2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Do 1. Sep 2016, 15:11

Herr Berger,

habe ich behauptet kurze Kleider zu tragen? Nein habe ich nicht, wenn ich ehrlich bin mag ich solche nicht, weswegen Maxikleider, welche bis zum Boden reichen, meine Wahl sind. Und ich bin immernoch keine Dirne.

Es grüßt

Shira

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Botschafter Jesu » Do 1. Sep 2016, 20:41

Weib Shira,

Sofern Ihnen Ihre Bekleidung nicht mindestens bis zu den Knöcheln reicht, ist diese ein Greuel vor unserem HERRN.Sollten Sie dem redlichen Wort des HERRn nicht Folge leisten sind Sie der Hurerei schuldig.

Aufklärend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1635
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 394 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Der Einsiedler » Do 1. Sep 2016, 21:43

Weib Scharia,

Sie lügen wie gedruckt. Soeben wurde mir dieses grauenhafte Photo des Weibes Scharia von der Sittenwartskartei übermittelt.
Bild
Zu sehen ist das Weib bekleidet mit einer Heißen Hose.

Angeekelt von der Bordsteinschwalbe

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Martin Berger » Fr 2. Sep 2016, 00:04

Werter Herr Mörz,

ich werde wohl die nächsten paar Tage nicht anschnur kommen, da ich mich gerade auf meinem Tastenbrett übergeben habe. Hätte es nicht gereicht, das Bild zu verschalten? :weinen:

Mit Bleistiften die anvomierten Tasten drückend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Fr 2. Sep 2016, 02:17

Werte Gemeinschaft,

ich habe herzhaft gelacht als ich Ihr Bild gesehen habe Herr Mörz. Und nichts gegen Sie aber Sie waren es erneut gewesen der versucht mir etwas zu unterstellen. Dass bin ich nicht auf dem Bild. Ich bin bei bestem Willen nicht so Fettleibig :D Und ich bin immernoch keine Bordsteinschwalbe, also sagen Sie mir bitte nicht ich würde lügen.

Amüsiert

Shira

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Botschafter Jesu » Fr 2. Sep 2016, 04:35

Weib Shira,

Unterstellen sie dem werten Herrn Mörz etwa, dass er lügt.Lügen ist, wie wir hoffentlich beide wissen ein Verstoß gegen das achte der 10 Gebote.

Erbost ob Ihrer Unterstellungen,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Martin Berger » Fr 2. Sep 2016, 06:19

Shira hat geschrieben:Dass bin ich nicht auf dem Bild.

Weib Shira,

was ist wahrscheinlicher?

  • Herr Mörz, ein ehrenwerter Christ und Menschenkenner, ist ein Lügner
  • In der Sittenwartkartei gibt es fehlerhafte Einträge und Bilder
  • Sie tragen heiße Hosen, sind aber trotzdem keine Dirne

oder

  • Herr Mörz, der gute Christ, spricht wahr
  • Die Einträge in der Sittenwartkartei sind mehrfach geprüft und deshalb frei von Fehlern
  • Sie tragen heiße Hosen und prostituieren sich damit offensichtlich

So Sie eines klaren Gedankens fähig sind, werden Sie sich für letztere Auflistung entscheiden.

Doch davon abgesehen: Bitte geben Sie sich nicht auf, denn Jesus Christus versucht trotz Ihres sündigen Lebens Ihre Seele zu retten. Jubeln Sie gemeinsam mit mir und freuen Sie sich über nachfolgende Botschaft voller Hoffnung:
Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, so er der eines verliert, der nicht lasse die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis daß er's finde? Und wenn er's gefunden hat, so legt er's auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: Also wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15,4-7

Wie wunderbar! In seiner unendlichen Güte reicht der HERR auch den Dirnen, Klebstoffsüchtigen, Hundehaltern und Mörderspielspielern die Hand, sofern sie zur Umkehr bereit sind und von ihrem schändlichen Treiben ablassen. Jesus Christus, der Schäfer, wartet bereits darauf, daß all die Sünder ihre Sünden bereuen und zu seiner Herde zurückkehren. Lassen Sie ihn nicht länger warten! Vergessen Sie nicht: Viel Zeit bleibt nicht mehr, denn das Ende ist nah! :kreuz1:

Den Weg ins Himmelreich ebnend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Fr 2. Sep 2016, 07:11

Sehr geehrter Herr Berger,

ich möchte wegen dem Bild wirklich keinen großen Aufstand anzetteln, aber dass war nicht ich auf dem Bild. Außerdem bin ich immernoch keine Dirne, ich spiele keine Mörderspiele oder Spritze nur Klebstoff. In der Hinsicht weiß ich mich zu benehmen. Woher die Sittenwartkartei dass angebliche Bild von mir her hat weiß ich nicht. Ich habe keine Bilder von mir im Internetz, von dem her.. Wie gesagt, es ist nicht echt. Niemals hatte ich solch eine Leibesfülle besessen. Der Zusammenhang dass Mädchen die Heiße Hosen tragen gleich Dirnen sind, kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen.

Zum Thema Jesus Christus muss ich hinzufügen dass ich, im Gegensatz zu früher, heute eher bereit bin an dass Himmelreich und die Güte unseren Allmächtigen zu glauben. Es ist nicht so dass ich den Herren nicht in mein Leben lassen will.

Ich habe noch eine Frage an Sie, es gehört zwar nicht zum Thema, doch schwirrt diese mir gerade durch den Kopf. Ist Svv oder auch Selbstverletzendes Verhalten eine Sünde? Ich frage jetzt nicht ob emotionale eine Sünde sind, ich frage nur nach diesem Verhalten, ob dies den Herren entzürnt.

Das Frühstück vorbereitend

Shira

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1112
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 159 Mal
Amen! erhalten: 145 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 2. Sep 2016, 09:03

Sehr geehrte Frau Shira,

es ist sehr löblich, dass Sie sich ernsthaft mit dem Christentum auseinandersetzen! Etwas verunsichert hat mich an Ihren letzten Beiträgen, dass Sie immer wieder betont haben, "noch" keine Dirne zu sein - ganz so als würden Sie beabsichtigen, dies in naher Zukunft zu ändern. Ich ersuche Sie jedoch im Interesse Ihrer eigenen Selbstachtung und Ihrer unsterblichen Seele willen, dies nicht zu tun! Auch sehe ich immer noch nicht ein, warum man sich als anständige Person in einer Weise kleidet, die sechsuelle Phantasien provoziert. Ich möchte hier nicht ganz so weit gehen wie die Muslime, die ihre Frauen wegsperren und sie in hässliche Gewänder stecken, welche den ganzen Körper verhüllen, sehe jedoch durchaus die Problematik.

Mit keuschem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Fr 2. Sep 2016, 09:38

Sehr geehrter Herr Gruber,

diese Bemerkung meinerseits dass Ich immernoch keine Dirne sei, rührt daher da es ja immer wieder hieß ich würde mich wie eine kleiden. Dies mag ja Ihrer Meinung nach sein, ich jedoch bin und möchte keine Dirne werden. Ich hoffe ich kann Sie in dieser Hinsicht beruhigen. Außerdem bin ich froh dass Sie, wie oben geschrieben, Frauen nicht weg sperren und in lange Gewänder hüllen möchten. Was mich selber betrifft, ich hasse die Hitze ehrlich gesagt und mit kurzen Sachen lässt es sich einigermaßen ertragen. Wie ich früher immer mit langer Hose rum gelaufen war, weiß ich nicht. Aber dies tut nichts zur Sache. Und diese kurzen Sachen eben, welche ich trage, passen mir wenigstens. Nicht dass ich Fettleibig wäre und mich dann in irgendwas hinein zwängen will. Hinzu kommt dass ich mich so viel mehr mag, als wenn ich mich verstecken würde. Und mein Freund ist derselben Meinung. Ganz bewusst verführen möchte ich niemanden. Dennoch glaube ich zu verstehen was Sie mir sagen wollen. Keine Sorge.

Die Notizen betrachtend

Shira

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1635
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 394 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Der Einsiedler » Fr 2. Sep 2016, 10:52

Shira hat geschrieben: Nicht dass ich Fettleibig wäre und mich dann in irgendwas hinein zwängen will.


Weib Scharia,

wollen Sie die Gemeinde für dumm verkaufen? Auf dem Photo sind deutlich die Folgen der Völlerei und Ihre unzüchtige Bekleidung zu erkennen.
Alle anderen Angaben, die Sie gemacht haben, werden auch an den Haaren herbeigezogen sein.
Sie gehen also doch der Prostitution nach. Wieviele Beschäler Sie dabei schon mit widerlichen Geschlechtskrankheiten angesteckt haben, wird noch zu ermitteln sein.
Freier sind übrigens keine Freunde.

Erzürnt

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Fr 2. Sep 2016, 11:01

Werter Herr Einsiedler,

ich glaube Sie wollen uns für dumm verkaufen, dass bin ich nicht. Immernoch nicht. Ich bin nicht fettleibig und gehe nicht der Prostitution nach. Oder besser gesagt habe ich normales Gewicht, also keine Fettleibigkeit. Also hören Sie bitte auf solche Sachen einfach wahlos zu behaupten. Und wenn ich keine Bilder von mir im Internetz habe, wie wollen Sie jenes gefunden haben? Und ich habe Freunde, welche keine Freier sind. Sie sind auch keine Zuhälter, Klebstoffspritzer oder sonstiges. Es sind ganz normale Menschen, wie ich. Außerdem hören Sie bitte auf sich aufzuregen, dies tut der Gesundheit nicht gut.

Die E-Briefe durchlesend

Shira

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1635
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 394 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Der Einsiedler » Fr 2. Sep 2016, 11:36

Shira hat geschrieben: Ich bin nicht fettleibig und gehe nicht der Prostitution nach. Oder besser gesagt habe ich normales Gewicht, also keine Fettleibigkeit.


Weib Scharia,

hören Sie endlich auf, sich selbst anzulügen.
Fettleibige sehen sich verzerrt im Spiegel und nehmen sich als untergewichtig wahr. Deshalb fressen Sie noch mehr und werden immer fetter.
Bordsteinschwalben verdrängen ihren kümmerlichen Beruf und sehen sogar ihren Zuhälter als ihren Freund an.

Freundlich hinweisend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Shira
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 202
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 09:03
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Shira » Fr 2. Sep 2016, 11:46

Werter Herr,

Mein Name lautet noch immer Shira, was für ein Problem Sie damit haben ist mir unerklärlich. Und ich lüge noch immer nicht, Sie versuchen lediglich mir etwas zu unterstellen. Dass ich angeblich fettleibig bin, können Sie nicht wissen, da dass Bild welches Sie hier fröhlich verkündet haben, nicht mich zeigt sondern jemand anderen. Außerdem habe ich keinen Grund der Prostitution nachzugehen, ich bin in einer behüteten Familie aufgewachsen, habe keinerlei Geld Probleme oder sonstiges. Und mein Freund ist kein Zuhälter, Er ist übrigens jünger als Ich und besucht noch das Gymnasium, während ich bald eine Ausbildung anfangen werde als Apothekenhelferin.

Ebenso freundlich hinweisend

Shira

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Martin Berger » Do 1. Jun 2017, 22:53

Werte Herren,

leider sind, wie auch schon in den Vorjahren, auch im Jahre 2017 jene untöften Heißen Hosen wieder ein großes Problem. Heute ging ich, wie jeden Tag nach der Frühmesse, auf Knabbubenstreife. Doch oh Schreck! Als ich an einer Bushaltestelle vorbei kam, erblickte ich dutzende unzüchtig gekleidete Dirnen. Es schossen mir die Gedanken nur so durch den Kopf. Steht etwa die Jahresversammlung der Prostituierten an? Wurden irrtümlich geistesgestörte Weiber rudelweise aus der Irrenanstalt entlassen? Herrscht eine lebensbedrohliche Kleiderknappheit? Weit gefehlt! Es handelte sich, bitte halten Sie sich fest, um ganz "normale" Schulmädchen, die auf den Bus warteten.

Sodom und Gomorrha! :kreuz1:

Die Hinterteile jener Gören, die zweifelsfrei ihre Zukunft auf dem Straßenstrich verbringen werden, waren dermaßen entblößt, daß die Heißen Hosen bei der tüchtigen Züchtigung nicht einmal im Weg standen. Sappradi! So bekleidet, aber dennoch so nackt, habe ich bisher noch niemanden erblicken müssen. Freilich habe ich auch Beweisphotos für die Polizei gemacht, doch bisher traute ich mich nicht einmal selbst, das Bildmaterial zu begutachten. Selbstverständlich werde ich auch dieser keuschen Brettgemeinde jene Perversitäten vorenthalten, um Schaden von den Seelen der Brettgäste fernzuhalten.

Ein Verbot von Heißhosen fordernd,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste