0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Fr 27. Okt 2017, 21:27

Werter Herr Frischfeld,

es liegt in der Natur der verblödeten Atheisten, daß diese nicht die Verbindung von Bildung und Erziehung sehen. Ist jenen Deppen doch beides völlig fremd. Dementsprechend gab es diesbezüglich auch keine Schwerpunkte im Leben dieser tumben Wesen.
Das Einzige was in den Holzkugeln am Ende ihrer Hälse umherschwappt, ist Jauche. Diese wird den Atheistentrotteln über Duröhre eingefüllt. Leider läuft die übelriechende Brühe manchmal über.

Sich wegen des dummen Atheisten die Nase zuhaltend,
Hermann Lemmdorf.
Folgende Benutzer sprechen Hermann Lemmdorf ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Martin Berger » Sa 28. Okt 2017, 08:43

Ich bin kein Christ hat geschrieben:Gehen sie auf die Hauptschule und lernen sie Englisch oder genießen sie eine gute Erziehung Sie sind unverschämt

Knabbub GOTTlos,

wieso beherzigen Sie Ihre eigenen Ratschläge nicht selbst? Wenigstens den Sonderschulabschluß sollten Sie schaffen.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Rudolf Rosenhof
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 11:49

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Rudolf Rosenhof » Fr 10. Nov 2017, 21:52

Werte Gemeinde,

zu meinem Erschüttern musste ich unter den Zwitscher-Folgungen des redlichen Herrn Nepomuk Kaisers, welcher jenes Gesindel selbstverständlich nur verfolgt, um es im Auge zu behalten, zwei offensichtlich doch recht bekannte Namen lesen, die ihr Unwesen auch auf DuRöhre treiben. Bei dem unredlichen Gesindel handelt es sich um ,,Dorian der Übermensch" sowie um ,,Respektlosigkeit der Übermensch".
Mit einem Eimer Weihwasser bewaffnet habe ich mich auf die DuRöhre-Kanäle der Knaben begeben und bin maßgeblich erschüttert worden.
Bereits auf dem, dem HERRn sei Dank, recht überschaubaren Kanal von ,,Dorian" lassen sich eindeutige Inhalte finden: Der Knabbub befasst sich mit unredlichen Themen wie der Gleichberechtigung für Frauen und liest aus dem unheiligen Schriftstück der Muselmanen vor. Doch zumindest hier erscheint die Hoffnung nicht ganz verloren: Selbiger hat Filme gegen den homogestörten ,,Andreas Teilzeit" sowie ,,Jäger und Sammler" erstellt, welche sich gleichermaßen für Gleichberechtigung und Muselmanen einsetzen.

,,Respektlosigkeit" wirkt hingegen eher so, als würde er einen klaren Hilfeschrei an uns keusche Christen senden; so finden sich unter den emetischen Filmen, in denen er teils ,,Ansagen" in betrunkenem Zustand macht, auch die ein oder anderen Filme, welche sich ebenfalls gegen unredliche DuRöhrer richten. Laut eigener Aussage ist er außerdem links.
Selbstverständlich habe ich mir nicht alle seiner Filme angeschaut, ich hätte lange nicht genug Weihwasser dafür gehabt, jedoch habe ich folgenden Film gefunden, welcher auf mich stark wie ein Hilferuf wirkt. Ich habe als redlicher Mann einen halben Liter Weihwasser gebraucht. Schalten Sie nur, wenn Sie die selbe Menge oder mehr zur Verfügung haben!
Vorstellung von ,,Respektlosigkeit"

Ich werde das unredliche Pack über Zwitscher im Auge behalten, nur bitte ich Sie freundlichst um Ihre Mithilfe, die Knabbuben aus ihrer Unredlichkeit zu befreien.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron