0 Tage und 20 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Jugendverblöder Meister Marmelade (unredlich: MasterJam)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Feuerwehr
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 17:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Feuerwehr »

so ein unredlicher Ideot möge er in der Hölle Schmoren

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9095
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Fräulein Wehr,
was soll ein "Ideot" sein?
Soll dieses Gestammel einen Beitrag darstellen?
Zum Rohrstock greifend,
Schnabel

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Frl. Elbers,

und ich habe gehört, dass Sie unwürdig sind hier überhaupt zu schreiben. Sie haben wahrscheinlich beim Anmeldetest auch geschummelt, oder?

Werter Herr Berger,

das ist ja noch so ein homoperverses Schmutzvideo. Was sind das denn für Knabbuben die da so hinter dem Heimrechnersüchtigen Kerl hinundhertänzeln? HABEN DIE KEINE ARBEIT ODER WAS? Faules Pack!

Entsetzt,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Werte Damen und Herren,

Ich weiß ja nicht, was sie von einer Seite, auf die jeder Mensch der Welt zugreifen kann, verlangen, aber auf Du Röhre gibt es nunmal nicht nur Personen mit Ihren/Unseren Ansichten. Deshalb verstehe ich nicht, warum Sie die Ansichten oder Einstellen anderer nicht akzeptieren und die Personen, die anfangs noch "normal" ihre Meinung über dieses Brett kund taten, so hart kritisieren.

Achtungsvoll,
Otto Borken

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Frl. Borke,

wir erwarten nicht viel. Wir erwarten lediglich ein Mindestmaß an Christlichkeit. Warum? Denken Sie mal nach. Der HERR schuf unser Universum, der HERR wacht über uns und der HERR verlangt nichts für seine Mildtätigkeit, nein, er gab sogar seinen geliebten Sohn um uns zu wecken, unsere Sünden aufzuzeigen.

Da ist es doch nicht zu viel verlangt jeden Tag einige Minuten in sich zu gehen und seine unchristlichen Gelüste in den Hintergrund zu stellen um ihm zu danken und seine Liebe zu erwidern.
Ich könnte mich damit arrangieren dass Leute Filmchen zur Belustigung erstellen und ins Internetz laden. Jedoch nicht wenn diese unter unchristlichen Gründen erstellt werden um die guten Menschen zu verleumden die versuchen das Internetz zu retten! Ich hoffe dafür haben Sie Verständnis. Andernfalls war dieses Gespräch mit Ihnen leider Zeitverschwendung.

Erbost,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Martin Spiess
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 21:19

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Martin Spiess »

Lasset doch einfach diesen jungen Mann schalten und walten wie er möchte, denn er hat seine Ventilatoren und sie hier im Brett haben ihre Ventilatoren. Hat Gott nicht immer gesagt , geben ist seliger denn nehmen oder auch anders gesagt gerade in der Kirche haben wir doch gelernt Toleranz zu zeigen und im richtigen leben missachtet man solche Personen einfach oder wechselt über auf die andere Straßenseite.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn sie dieser Person im öffentlichen Leben auf der Straße begegnen würden, dieser die Pest an den Hals oder sonstige Dinge wünschen würden. Außerdem wie sagt man so schön auch schlechte Werbung ist gute Werbung.

Immerhin bekommt ihr Plauderbrett nun noch mehr Aufmerksamkeit von außen. Wer weiß vielleicht findet sich ja ein Status Quo

Herzlichst
Martin Spiess

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Herr Asfaloths,

erstmal möchte ich sie darauf hinweisen, dass ich nicht weiblichen Geschlechtes bin. Gleichzeitig entschuldige ich mich für meine misslungene Rechtschreibung beim Worte "Einstellen". Es sollte "Einstellungen" heißen.

Natürlich habe ich dafür Verständnis dafür, aber es ist nunmal nicht jeder auf der Welt Christ und wird sich nicht unter Zwang "ins Christentum ziehen lassen". Es ist somit auch nicht falsch, andere Religionen zu unterstützen, da jeder ein anderes Weltbild hat. Somit hoffe ich, dass Sie meine Gedankengänge nachvollziehen können. Ich unterstelle ihnen nichts, ich teile selbstverständlich Ihre Darstellung, nur ich bitte darum, dass Sie besagte Personen ihren Irrglauben leben lassen. Man kann ihnen einfach nicht helfen, egal wie viel man ihnen helfen will.


Hoffend,

Otto Borken

Oreokeks
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 23:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Oreokeks »

Nun liebe Gemeinde, wie heißt es so schön? Leben und leben lassen.
Über diesen jungen Mann, dessen Videos ich nun doch häufiger ansehe, genauso wie die hier sehr verschrienen Videos von Apfelkriegsbilder (AppleWarPictures), und das ohne angeblich zu verblöden oder vom 'rechten Weg' abzukommen, dem ich ihrer Meinung vermutlich sowieso nicht folge, wird der Herr urteilen wenn seine Zeit gekommen ist. Daher müssen sie dies nicht selbst tun und diese Diskussion ist somit unnötig, so wie fast alle Diskussionen in diesem Forum.
Und da der Herr bekanntlicherweise all seine Kinder liebt, wird er wohl nicht im Höllenfeuer schmoren, es tut mir Leid sie da verbessern zu müssen.

Freundlich darauf hinweisend,
Oreokeks

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Natürlich habe ich dafür Verständnis dafür, aber es ist nunmal nicht jeder auf der Welt Christ und wird sich nicht unter Zwang "ins Christentum ziehen lassen". Es ist somit auch nicht falsch, andere Religionen zu unterstützen, da jeder ein anderes Weltbild hat. Somit hoffe ich, dass Sie meine Gedankengänge nachvollziehen können.
Nun wertes Kind,

es ist also richtig, wenn man die Wahrheit abstreitet und sich gezielt der Lüge hingibt? Wenn man seinen Glauben einem schenkt der nicht existiert oder der nur eine durch die Menschheit verzerrte Kreatur ist die ursprünglich abgeleitet wurde vom wahren Herrn?
All diese Götter sind nur missgebildete Kopien des einzig wahren Herrn oder gar noch viel schlimmer - Des Satan. In der Bibel steht, sogar in den zehn Geboten:
"Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.“ - Ganz klar erkennbar ist: Du sollst einen Gott haben und zwar unseren allmächtigen Herrn. Weder keinen Gott noch zwei oder mehr. Alles andere ist falsch und Blasphemie jeglichen christlichen Denkens.

Denken Sie darüber nach.

Den Rohrstock polierend,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Depp Konsumtrottel,
Oreokeks hat geschrieben:Und da der Herr bekanntlicherweise all seine Kinder liebt, wird er wohl nicht im Höllenfeuer schmoren, es tut mir Leid sie da verbessern zu müssen.
Sie widersprechen sich selbst:
Oreokeks hat geschrieben:wird der Herr urteilen wenn seine Zeit gekommen ist.
Denken Sie etwa, das Urteil des Herrn wird in einer Generalamnestie bestehen? Da irren Sie sich. Wer die Liebe des Herrn nicht in treuem Glauben annimmt, kann durch sie auch nicht zur Erlösung gelangen, und landet zwangsläufig im Schwefelsee.

Bekehrend,

Bild
WIR sind die Christen!

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Wenn ich mal anmerken darf - ich lebe nach dem Grundsatz von Immanuel Kant...

Zitat: "Sapere aude"

Somit lasse ich gesunden Menschenverstand und nicht gar komplette Glaubensweisung walten. Klar soll man nur einen Gott haben, aber der sieht für andere Religionen nunmal auch anders aus. Es ist somit zwar gegen christlichen Glaubens, jedoch dürfen die Anhänger anderer Glaubensgemeinschaften ja wohl selber entscheiden, woran sie glauben, nicht wahr?

Wenn sie schon so schön die 10 Gebote vorbeten sage ich ihnen auch ein Bibelzitat:
"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, so tut ihr woh"l - Jakobus 2.8

P.S.: Den Rohrstock können sie beruhigt wieder wegstecken, ich bin 18 Jahre meines Lebens wöchentlich zum Gottesdienst gegangen und fühle mich nicht gezwungen, um Gottes nähe zu spüren, in die Kirche gehen zu müssen. Er ist überall und doch nirgends, immer stetig an der Seite von jedem. Er wacht über jeden einzelnen als gäbe es niemanden anderen. Somit ist mein Glaube gefestigt genug.


Hochachtungsvoll,

Otto Borken

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Asfaloths »

Frl. Borke,

vielleicht mögen andere Religionen ihre perversen Abbilder unseres Herrn haben und dennoch ist klar: Es gibt nur diesen einen. Es gibt Gott nicht mit einem Ziegenkopf, nicht mit Hörnern, nicht mit Tierabbildern und dergleichen: Es gibt nur unseren guten und einzig wahren Herrn.

Dieses Gespräch mit Ihnen ist aber vollkommen unsinnig, da Sie vollkommen verdorben sind durch die öffentlichen Medien die von Satanisten untergraben werden und versuchen unserem Glauben zu schaden. Auch wenn Glauben es wohl kaum trifft. Eher.. Wissen. Denn wir wissen ja wem wir zu dienen haben.

Erbost,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Konrad Juckreiz »

Anarchist Borkenkäfer,
Otto Borken hat geschrieben:jedoch dürfen die Anhänger anderer Glaubensgemeinschaften ja wohl selber entscheiden, woran sie glauben, nicht wahr?
Sie mögen vielleicht glauben dürfen, woran Sie wollen, aber umso mehr darf Jesus Sie dereinst für Ihre Dummheit in den ewigen Pfuhl hinabwerfen. Vergessen Sie das nie!

Erinnernd,
________Bild
WIR sind die Christen!

KatharinaAlexandria
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 16:34

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von KatharinaAlexandria »

Liebe Gemeinde,

"Meister Marmelade" von "Apfelkriegsbilder" ist meiner Meinung nach eine ganz nette Persönlichkeit.
Auf "Gesichtsbuch" bin ich mit ihm befreundet und muss jedes mal über seine und die Filme von "Apfelkriegsbilder" herzlich lachen.
Sie machen eine ganz tolle Arbeit und verdienen großen Respekt.

Mit viel Herz
KatharinaAlexandria

Otto Borken
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 19:37

Re: Meister Marmelade von Apfelkriegsbilder

Beitrag von Otto Borken »

Nochmals zu meinem Geschlecht - Wie mein Vorname Otto schon sagt bin ich M-Ä-N-N-L-I-C-H!!!!!!!!! Muss ich ihnen das erst Buchstabieren? Ich fordere sie daher auf, die Anrede "Fräulein" bei mir zu Unterlassen!!! Das ist KINDERGARTEN!

Und zum Thema "Das Gespräch hat keinen Sinn"... Wer sich nicht auf die Moderne einlässt und nur altbacken verharrt, verdummt in seiner Meinung und wird von der Gesellschaft nicht mehr anerkannt oder als Sektenmitglied abgestempelt. Für mich ist dieses Thema erledigt, da sie null Toleranz zeigen. DAS ist der Grund, warum es sich nicht lohnt, dieses Gespräch zu führen.


Zutiefst enttäuscht,

Otto Borken

Antworten