0 Tage und 20 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Jugendverblöder Meister Marmelade (unredlich: MasterJam)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Der Einsiedler »

Fräulein Borkenkäfer

welcher Sekte gehören Sie an? Und warum wenden Sie sich nicht der Moderne zu und glauben endlich an Jesus Christus und den HERRn?

Neugierig

Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Ok, langsam treiben sie es wirklich auf die Spitze... Es macht ihnen Spaß, mich als Frau zu beleidigen, oder?

Und seit wann gehöre ich einer Sekte an? Warum soll ich mich "endlich" Jeseus zuwenden? Ich bin römisch-katholisch, also lassen sie bitte solche Unterstellungen. Ich bin nunmal nicht jemand, dessen Glauben so "hart" ist, wie der eines bayrischen Christen.


Grüßend,

Otto Borken

Jan Suehen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 43
Registriert: So 10. Mär 2013, 18:29

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Jan Suehen »

Ich kann Herrn Borken nur zustimmen. Das ist eine absolute Unverschämtheit. Zu Ihnen: Wissen Sie: Für mich ist das Wichtige an Religion, dass man es glaubt. Und nicht, dass man es weiß. Man konnte Gott nie beweisen und dennoch glaubt die Mehrheit (mich eingeschlossen) an ihn. Das ist es, was ich an Religion so mag. Ich bin zum Glück evangelisch erzogen worden, da die Menschen in der evangelischen Kirche was das betrifft um einiges toleranter sind als Sie hier.

Ohne gegen die Brettregeln verstoßen zu haben,
Jan Suehen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Martin Berger »

Otto Borken hat geschrieben:Ok, langsam treiben sie es wirklich auf die Spitze... Es macht ihnen Spaß, mich als Frau zu beleidigen, oder?
Depp Borken,

was fällt Ihnen ein? Der Herr schuf nicht nur den Mann, sondern auch das Weib, welches zwar etwas dümmlich ist, dennoch aber ein Geschöpf Gottes ist. Ich habe noch nie gehört, daß jemand Frau/Weib als Beleidigung benutzt. Die Worte "Frau" oder "Weib" sind lediglich Bezeichnungen für ein dem Manne unterstelltes Geschöpf, mitnichten aber Beleidigungen. Beleidigungen werden in diesem Brett nicht geduldet, also reißen Sie sich gefälligst zusammen! Sapperlot, wieso sollte man Sie als Mann wahrnehmen, wenn Sie sich wie ein dümmliches Weib aufführen? Benehmen Sie sich wie ein Mann, dann werden Sie auch wie einer behandelt.

Erbost,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Herr Berger,

so wie sich hier einige aufführen, scheint das Wort Frau in deren Köpfen schon eine Art Beleidigung zu sein. Ich fühle mich trotzdem, auch, wenn diese unantastbar ist, in meiner Würde gekränkt.


erklärend,

Otto Borken

Oreokeks
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 23:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Oreokeks »

Martin Berger hat geschrieben:Ich habe noch nie gehört, daß jemand Frau/Weib als Beleidigung benutzt. Die Worte "Frau" oder "Weib" sind lediglich Bezeichnungen für ein dem Manne unterstelltes Geschöpf, mitnichten aber Beleidigungen.

Um es klarzustellen, Frauen sind den Männern GLEICHGESTELLT! In welchem Jahrhundert leben sie, verdammt nochmal?
Und ich sehe die Bezeichnung 'Weib', sehr wohl als Beleidigung an! Würde mich ein Mann so auf der Straße ansprechen, könnte er mit einer Ohrfeige rechnen die sich gewaschen hat!

Erbost,
Oreokeks

Martin Spiess
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 21:19

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Martin Spiess »

Nanana Herr Berger

gehen ihnen die sachlichen Argumente aus oder wieso beleidigen sie nun andere Plauderbrettbenutzer ? Was ist an dem Vornamen Otto - das jemand sich das recht nimmt besagte Person als Weib oder mit Fräulein anzusprechen, obgleich diese Person des männlichen Geschlechts zugehörig ist ?
Wie würde es ihnen gefallen sie als Ungläubigen oder sonst welche Diffamierung gegen ihre Person zu benutzen ?
Ist es so schwer in einem christlichen, höflichen und vor allem freundlichen Ton zu Antworten oder ist es ihrer nicht würdig ?
Gerade als Moderator dieses Plauderbrettes sollten sie doch eigentlich eine Vorbildfunktion erfüllen, oder sehe ich das falsch ?

Um Aufklärung bittend
M.Spiess

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Meine Damen!
Und ich sehe die Bezeichnung 'Weib', sehr wohl als Beleidigung an! Würde mich ein Mann so auf der Straße ansprechen, könnte er mit einer Ohrfeige rechnen die sich gewaschen hat!
Haben Sie jemals die Bibel gelesen? Auch in dieser wird das Wort Weib verwendet, und Sie wollen doch nicht etwa dem HERRn unterstellen dass dieser Beleidigungen verfassen ließ? Andernfalls werde ich Sie aus diesem Brett verweisen.
Nanana Herr Berger

gehen ihnen die sachlichen Argumente aus oder wieso beleidigen sie nun andere Plauderbrettbenutzer ?
Nanana Knabbub Spiess,

ich dulde hier keine Diffamierungen des Herren Berger. Dieser gutherzige, barmherzige Mensch weist hier nur auf Fehler hin und prangert Unrecht an. Auch Ihnen droht der Verweis wenn Sie nicht umgehend Ihre Worte zügeln und nachdenken wie Sie sich gegenüber der Brettaufsicht äußern. Diskussionslos. Ich hoffe wir verstehen uns.

Erbost den Rohrstock polierend,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Oreokeks
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 23:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Oreokeks »

Asfaloths hat geschrieben:Haben Sie jemals die Bibel gelesen? Auch in dieser wird das Wort Weib verwendet, und Sie wollen doch nicht etwa dem HERRn unterstellen dass dieser Beleidigungen verfassen ließ? Andernfalls werde ich Sie aus diesem Brett verweisen.
Ja, ich habe die Bibel gelesen, mehr als einmal!
Es mag sein, dass dieses Wort in der Bibel verwendet wird, aber es ist eine Tatsache, dass die Bibel vor tausenden Jahren geschrieben wurde und der Begriff heute, im 21. Jahrhundert, als Beleidigung gilt!
Niemals würde ich dem Herrn unterstellen es als Beleidigung gemeint zu haben, aber die Zeiten ändern sich und so auch die Bedeutungen von Worten.

Erklärend,
Oreokeks

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Der Einsiedler »

Fräulein Keks,

selbstverständlich ändern sich die Zeiten.
Allerdings ist die Unterlegenheit des weiblichen Hirns auch von Ihnen nicht wegzudiskutieren. Ihre dümmlichen Beiträge untermauern diese Tatsache immer wieder.

Genervt von den Weibern

Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Es mag sein, dass dieses Wort in der Bibel verwendet wird, aber es ist eine Tatsache, dass die Bibel vor tausenden Jahren geschrieben wurde und der Begriff heute, im 21. Jahrhundert, als Beleidigung gilt!
Und wessen Schuld ist das? Sicherlich nicht die des HERRn! Nur weil irgendwer meint er müsse dieses keusche Wort zur Beleidigung wandeln werde ich nicht die Worte der Bibel in Frage stellen!

Die Bibel ist Gesetz und wenn der HERR die Frauen nun Weibe nennt bin ich der letzte der sich weigert seinem Wunsche nachzukommen.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05

Meister Marmelade und sein neuestes Schundvideo.

Beitrag von Sr Maria Bernadette »

Sehr geehrte Gemeinde,

da mich der HERR momentan mit einer Erkältung gestraft hat (ich habe beim Fensterputzen die zwei oberen Knöpfe meines Manschetten-Kleides geöffnet), bin ich bis Freitag vom Schulunterricht befreit. Nach dem Studium der Heiligen Schrift, wollte ich mir auf DuRöhre (unredl: YouTube) christliche Musik anhören, nach schönen Liedern, die den HERRn lobpreisen suchte ich nach einem knorken und redlichen Film über unser Plauderbrett. Doch dann sah ich das neue Video des Hasspredigers Meister Marmelade (unredl: MasterJam), unter der Überschrift Hassalphabet, A wie Arche Internetz lästerte dieser Unflat und verbreitete bösartige lügen über unsere Gemeinde. Der Ketzer behauptet unsere Gemeinde sei lediglich Satire und wir seien gestörte Menschen, er behauptet sogar, dass ein Mitglied unserer Gemeinde, ihm auf Zwitscher (unredl: Twitter) den Tod wünschte. Sapperlot, kein redlicher Christ würde Meister Marmelade den Tod wünschen, wir würden ihm vielmehr helfen zum HERRn zu finden. Seine Ventilatoren, allesamt von Kleber und Hanfgift verseuchte Jugendliche, beleidigten uns aufs übelste. Als das Video zu Ende war, konnte ich meine tränen nicht mehr zurückhalten, wie kann man uns Christen nur so sehr hassen?

Immer noch aufgelöst und tieftraurig,

Ihr Fräulein Jessica Baal
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 822
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50

Re: Meister Marmelade und sein neuestes Schundvideo.

Beitrag von A. Grillmeister »

Verehrte Herrschaften,

Es ist in der Tat traurig zu beobachten, wie ein offensichtlich Brotaufstrichsüchtiger, der sich übrigens die Marmelade sogar in die Haare schmiert, die verlotterte Jugend zu Hass gegen friedliebende Menschen aufruft. Wohin das führt zeigt die Abwanderung jugendlicher Medienopfer in aktuelle Kriegsgebiete. Dafür mitverantwortlich zu sein, sollte Herrn Meister Marmelade eigentlich nicht mehr ruhig schlafen lassen.
Besonders ärgerlich ist die Behauptung, ein Mitglied der Arche Internetz hätte ihm den Tod an den Hals gewünscht. Das ist die Art heutiger Politiker, mit völlig verdrehten und ungeprüften Tatsachen die Massen wie eine Herde Lemminge in eine bestimmte Richtung zu lenken. Dafür sollte Herr Meister Marmelade sich schämen! Glück im Unglück ist, daß es nur eine sehr kleine Meute Wahnsinniger ist, die sich überhaupt dieses Filmchen ansieht.
Sogar ein Meister Marmelade weiß, so eingeschränkt seine Auffassungsgabe auch sein mag, daß jeder Nichtsnutz ihm Nachrichten im Namen irgendwelcher Organisationen oder Einzelpersonen schicken kann. Das ist einer von sehr vielen Gründen, warum redliche Menschen vom Internetz abraten und es sogar bekämpfen.
Bei aller Deutlichkeit unserer öffentlichen Äußerungen - eine solche Aktion, wie die von Herrn Meister Marmelade geschilderte, wird man nie von offizieller Seite der Arche Internetz erleben. Für die Arche darf auch nur ein ganz bestimmter Personenkreis öffentlich Stellung beziehen und diese Personen finden Sie hier: http://arche-internetz.org/ .

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05

Re: Meister Marmelade und sein neuestes Schundvideo.

Beitrag von Sr Maria Bernadette »

Sehr geehrter Herr Grillmeister,

bitte vergeben Sie mir, ich würde mir nie erlauben im Namen der hochverehrten Administranz zusprechen. Kann die Netzwacht dafür sorgen, dass dieses Ketzervideo abschnur geht?

Entschuldigend und Fragend,

Ihr Fräulein Jessica Baal
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54

Re: Meister Marmelade und sein neuestes Schundvideo.

Beitrag von Herbert Schwakowiak »

Liebe Dschessika,

ich weiß ja auch nicht, warum uns die Gesichtsgrätsche hasst. Vielleicht ist ihm beim Spielen im Sandkasten etwas Sand in die Unterhose gerutscht, sodass er nun deswegen andauernd herumjammert? Also ich wäre da ziemlich mies gelaunt. Vielleicht ist "er" ja auch gar kein "er", sondern eine "sie"? Oder sogar Manuel Neuer? Das hätte dann bei ersterem zu bedeuten, dass "sie" einmal im Monat für eine Woche sehr reizbar und eigentlich dauerhaft wütend ist. Sie wissen als junges Mädchen bestimmt mehr über diese sogenannte "Erdbeerwoche" und wie man der Frau, sollte sie denn auch wirklich eine Frau sein, helfen könnte.

Wie auch immer: Die einzige Periode, die ich am eigenen Leib erfahren habe, war aus der Filmreihe "Krieg der Sterne". Ich bin also bei Periodenschmerzen relativ unaufgeklärt und werde nicht bei den Wutproblemen der Marmelade helfen können.

sich ein gekühltes Veltins aus dem Kühlschrank holend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Antworten