1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon BlackMessaiah » Sa 5. Nov 2016, 20:57

Liebe Brettgemeinde,

Ich bin ein 17-jähriger Junge und bin agnostischer Atheist.
Als erstes möchte ich sagen, dass ich hier eine gesunde Diskussion führen und desshalb nicht verbannt werden möchte. Zu einer gesunden Diskussion gehört auch Respekt und dieser funktioniert in beide Richtungen, d.h. Jeder sollte Jeden respektieren und Niemand sollte beleidigt werden. Ich werde hier also gegenüber jeder Person egal ob männlich oder weiblich oder ob jünger oder älter mit demselben Respekt gegenüber treten.

Ich finde es traurig, dass es immer noch Menschen gibt, die das unbekannte fürchten und es deshalb nicht gutheißen.
Zu dem DuRöhrer LeFloid habe ich zu sagen, dass er lediglich die Geschehnisse der Welt (ob sie jetzt flach oder kugelförmig ist sei jetzt mal dahingestellt) berichtet und seine eigene Meinung dazu sagt. Das ist nichts Anderes als die Nachrichten im Fernsehen, nur dass er, wie bereits erwähnt, seine Meinung hinzugibt. Nicht Jeder, der nicht Ihre Meinung vertritt ist gleich ein schlechter Mensch. Menschen sind unterschiedlich, sie waren es und werden es auch immer bleiben, also lernen Sie damit umzugehen.

Mit freundlichen Grüßen,
BlackMessaiah

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 73 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Alberto Bonappetito » Sa 5. Nov 2016, 22:05

Knabbub Messie,

bereits nach dem ersten Satz habe ich aufgehört zu lesen, weil ich mir weitere Dümmlichkeiten ersparen wollte. Immerhin lässt mich bereits Ihr erster Satz in Verwunderung zurück.
Was soll bitte ein agnostischer Atheist sein? Sie glauben also es gäbe eine Art nicht begreifbare Gottheit und glauben gleichzeitig es gäbe überhaupt keine Gottheiten?
So oder so, beides ist Unfug.

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon BlackMessaiah » Sa 5. Nov 2016, 22:19

Lieber Herr Alberto,
ein agnostischer Atheist ist jemand, der nicht weiß ob es einen Gott gibt oder nicht. Und wenn man etwas nicht weiß dann glaubt man nicht daran.

Einen vermutlich älteren Menschen belehrend und dabei lachend,
BlackMessaiah

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon BlackMessaiah » Sa 5. Nov 2016, 23:21

Alberto Bonappetito hat geschrieben:Sie glauben also es gäbe eine Art nicht begreifbare Gottheit und glauben gleichzeitig es gäbe überhaupt keine Gottheiten?

Nein ich glaube nicht dass es überhaupt einen Gott gibt, ich weiß es nicht.
Man beantwortet zwei Fragen mit dieser Stellungnahme: Die erste Frage beantwortet den Glauben und die zweite beantwortet das Wissen.

Benutzeravatar
Hans Wildgans
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Hans Wildgans » Sa 5. Nov 2016, 23:42

Balg Messie,

Man ist entweder ein Atheist (= Ich glaube nicht an den HERRN) oder ein Agnostiker (=Ich weiss es nicht, ob es den HERRn gibt). Beides ist Schwachsinn, da der HERR definitiv existiert. Der Beweis dafür ist die Bibel. Hören Sie deshalb mit ihrem blöden Geschwätz auf! Haben Sie wirklich das Gefühl, Sie könnten einen weisen und redlichen Christen wie Bonappetito belehren? Lächerlich!
Am besten suchen Sie eine redliche Schule auf und holen ihr fehlendes Wissen nach, anstatt den ganzen Tag Klebstoff zu spritzen!

Freundlich ermahnend,

Ihr Hans Wildgans
21 Ich hasse ja, HERR, die dich hassen, und es verdrießt mich an ihnen, daß sie sich wider dich setzen. 22 Ich hasse sie im rechten Ernst; sie sind mir zu Feinden geworden. Ps 139,19-22

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon BlackMessaiah » So 6. Nov 2016, 00:25

Sehr geehrter Herr Wildgans,

wenn man nicht weiß ob es einen Gott gibt glaubt man automatisch nicht an einen Gott

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1032
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 131 Mal
Amen! erhalten: 120 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Walter Gruber senior » So 6. Nov 2016, 18:56

Werter junger Bursche "Schwarzer Messias",

Ihr selbst gewählter Name scheint mir eine Gotteslästerung zu enthalten. Hoffentlich haben Sie sich nicht hier angemeldet, um Streit zu suchen oder den Glauben der freundlichen Mitglieder zu verhöhnen! Ob Sie den Glauben an Gott aggressiv bekämpfen oder lediglich ablehnen scheint mir kein wesentlicher Unterschied zu sein, da Ihre Seele in beiden Fällen dem Satan anheim fällt. Ich möchte Sie dennoch zum Dialog einladen und dazu auffordern, sich erst einmal an der davor vorgesehenen Stelle vorzustellen: viewtopic.php?f=2&t=1391&start=7605

Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Wilhelm Brachtal
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:20

24 Stunden Videos auf DuRöhre

Beitragvon Wilhelm Brachtal » Mi 7. Dez 2016, 19:09

Ich habe durch Zufall mich auf DuRöhre verirrt und was ich dort fand lies mich meine Augen mit zwei Litern Weihwasser ausspülen.
Ich fand die sogenanten 24 Stunden Videos. Nicht nur das die DuRöhrer durch das ganze Kleberschnüffeln ihre Gehirnzellen vernichtet hatten und so
nicht in der Lage sind den Unterschied zwischen 5 und 24 Stunden unterscheiden können, finde ich es nicht richtig das solche Menschen nach 18 Uhr sich auf der Straße aufhallten.
Die DuRöhrer heißen "Leon Märsche" (unrdl. Leon Machere) und "AffenRot" (urdl. ApoRed.) Ich kann ihnen nur dazu raten diese Kanäle nur anzuschauen sollten sie das 60 Lebensjahr vollendet zu haben und einen Liter Weihwasser samt Dornenpeitsche bereit liegen haben.

Gottloben Wilhelm Brachtal

Anbei die Verbindungen:

https://www.youtube.com/user/ApokalyptoRed

https://www.youtube.com/user/AlbarazzTV

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Barmherziger Günther » Do 8. Dez 2016, 08:04

Lump Brecheimer,

statt Videos auf DuRöhre zu schauen, sollte Sie an der Qualität Ihrer Beiträge arbeiten. Sapperlot, zu jedem Beitrag gehört eine respektvolle Anrede und ein töfter Gruß! Ganz zu Schweigen von Ihrer Orthographie, welche mir ohne meinen festen Glauben sogleich Augenkrebs beschert hätte.

Werte Gemeinde,

folgendes Video zeigt, welche heftige Auswirkungen der Konsum Nutella in Kombination mit täglichem Klebstoffspritzen hat. Schalten Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=3bT-rgW8KlQ

Entsetzt den Kopf schüttelnd,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 430
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 62 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 8. Dez 2016, 20:52

Werter Herr Hochmut.

Was für ein lehrreicher aber auch furchtbarer Lichtbildfilm. Zum Glück hatte ich eine Flasche Weihwasser griffbereit stehend. So konnte ich mir nach dem Betrachten dieser Scheußlichkeit sofort die Augen ausspühlen. Vielleicht sollte man dieser Verschaltung einen entsprechenden Hinweis beifügen. Für schnafte Christenmenschen wäre das sehr hilfreich.

Ebenfalls über die grausigen Folgen von Nutella und Klebstoff entsetzt seiend,
Hermann lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6976
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1292 Mal
Amen! erhalten: 1127 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 8. Dez 2016, 21:03

Herr Günther,
konnten Sie bereits die Einlieferung jenes Subjekts in die geschlossene Abteilung eines Narrenhauses veranlassen?
Es wäre nicht auszudenken, was passierte, sollte der gemeingefährliche Irre auf unvorbereitete Passanten treffen.
Besorgt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Barmherziger Günther » Fr 9. Dez 2016, 09:40

Werter Herr von Schnabel,

mit Bedauern muss ich mitteilen, dass mir dies nicht gelungen ist. Das Nutellakind scheint in der Klebstoffszene untergetaucht zu sein. Ich habe den Internetz-Beauftragten unserer örtlichen Gemeinde über den Vorfall informiert. Dieser hat mir versichert, alle weiteren nötigen Schritte einzuleiten.

Für die unvorbereiteten Passanten betend,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Lolamk
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:24

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Lolamk » Fr 17. Mär 2017, 15:00

Grüß Gott Gemeinde!

Ich wollte Sie fragen, ob Sie mir zustimmen, dass der du Röhre (unred. Youtube) Kanal #omg löblich ist, da am Ende eines Videos immer die Worte "oh mein Gott" zu hören sind.

Auf Antworten wartend
Lolamk

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 902
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 71 Mal
Amen! erhalten: 50 Mal

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Fr 17. Mär 2017, 15:52

Liebes Kind,
nein, ist er nicht. Der Name des HERRn sollte niemals leichtfertig verwendet werden, schon gar nicht für solch einen stumpfsinnigen und infantilen Humor.

Belehrend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

DuRoehrerGuenther
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:28

Re: Sammelfaden: DuRöhre (unredl. "YouTube")

Beitragvon DuRoehrerGuenther » Fr 17. Mär 2017, 19:17

Lieber Herr Nepomuk Kaiser
Ich finde den DuRöhre Kanal RauteOhMeinGott (unredl. #OMG) persönlich sehr löblich, da man in der heutigen Zeit ziemlich frohlocken kann, wenn der Name des Herrn überhaupt irgendwo auftaucht, auch wenn is im größtenteils weniger töftem Internetz ist. Da kann man dann auch über den stumpfsinnigen Humor hinwegsehen und halt einmal mehr am Tag Beichte ablegen.
Verbessernd DuRöhrerGünther


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste