0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kriminelle Jugendliche

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
F Bleibtreu
Stammgast
Beiträge: 373
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 21:03
Hat Amen! gesprochen: 34 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon F Bleibtreu » Mo 4. Jul 2016, 18:47

Herr Jörg,
sobald die redliche ARA die Regierung stellt, wird sich dieses Problem in Luft auflösen.

Froh in die Zukunft blickend,
Fürchtegott Bleibtreu
Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche, 16/31

Jorgenson
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 09:20
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Jorgenson » Mo 4. Jul 2016, 22:32

Sehr geehrter Herr Bleibtreu,
Ich fürchte, bis sich die Mehrheit des Volkes dazu bekehren lässt, die knorke Partei ARA zu wählen, müssen wir noch lange hoffen.
Enttäuscht vom Volk, Jorgenson

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 213
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Sa 17. Sep 2016, 03:07

Sehr geehrter Herr Berger,

zuerst dachte ich bei diesem Faden Titel an Redundanz, im Endeffekt ist es das auch. Obwohl ich diese Straftaten äußerst erschreckend und die Forderungen überaus angemessen finde, denke ich trotzdem, dass gewisse Züchtigungen vorgenommen werden müssen. Diese Jugendlichen können unmöglich redliche Christen sein! Donnerkeil! Ich empfinde eine 2 Jährige Gefängnisstrafe mit täglicher Züchtigung (für Ersttäter) als angemessen.

Ergänzend und am Untertreiben

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Waldermar
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:18

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Waldermar » Fr 7. Okt 2016, 10:02

Nur zu schade das es wahrscheinlich niemals dazu kommen wird was die knorke Gemeinde vorschlägt.

Dennoch finde ich das man bei Ersttätern auf die schwere der Sünde gucken sollte.

Nur meine Meinung - hinweisend
Waldermar

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10124
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1542 Mal
Amen! erhalten: 1582 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » Mo 17. Okt 2016, 11:17

Werte Herren,

offensichtlich kennen juvenile Straftäter überhaupt keine Skrupel mehr. Triebgesteuerte, durch gottlose Aufklärung "scharf gemachte" Jugendliche machen bei ihren Vergewaltigungsstreifzügen nicht einmal mehr vor 90-jährigen Rentnerinnen Halt, die sich nach dem Kirchenbesuch auf den Weg nach Hause machen.
Nach einem sechsuellen Übergriff auf eine Seniorin in der Düsseldorfer Altstadt hat die Polizei einen 19-Jährigen festgenommen. Er konnte aufgrund von DNA-Spuren überführt werden. Der mutmaßliche Täter sitzt laut Düsseldorfer Polizei seit Samstag in Untersuchungshaft. Er soll sich an einer 90-jährigen Frau vergangen haben, die zuvor in der Lambertuskirche in der Altstadt eine Kerze angezündet hatte. Das Opfer musste nach der Tat im Krankenhaus behandelt werden.

Am Tatort des Übergriffs hatte die Polizei verschiedene Spuren gesichert - auch DNA-Material des mutmaßlichen Täters. Eine Auswertung der genetischen Spuren ergab jetzt eine Übereinstimmung mit dem Erbmaterial eines 19-Jährigen. Dieser war nach Polizeiangaben schon früher wegen diverser Delikte aufgefallen - wegen Taschen- und Ladendiebstählen. Bis Anfang August habe er für etwa zwei Monate wegen Raubes in Untersuchungshaft gesessen.

Quelle: 19-Jähriger missbraucht 90-jährige Frau nach Kirchbesuch

Wie gottlose und verkommen! Wem könnte man es verdenken, wenn er Präventivhaft für alle Jugendlichen fordert, sind doch nahezu alle auf der kriminellen Schiene unterwegs und schrecken vor Vergewaltigungen, Amokläufen, Drogenkonsum sowie deren Verkauf, Raubüberfällen auf Rentner und anderen Straftaten nicht zurück.

Mehr Polizeieinsätze gegen Jugendliche erwartend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 213
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Mo 17. Okt 2016, 11:21

Werte Herren,

das kommt dabei raus, wenn Kinder und Jugendliche nicht an der Leine gehalten werden! Sapperlot, warum unternimmt Deutschland nichts? Ich verweise. Ähnlich wie im Internetz sollte Jugendliche nur unter Aufsicht Ihr Zimmer verlassen dürfen!

Angewidert ob der sechssüchtigen Jugendlichen,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rainer Ausbad » Sa 22. Okt 2016, 11:51

Werte Gemeindemitglieder!

Die Kriminalität und Dummheit der Jugendlichen kennt keine Grenzen, jetzt werden sogar unschuldige Flüchtlingskinder angegriffen!

Schalten Sie hier: http://www.zeit.de/news/2016-10/07/kriminalitaet-jugendliche-schlagen-und-bedrohen-fluechtlingskinder-07155202

Kopfschüttelnd,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Maximilian Weber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 17:55

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Maximilian Weber » Sa 22. Okt 2016, 13:06

Werter Herr Ausbad,

es ist wirklich schrecklich was die armen Flüchtlingskinder erleben.
Wenn sie dann auch noch von verdummten Jugendlichen angegriffen werden ist es noch dreimal schlimmer.
Solche Angriffe und die Erinnerungen an den Krieg können einem schwere Geisteskrankheiten (zum Beispiel Paranoia)
verursachen.

Die Insassen des Jugendknastes über Flüchtlinge aufklärend,
Maximilian Weber

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Alexia » So 23. Okt 2016, 10:41

Werter Herr Weber,

ich finde es toll dass Sie sich für die Aufklärung der Folgen einsetzen, doch fürchte ich dass dies vielleicht vergebene Müh sein könnte. Es ist fürchterlich dass selbst jetzt schon Menschen angegriffen werden, die hier her fliehen mussten und versuchen sich ein neues Leben aufzubauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexia

Maximilian Weber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 17:55

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Maximilian Weber » So 23. Okt 2016, 12:48

Werte Alexia,

bei uns im Gefängnis gibt es alternative Methoden. Die Rückfallrate liegt bei 2%.
Dadurch lässt sich vermuten, dass die Jugend bei uns sehr gut aufgehoben ist.

Die niedrigen Rückfallraten feiernd,
Maximilian Weber

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Alexia » So 23. Okt 2016, 13:20

Werter Herr Weber,

nun dies waren lediglich Bedenken meinerseits gewesen, doch wenn dies so ist, dann kann ich ja beruhigt sein.

Mit freundlichem Gruß
Alexia

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rainer Ausbad » So 23. Okt 2016, 13:49

Herr Weber,

haben Sie etwa deshalb so niedrige Rückfallraten weil bei Ihnen auf Züchtigung und GOTTesfurcht anstatt auf Freigang und Waschlappenpädagogik gesetzt wird?

Interessiert,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon ragnarlotbrock » So 23. Okt 2016, 15:28

Herr Ausbad

Natürlich ist der einzig wahre Weg, um Jugendliche zu heilen, sie mit dem Rohrstock zu züchtigen und mit der Geißel die neuen, knorken Werte zu manifestieren.
Schaut euch doch die ganzen Felligen, Homoperversen et cetera an. Ich züchtige beispielsweise meine Kinder 2 Stunden täglich, da heute jedoch der Tag des Herrn ist, 3 Stunden.
Dies mache ich präventiv und kann euch versichern, daß dieser Weg sehr effektiv ist. Meine Kinder sind alle redlich, gläubig und löblich.

Den Rohrstock für das präventive züchtigen vorbereitend,

R. Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rainer Ausbad » So 23. Okt 2016, 16:56

Herr Lotbrock,

die Züchtigung schön und gut, ich bitte Sie jedoch die Gemeinde zu siezen.

Ebenfalls den Rohrstock für das Weib vorbereitend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 432
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon ragnarlotbrock » So 23. Okt 2016, 18:37

Herr Ausbad,

Entschuldigen Sie bitte meine Ausdrucksweise. Ich bemühe mich nun abermals mehr meine Orthografie in diesem redlichen Brett zu verbessern. Anbei werde ich mich mit der im Essig eingelegtem Geißel nun selbst züchtigend.

Um Verzeihung bittend,
R. Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Freiherr von Effer, Mapo und 4 Gäste