0 Tage und 17 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Sayori_Neu » So 15. Apr 2018, 19:54

Herr Berger,

es ist eine Belustigung zu sehen, wie Sie sofort davon ausgehen, ich sei viel auf 'DuRöhre' unterwegs, aber dem ist leider nicht so. Vielmehr zeichne ich in meiner Freizeit und lausche den Klängen der Violine. Und wenn Frauen keine Menschen wären, hätten diese wohl kaum dieselbe genetische Veranlagung wie alle anderen Menschen, was?

Belustigt,
Sayori

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Engelbert Joch » So 15. Apr 2018, 20:12

Frau Sternendreck,
Lassen Sie mich raten, Sie zeichnen pornografische Bilder, oder?

Engelbert Joch

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Sayori_Neu » So 15. Apr 2018, 20:21

Herr Joch,

es heißt immernoch Sternenkind, wenn ich bitten darf. Und nein, mit Pornographie hab ich nichts zutun.

Sayori

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 651
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 307 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Antrophos » So 15. Apr 2018, 20:45

Werter Herr Joch,
ich muss doch sehr bitten!
Das Zurechtweisen anderer ist durchaus legitim, aber Kinder und Dreck gleichzusetzen ist ein Fehler!

Bedenken Sie : Mk 10, 13
Da brachte man Kinder zu ihm, damit er ihnen die Hände auflegte. Die Jünger aber wiesen die Leute schroff ab. 14 Als Jesus das sah, wurde er unwillig und sagte zu ihnen: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes. 15 Amen, das sage ich euch: Wer das Reich Gottes nicht so annimmt, wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen. 16 Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie.
Meinen Sohn jauchzend hochhebend,
Eduard Anthropos

Herr Sternenkind,
darf ich fragen ob Sie mit Sayori etwas zu tun haben? Gewisse Elemente in Ihren Beiträgen lassen die Vermutung zu. Natürlich kann ich mich auch irren. Sayori lauschte ebenfalls der Violine und zeichnete.
Gruß,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
FGWS_Heisingen
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 110
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Sayori_Neu » So 15. Apr 2018, 20:49

Herr Antrosphos,

nein habe ich nicht, auch wenn dies so aussehen mag. Ich beschäftige mich mit Landschaftszeichnungen.

Sayori

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 651
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 307 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Antrophos » So 15. Apr 2018, 21:14

Herr Sternenkind,
nun , dann war es wohl ein Irrtum. Ich bin aufgrund meiner Vergangenheit von Natur aus misstrauisch. Wenn diese beiden Elemente auch stimmen, so ist Ihr Schreibstil doch ein anderer.
Erleichtert,
Eduard Anthropos
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sayori_Neu
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Bretterkanu
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Jun 2018, 14:24

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Bretterkanu » Mi 6. Jun 2018, 14:51

Werte Herren,

ich habe das Gefühl, mich hier zu Wort melden zu müssen. Vor nicht allzu langer Zeit stolperte ich über den DuRöhrer Kicherverschaltung (unredl. Snicklink), welcher sehr zu meinem Entsetzen über mehr als fünfundsiebzigtausend Verfolger (unredl. Abonnenten) verfügt. Zu den "Inhalten" dieses Taugenichts gehört ein Bewegtbild, welches das Wort GOTT im Titel trägt, daher erschien ebenjenes Bewegtbild bei meiner Gockelsuche.

In der (wie ich gerne zugebe) ziemlich einfältigen Hoffnung, entgegen aller Wahrscheinlichkeit auf so etwas Ähnliches wie einen redlichen DuRöhrer gestoßen zu sein, klickte ich die Verschaltung ohne den ganzen Titel des Bewegtbildes zu lesen. Ein großer Fehler, denn was ich zu sehen (und schlimmer: zu hören) bekam, ist in meinen Augen zumindest an der Grenze zur Blasphemie anzusiedeln. Ich möchte den jüngeren Mitlesenden die Details ersparen, füge aber eine Verschaltung zum fraglichen Bewegtbild bei.

Verschaltung zu Hassprediger entfernt Benedict XVII
Warnung! Nur schalten, wenn Sie ausreichen im Glauben gefestigt sind!

Ich persönlich halte dies für schlimmste Blasphemie, welche schleunigst unterbunden werden sollte. Doch dies ist nur meine Ansicht. Wie ist Ihre Meinung?

Fragend,
Herr Bretterkanu

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 655
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 128 Mal
Amen! erhalten: 126 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 7. Jun 2018, 05:25

Werter Knabbube Paddelboot,

Ihre Hoffnung war nicht einfältig. Sie war schlichtweg dumm. Denn hätten Sie nur einen kleinen Augenblick nachgedacht, so wären Sie gar nicht auf diesen völlig absurden Gedanken gekommen. Ist doch bekanntlich DuRöhre voll und ganz ein Werk des Satans. Mithin werden Sie dort niemals etwas Redliches finden können.
Auch gockelt man den HERRn nicht. Lesen fürderhin Sie lieber die HEILIGE SCHRIFT und die Fäden dieses töften Plauderbrettes. Dann stolpern Sie auch nicht mehr wie ein Depp durch das Zwischennetz.

Einem juvenilen Trottel das Laufen beibringend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 356
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 271 Mal
Amen! erhalten: 283 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » So 10. Jun 2018, 22:48

Werte Herren,

DuRöhre ist und bleibt ein Sündenpfuhl. Drogensüchtige, Atheisten, die dümmliche Jugend und linke sowie rechte Spinner suhlen sich dort im eigenen Dreck ihrer verstörenden Ansichten. Mehr als einmal habe ich auf meiner Anschnur-Streife schon Fälle von schwerster Unredlichkeit bemerkt und bei der Netzwacht zur Anzeige gebracht. Auch Kapitalverbrechen wie Mord, Totschlag, Raub und Sachbeschädigung musste ich erblicken.
Anbei sehen Sie einen besonders erschreckenden Fall (ACHTUNG: unredliche DuRöhre-Verschaltung! Schalten Sie nur bei vollständiger geistiger Gesundheit!), welchen ich nur verschalte, da (Vorsicht: Stoßstangen-Alarm) das Möbel aus teutscher Produktion keinen Schaden durch den wilden Kommunisten genommen hat!

Den Kurzfilm als Warnung vor Bolschewismus und der gescheiterten kommunistischen Weltrevolution verstehend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7656
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1601 Mal
Amen! erhalten: 1518 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 10. Jun 2018, 23:02

Werter Herr Hübner,

diese langhaarigen Bombenleger sind nicht einmal in der Lage, mit dem Handbeil einen handelsüblichen Resopaltisch zu zerlegen.

Braucht man sich angesichts dieser offensichtlichen Unfähigkeit zu wundern, daß die Weltrevolution scheiterte?

Einen Tisch aus massiver Eiche mit bloßen Fäusten pulverisierend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

GustavRichard
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 18:30

Fernsehserie "Kennie gegen Schpennie"

Beitragvon GustavRichard » Mo 18. Jun 2018, 19:24

Liebe Gemeinde!
Ich habe vor ein paar Tagen die Serie "Kennie gegen Schpennie (unredlich: Kenny vs Spenny) entdeckt und wollte ihnen darüber berichten!
In der Serie geht es um zwei Vollidioten, die sich in jeder Folge einer anderen, schwachsinnigen Herausforderung stellen.
Das Schlimmste ist, dass der schwarzköpfige Kennie ein Nazi ist und öfter irgendwelche Hitler-Anspielungen macht, welche mich sehr angreifen!
Kann ich Youtube irgendwie verklagen, damit sie diese Videos löschen?

Die Faust gegen den Kopf schlagend
GustavRichard


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste