2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kriminelle Jugendliche

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Count Bahamut
Häufiger Besucher
Beiträge: 82
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 17:55
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Count Bahamut » Di 2. Mai 2017, 10:51

Sehr geehrte Brettgäste, Herr Gerster,

auch meine Wenigkeit konnte keine seriösen, obgleich gar irgendwelche Berichte zu dieser Schandtat finden. Zwar möchte ich Ihnen nicht gleich Bösartiges unterstellen, dennoch frage ich mich ernsthaft, ob nicht Sie selbst es waren, der den oben genannten Klebstoff konsumiert hat.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Irrglaube zerstört werden muss.

Kritisch hinterfragend,
Count Bahamut
Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.
~ Matthäus 12:30

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 430
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 102 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon ragnarlotbrock » Di 2. Mai 2017, 12:04

Noch geehrter Herr Bahamut

Sind Sie ein Verfechter des Ketzers Cato?

Ihnen auf der Spur,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 420
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 93 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 2. Mai 2017, 16:07

Werter Herr Lotbrock

Was treibt Sie zu der wahnwitzigen Annahme, der Herr Bahamut würde für einen Ketzer ventilieren? Mir persönlich ist der Herr Bahamut bisher nur als ein löbliches Gemeindemitglied aufgefallen. Sein Kampf gegen den Irrglauben ist wahrhaft löblich. Auch wie er juvenilen Mitgliedern dieses Plauderbrettes hilfreich zur Seite steht verdient Bewunderung. Schauen Sie sich einfach einmal an, wie er selbst dem Fräulein Gerster eine engelshafte Geduld entgegenbringt. Das ist nicht einfach. Glauben Sie mir, man braucht einen festen Glauben, um ihn anderen derart nahezubringen.

Im Übrigen ebenfalls der Meinung seiend, daß Irrglaube zerstört werden muß,
Hermann Lemmdorf.
Folgende Benutzer sprechen Hermann Lemmdorf ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Count Bahamut
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Count Bahamut
Häufiger Besucher
Beiträge: 82
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 17:55
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Count Bahamut » Di 2. Mai 2017, 17:23

Herr Lotbrock,

das bin ich keineswegs. Der einfachen Aussage, dass Irrglaube zerstört werden muss, sollte bereits entnehmbar sein, dass ich plane, dem Ketzertum ein Ende zu setzen. Außerdem wage ich anzuzweifeln, dass Cato jemals etwas Deratiges sagte, denn er sprach - wie jeder Schulbub weiß - Latein.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Irrglaube - so wie der Ihre - zerstört werden muss.

Sie eines Besseren belehrend,
Count Bahamut
Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.
~ Matthäus 12:30

Eduard Fermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 113
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 16:05
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Eduard Fermann » Fr 19. Mai 2017, 11:35

Werte Herren,
in Norddeutschland, in dem überwiegend Heiden leben hat jetzt eine Jugendliche gemordet.
Hat SIE (14) Ihre Mutter erstochen?

Wilhelmshaven-Mord am Muttertag!

Polizisten fanden die Leiche von Andrea H. (39) in Ihrer Wohnung in Varel-Büppel (Niedersachsen). Die alleinerziehende Mutter wurde mit mehreren Messerstichen getötet. Unter dringendem Tatverdacht: Ihre erst 14 Jahre alte Tochter und deren Freund (15)!
[...]

Quelle: Bild-Zeitung


Wie man unschwer an einem Lichtbild der Tochter erkennen kann, konsumiert die Tochter DuRöhre, Hanfgift, Kleber, Oreo-Kekse, Kola und Schokolade. Auch besitzt die Tochter ein Apfel-Klugtelefon und gibt sich im Kleinkindalter unkeuschen Gelüsten hin.
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, wie dir der HERR , dein GOTT geboten hat, daß du lange lebest und daß es dir wohlergehe in dem Lande, daß dir der HERR, dein GOTT gegeben hat.

(5. Mose 5, 16)


HIMMELHERRGOTTSAPPERLOTKRUZIFIX nochmal!

Auch hat die Tochter gegen der 1., der 3. und er 4. Todsünde verstoßen.
1. Superbia
Hochmut (Übermut, Stolz, Eitelkeit)

3. Luxuria
Wohllust (Begehren, Ausschweifung, Genusssucht)

4. Ira
Jähzorn (Wut, Rachsucht)


Ich bete für diese Familie. :kreuz3:

Entsetzt und Wütend ob der Göre,
EF

Emmanuel de la rive
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 06:26
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Emmanuel de la rive » So 4. Jun 2017, 07:01

Werte Herren,
Dass Jugendliche, deren Verstand von Drogen und niederen Trieben vernebelt ist, so viel Leid anrichten können, hätte ich nicht gedacht, zumal es in meinen Gegenden so etwas nicht gibt.
:kreuz3: Ich bedaure die hierbei zu Schaden gekommenen Menschen und bete für sie. :kreuz3:

Schockiert, dass verschiedene Jugendliche schon morden,
Emmanuel de la rive.
"Liberté, Égalité, Fraternité!"

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

-François Fénélon

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 420
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 93 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 23. Jul 2017, 09:04

Werte Herren,

die Niedertracht der verdorbenen Jugendlichen hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Eine Horde dieses drogensüchtigen Packs hat in der Nähe von Orlando einem älteren Menschen zugesehen, wie dieser in einem Teich ertrank.

Bitte schalten Sie hier.

Statt Hilfe zu holen, zur Leistung derer, die juvenilen Schwachköpfe selbst ja zu blöd sind, verhöhnten sie den armen Mann. Zusätzlich filmten diese widerlichen Lumpen den Vorgang mit ihren Schlautelefonen. Als ihr Opfer im See ertrunken war, zogen sie von dannen und veröffentlichten ihre Mordtat in ihren Fratzenbüchen.
Hier zeigt sich wieder, wozu das juvenile Dreckspack in der Lage ist, wenn man es nicht ständig in die Schranken weist. Wären diese dumpfen Haderlumpen in den Genuss einer regelmäßigen Züchtigung gekommen, könnte dieser Rentner noch leben. Nun aber ist es zu spät.
Damit der eigene Filius nicht auch auf diese schiefe Mörderlaufbahn gerät, werde ich eine entsprechende Maßnahme einführen. Neben dem generellen Verbot des Stehsegelns und Besitzes eines Schlautelefones kommt nun bei der wöchentlichen Präventivzüchtigung noch eine Runde Wasserbrettern hinzu.

Stets das Wohlergehen der Jugend im Sinn habend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10116
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1540 Mal
Amen! erhalten: 1581 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » So 23. Jul 2017, 10:20

Werter Herr Lemmdorf,

es ist wahrlich traurig und schrecklich, was das Internetz, Drogen, Klugschnurlostelephone und Mörderspiele aus den Jugendlichen machen. Es scheint die Devise zu sein, daß alles, was noch kommen soll, noch schlimmer und schrecklicher sein muß, als das, was zuvor dagewesen ist. Reichten früher, zu meiner Jugendzeit, ein paar züchtigende Schläge, prügelt man heutzutage jemanden krankenhausreif, wenn nicht gar tot. Man zündelt nicht mehr nur ein bißchen, sondern setzt ganze Häuser in Brand. Bei genauerer Recherche wird man im von Ihnen geschilderten Fall auch noch dahinter kommen, daß man den Tod des Mannes nicht nur in Kauf nahm und filmte, sondern daß man ihn auch selbst ins Wasser schmiß, um seinen Todeskampf auf Fratzenbuch veröffentlichen zu können.

Bedauerlicherweise deckt sich Ihr Beitrag mit der gestern von mit veröffentlichten Knabbubenniveau-Statistik (kurz: KBN-Statistik). Diese wurde zwar für Deutschland erstellt, doch ähnliche Steigerungsraten dürfte es weltweit überall dort geben, wo die Prügelstrafe abgeschafft wurde. Davon ausgehend, daß Sie nicht wollen, daß auch deutsche Jugendliche zuschauen und filmen, wie Menschen sterben, kann ich Ihnen nur raten die ARA zu wählen und entschieden dafür einzutreten, daß die Prügelstrafe wieder eingeführt wird.

Entsetzt ob der Jugend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Piotre
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 10:09

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Piotre » Fr 18. Aug 2017, 11:03

***Dummheiten eines stupiden Jugendlichen zum Wohle der restlichen Brettgäste zensiert***

Ihr Dr. Waldemar Drechsler
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse, aber noch immer unter meinem Niveau!
https://www.gabegottes.ch/horoskop.html

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mi 13. Sep 2017, 23:53

Werte Herren,

derneulich, da sagte mir ein Jugendlicher, daß er selbst ob seiner Dummheit wisse.
Sapperlot, werden die Dummen denn nun jene, die man weise schimpfte?
Sagte nicht einst der große Großmann Georg: „Dumm ist dumm, minjung.“?

Wild zu Madonna tanzend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 430
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 102 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 14. Sep 2017, 06:12

Werter Herr Rüdiger,

Ich dachte immer, Sie seien ein löblicher Bub, weshalb tanzen Sie auf einmal zu der Musik einer Straßendirne, bei der die Geburtsurkunde schon abgelaufen ist?

Fragend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 14. Sep 2017, 10:52

Werter Herr Lotbrock,

ich muss gestehen, daß ich selbst Skepsis hegte, als die merkwürdigen Menschen aus dem Kindertanzverein den Vorschlag anbrachten, die guten Gebete zur heiligen Jungfrau in den Formen des Tanzes vorzutragen.
Sie als Dirne zu betiteln erscheint mir dahingehend allerdings weitaus fragwürdiger.
Sagen Sie, Sie sind doch nicht etwa unter die Blasphemen gegangen?

Besorgt,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6967
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1286 Mal
Amen! erhalten: 1124 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 14. Sep 2017, 11:34

Werter Knabe Rüdiger,
auch ich liebe das knorke Ave Maria.
Leider läßt mein zunehmender Rheumatismus eine töfte tänzerische Betätigung nur in eingeschränktem Maße zu.
Tanzt die heutige Jugend Walzer oder Polka?
Ich hoffe Sie betrieben nicht jenen neumodischen Twist?
Besorgt,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 285 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Fr 15. Sep 2017, 15:36

Werter Herr Schnabel,

ich glaube, die heutige Jugend tanzt eher aus der Reihe.

schmunzelnd,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10116
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1540 Mal
Amen! erhalten: 1581 Mal

Re: Kriminelle Jugendliche

Beitragvon Martin Berger » Fr 15. Sep 2017, 16:33

Werter Herr Rotzbengel Rüdiger,

aus dem von Ihnen genanntem Grunde ist es nötig, daß auch der löbliche Rohrstock regelmäßig seinen Tanz aufführt und der entblößte Podex des Bengels, der aus der Reihe tanzt, die Tanzfläche jener Tanzveranstaltung wird.

Anmerkend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste