0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 187
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Toriel » Sa 3. Jun 2017, 09:14

Martin Berger hat geschrieben:
Toriel hat geschrieben:übersetzen hier ausgesprochen dämlich (aftershave = anal rasur? ).

Fräulein Toriel,

wenngleich dieses unlöbliche Thema in diesem Faden nichts zu suchen hat, entspricht Ihr Übersetzungsversuch der Wahrheit. Groß- und zusammengeschrieben, also Analrasur, wäre es dann auch orthographisch korrekt. Kehren Sie nun aber bitte wieder zu den heißen Hosen zurück, da alles andere ein Verstoß gegen die Brettregeln und im Falle weiterer Ausführungen über die unlöblichen Rasur der rückwertigen Öffnung emetisch wäre.

Das englische Wörterbuch in die Ecke werfend,
Martin Berger


Herr Berger,

mit der Aftershaver übersetzung hatte ich zeigen wollen, wie falsch hier teilweise übersetzt wird. Das Wort "After" ist nicht nur ein Wort für den Hinterausgang, sondern es heißt übersetzt auch "danach", Aftershave heißt also korrekt übersetzt: "Nach der Rasur". Ich denke Sie müssen sich mal paar Ihrer "Übersetzungen" anschauen und was die Wörter eigentlich bedeuten. Soviel zur Übersetzung, und das Wort "Hot" in Hotpans, steht wahrscheinlich eher dafür, dass jemand gut in dieser Hose aussehen soll. Und die Zensur auf Ihrem Bild nützt nicht viel, da man doch schon sehr gut erahnen kann, was es eben darstellen soll (facepalm :weinen: ). Zumal bei den meisten Jugendlichen, welche Ich kenne, die Hotpans doch ein bisschen länger sind, zumindest paar Zentimeter.

Toriel

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Herbert Tarant » Sa 3. Jun 2017, 16:14

Herr Toriel,
Ob Analrasur hin, Alkohol her, Analrasuren sind ein Werk des Teufels.

Herbert Tarant

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 187
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Toriel » Sa 3. Jun 2017, 16:32

Herr Tarant,

Sie haben das wesentliche nicht verstanden, bitte lassen Sie's bevor ich noch zu grunde gehe.

Verzweifelt

Toriel

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6808
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1222 Mal
Amen! erhalten: 1040 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 3. Jun 2017, 16:41

Werte Herren,
angesichts der drängenden Probleme der Erdscheibe, wie Atheismus, Terrorismus, Konsum von Oreo-Keksen oder Nutella, dürfte das Problem weiblicher Gesäßbehaarung keinesfalls zu den drängendsten solchen zählen.
Dennoch möchte ich auf die britische Nationalhymne verweisen, in deren Refrain man singt: "GOD shave the Queen".
Den Rasierpinsel schwingend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9900
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1439 Mal
Amen! erhalten: 1499 Mal

Re: Heiße Hosen (unredl. Hotpants)

Beitragvon Martin Berger » Sa 3. Jun 2017, 17:16

Werte Herren,

auch die Sterne und Sternchen leben ihren Ventilatoren vor, wie man sich möglichst unzüchtig kleidet. :verwirrt:

Bild

Welch ein Übel. Naja, Hauptsache Alessio geht's gut. :kreuz1:

Für das Kindlein betend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: lorbeerbekranztin und 2 Gäste