0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kriminelle Jugendliche

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Mapo
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 08:24

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Mapo » Do 26. Okt 2017, 18:53

Werter Herr Berger,

Ich Frage mich schon seit Lagerzeit, wie es mit verkommen Pack von Jugendlichen weiter geht.

Ja ein Strafen Packet würde angebacht sein, sind Sie Werter Herr Berger dementsprechend schon weiter gekommen?

Leider glaube ich nicht, dass bei denen die den Alkohol und Drogen konsumieren, ausser strengste Bestrafung und langjährige Kerker Haft etwas nützen.

Die Peitsche schwingend

M-PO

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8063
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1781 Mal
Amen! erhalten: 1719 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 26. Okt 2017, 19:08

Fräulein Po,

hat man Sie in der Sonderschule häufig gehänselt, weil Sie immer die Dümmste waren?

Mitfühlend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 934
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 101 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Do 26. Okt 2017, 21:42

Frl. M-Gesäß,
Mapo hat geschrieben:Leider glaube ich nicht, dass bei denen die den Alkohol und Drogen konsumieren, ausser strengste Bestrafung und langjährige Kerker Haft etwas nützen.

in der Tat. Sie sind der lebende Beweis dafür. Seien Sie also für andere Jugendliche ein Vorbild und zeigen Sie sich bei der nächsten Polizeistelle selbst an. Bei Ihrem Geschmiere steht außer Frage, dass Sie selbst haufenweise Drogen und Mörderspiele konsumieren, wessenthalben ein Amoklauf Ihrerseits nur eine Frage der Zeit ist.

Appellierend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: https://twitter.com/NepomukKaiser
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Mapo
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 08:24

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Mapo » Do 26. Okt 2017, 21:49

Grüß Gott Herr Kaiser,

Träumen Sie weiter.

Ich bitte den Herrn Ihnen Einsicht zu geben und in die Realität zurück zu kommen.

Ich bin 65 männlich, Sie scheinen sehr viele Gene eines Weibes erhalten zu haben.

Den Herrn bitten Ihnen zu helfen

M-PO

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8063
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1781 Mal
Amen! erhalten: 1719 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 26. Okt 2017, 22:23

Fräulein Gesäß,

Sie brauchen sich nicht zu grämen, weil Sie in jungen Jahren bereits aussehen, wie ein männlicher Rentner.

Äußerliche Schönheit ist nicht jeder oder jedem gegeben.

Bereits mein seliger Urgroßvater pflegte zu sagen:
"Schönheit vergeht, Hektar besteht".

Für Sie betend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Mapo
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 08:24

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Mapo » Fr 27. Okt 2017, 08:30

Ja Werte Herren,

Sie haben Recht

***Rest der Haßpredigt entfernt durch Martin Berger***

Ihnen einen gesegneten Tag wünschen

M-PO

Mapo
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 08:24

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Mapo » Fr 27. Okt 2017, 08:44

Werter Herr Berger,

Ihren anderen erlauben Sie mich zu beleidigen.

***Rest der Haßpredigt entfernt durch Martin Berger***

M-PO

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11362
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2175 Mal
Amen! erhalten: 2282 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » Fr 27. Okt 2017, 09:44

Fräulein Mapo,

Beleidigungen werden in diesem Brett nicht geduldet. Die Brettregeln hiezu sind eindeutig:
§2 Hier wird gesiezt und respektvoll miteinander umgegangen!
Sie wissen nicht, wer auf dem anderen Ende der Leitung vor dem Heimrechner sitzt, also verhalten Sie sich höflich.

Um ordentliche Diskussionen gewährleisten zu können, ist ein Mindestmaß an Höflichkeit unerläßlich. Es sei Ihnen versichert: Wenn die Administranz Beleidigungen erspäht, schreit sie unverzüglich zur Tat. Allerdings fällt es manchen Brettgästen schwer, zwischen einer Beleidigung und einer Feststellung zu unterscheiden.

Ein Beispiel: Wenn ein dummer Jugendlicher einen redlichen Rentner Trottel nennt, handelt es sich um eine Beleidigung. Wenn ein knorker Rentner einen Jugendlichen als stinkfaulen, rotzdummen Knabbuben beschimpft, ist dies lediglich eine Feststellung.

Helfend und erklärend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 682
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 133 Mal
Amen! erhalten: 133 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Sa 25. Nov 2017, 22:15

Werte Herren,

wiedereinmal hat einer der perversen Mörderspieler zugeschlagen. Nachdem er tagein und tagaus Oreokekse fraß und sich in satanistischen Mörderspielen erging, nahm das Unheil seinen Lauf. Zuerst folterte seine eigene Großmutter zu Tode. Doch dann wurde es noch schlimmer. Als der juvenile Mörderbube von seinem Vater gestellt wurde, ging der dreckige Lump auf diesen los. Dabei wurde, Achtung jetzt wird es schockierend, der Vormund schwerst verletzt.
Trotzdem schleppte sich dieser wackere Mann noch zur nächsten Polizeiwache. Die ausrückenden Wachmänner konnten den Mörderspieler überwältigen und so weitere Angriffe auf Menschen und alte Weiber verhindern.

Schalten Sie bitte hier.

Nun bleibt zu hoffen, daß sich hier ein fähiger Richter findet. Denn die Strafe für diesen Verbrecher sollte dem unglaublichen Verbrechen angemessen sein.

Erleichtert sein, daß ein gemeingefährlicher Mörderspieler verhaftet wurde,
Hermann Lemmdorf.
Folgende Benutzer sprechen Hermann Lemmdorf ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8063
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1781 Mal
Amen! erhalten: 1719 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 26. Nov 2017, 00:04

Werter Herr Lemmdorf,

dieser Vorfall ist wirklich skandalös!

Man sollte dieses juvenile Gesocks nur in knorken Käfigen halten, um eine Gefährdung redlicher Rentner zu minimieren.

Besorgt aufmunitionierend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 682
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 133 Mal
Amen! erhalten: 133 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 26. Nov 2017, 00:16

Werter Herr von Schnabel,

das ist wahrlich ein knorker Vorschlag. Doch sind Käfige naturgemäß noch etwas lückenhaft. Auf Grund der sich verschärfenden Lage, sollte man ruhig einmal über Edelstahltanks nachdenken.

Aktien der Firma Böhler-Uddeholm ordernd,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11362
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2175 Mal
Amen! erhalten: 2282 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » So 26. Nov 2017, 05:41

Werter Herr Lemmdorf,

es bleibt die Hoffnung, daß Herr Asfaloths auch die Neuwahlen gewinnt, sodaß endlich der Leinenzwang für Kinder und Jugendliche sowie die Käfighaltung für dieses Geschmeiß eingeführt wird. Offensichtlich kann man nur so wirkungsvoll verhindern, daß redliche Rentner ausgeraubt, mißhandelt und getötet werden.

Auf Jugendliche spuckend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Quirinius

AbrahamVonDerLeyen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 14:32

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon AbrahamVonDerLeyen » Mo 27. Nov 2017, 17:13

Werter Herr Berger,

da bin ich nicht derselben Meinung wie Sie! Herr Asfaloths ist in meiner Sicht ein Ketzer.

Auf Jugendliche spuckend,
Abraham von der Leyen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11362
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2175 Mal
Amen! erhalten: 2282 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » Mo 27. Nov 2017, 17:59

Lump Von Der Leyen,

derartige Frechheiten werden in diesem Brett nicht toleriert.

Verbannend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Lil Yachty
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 11:01
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Lil Yachty » Mo 11. Dez 2017, 10:58

Werte Internetzgemeinde
Auch ich habe zuletzt einen Fall von schlimmster Kriminalität begehenden Jugendlichen erlebt. Ich war zu einer Bildungsreise zu Katholizismus im redlichen Polen, speziell in Krakau. Dort führte ich einen nächtlichen Spaziergang in der Nähe meiner Herberge durch und betete. Auf dem Weg begegneten mir nun zu meinem Entsetzen deutsch sprechende Jugendliche, die Bier trinkend, unredliche Musik hörend und Wasserpfeife rauchend den Pfad blockierten. Ich wandte mich entsetzt an sie und rief sie dazu auf sofort zur sittlichen Ordnung zurückzukehren. Dies ignorierend wurden sie handgreiflich und ich zog mich zurück. Solche schändlichen Taten müssen unterbunden werden zumal dies ein schlechtes Bild Deutschlands im redlichen Polen verbreitet.
Besorgt

Lil Yachty


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste