bessesenen Knaben aus dem Keller und er erkärte mir das er seit er die Serie "Süd Park" (unredl. South Park) in der Schule mit seinem Lehrer und Freunden gesehen hat erblendet wurde und nun nicht mehr so gläubig ist wie zuvor.

"Diese Menschen in seiner Schule müssen ausübende Atheisten ohne jeglichen gegenüber unseren HERRn , der für all unsere Sünden starb?"[color=#FF0000]

[color=#40FF00]Meine Frage nun liebe Mitmenschen

Kann man solch Lehrer , die diesen Abschaum an weitere Generationen weitergeben und Kinder zum Atheismus zwingen , noch überhaupt bekehren?

Zutiefst erschütternd und betend
Waldemar Rammel

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1075
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 286 Mal

Re: "Süd Park" (unredl. "South Park")

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 30. Jun 2014, 19:41

Trunkenbold Rammel,

schlafen Sie erst einmal Ihren Rausch aus, ei.

Kopfschüttelnd,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Erhardt Amsicken
Häufiger Besucher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 18:11
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: "Süd Park" (unredl. "South Park")

Beitragvon Erhardt Amsicken » Mo 30. Jun 2014, 19:46

Waldemar Rammel hat geschrieben:Werte Gemeinde
Als ich heute das wunderschöne Tischgebet sprach , fiel mir auf das unser 11 Jahre alter Sohn den HERRn gar nicht lobte für seine Speisen. Nach diesem Vorfall sperrte ich ihn mit einer Bibel in meinen Keller ein mit Wasser , Brot und der göttlichen Bibel. Ich sagte ihm " Lies dieses heilige Buch und lerne zu Leben als Christ mein Kind" , und holte den von Satan anscheinend vom bessesenen Knaben aus dem Keller und er erkärte mir das er seit er die Serie "Süd Park" (unredl. South Park) in der Schule mit seinem Lehrer und Freunden gesehen hat erblendet wurde und nun nicht mehr so gläubig ist wie zuvor.

"Diese Menschen in seiner Schule müssen ausübende Atheisten ohne jeglichen gegenüber unseren HERRn , der für all unsere Sünden starb?"[color=#FF0000]

[color=#40FF00]Meine Frage nun liebe Mitmenschen

Kann man solch Lehrer , die diesen Abschaum an weitere Generationen weitergeben und Kinder zum Atheismus zwingen , noch überhaupt bekehren?

Zutiefst erschütternd und betend
Waldemar Rammel


Rammler,

was wollen Sie uns mit diesem grenzdebilen Getippe sagen? Haben Sie gerade einen epileptischen Anfall, und versuchen Hilfe herbeizurufen?
Das will ich für Sie hoffen. Denn wenn Sie im Moment, nach eigenem Ermessen, im Vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte sein sollten, sieht es für Sie düster aus.

Reißen Sie sich ein bißchen zusammen, mann!

Ein redliches Buch aufschlagend,
Erhardt Amsicken
Er achtet Eisen wie Stroh, und Erz wie faules Holz. Hiob 41.19

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Südpark (unredlich "Southpark")

Beitragvon Shira » Mi 22. Jun 2016, 10:16

Werte Gemeinschaft,

diese von Ihnen so entsetzt angeprangerten Sendungen, sind lediglich gespickt mit schwarzem Humor. Dieser ist seit Beginn des 21 Jahrhunderts vorhanden aber natürlich versteht Ihn nicht jeder.

lächelnd

Shira


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste