2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Hassprediger Gronkh

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Herr Tyrangiel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: Di 14. Aug 2012, 19:16

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Herr Tyrangiel » Di 15. Jan 2013, 08:48

Werter Herr Orium,

ich wollte in keinster Weise Ihre Redlichkeit in Frage stellen, sondern wollte nur in Erfahrung bringen, ob Sie diese Vorwürfe auch beweisen können. Damit möchte ich auch gleich zu Ihrem Bildschirmfoto kommen: ich habe mir dieses Bild genau angesehen, jedoch konnte ich, abgesehen vom Namen des Bildes, nichts finden, was auf ein Video von Gronkh hinweisen würde. Das Programm, mit welchem Sie die Tonspur angezeigt haben, ist mir zudem recht vertraut.

Eine kurze Frage habe ich noch: Woher haben Sie das Video, beziehungsweise die Tonspur heruntergeladen? Das würde helfen, die Beweiskraft dieses Bildschirmfotos zu erhöhen. Momentan sagt dieses noch so gut wie gar nichts aus.

Ich bin Ihnen natürlich für Ihre Warnungen dankbar, jedoch gehöre ich nicht zu den Menschen, die alles direkt glauben, ohne Fragen zu stellen.

Herzliche Grüße
Tyrangiel

Post Scriptum: Mein Name lautet im übrigen Tyrangiel, nicht Türangel. Es handelt sich in diesem Fall auch nicht um einen Anglizismus. Dies aber nur so am Rande.
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

Benutzeravatar
Kurat Orium
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Kurat Orium » Di 15. Jan 2013, 11:07

Sehr geehrter Herr T.,


ich selbst habe weder die Tonspur noch das Bewegtbild noch sonst irgendetwas heruntergeladen/analytifiziert/herausgefunden, ich beziehe mich, wie ich Ihnen schon sagte, auf Forschungsergebnisse des Klosters zu St. Gallen. Diese erwuchsen im Rahmen eines töften Seminars zur Gefährdung Jugendlicher durch sogenannte "neue Medien". Ein befreundeter Mitchrist war bei diesem Seminar zugegen und unterrichtete mich hernach über interessante Aufdeckungen.

Ich darf nun allerdings meinerseits Fragen an Sie richten, Herr T. Ihre Skepsis und "Beweissucht" scheinen mir unredlicher Natur zu sein. Sie reden genauso daher wie ein - und ich wage es kaum auszusprechen - Atheist: "Wo sind die Beweise? Zeigen Sie Beweise!" Was ist Ihr Antrieb, ein offensichtliches Faktum so herniederzureden? Warum versuchen Sie krampfhaft, mir nachzuweisen, mein Reden sei nicht wahrhaftig? Geben Sie vielleicht nur vor, ein Christ zu sein, um unseren Kampf gegen das Unkeusche und Böse zu sabotieren? Sind Sie erst zufrieden, wenn all unser Mühen um die Errettung der Seelen zunichte gemacht wurde?

Ich fürchte fast, Sie haben selbst zu viele dieser gronkhotesken Bewegtbilder gesehen. Anders ist Ihr unchristliches Verhalten nicht zu erklären. Ich werde für Sie beten.

Pikiert,

Der Kurat

Herr Tyrangiel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: Di 14. Aug 2012, 19:16

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Herr Tyrangiel » Di 15. Jan 2013, 17:47

Werter Herr Orium,

zuerst einmal möchte ich mich entschuldigen, ich habe den Teil, dass Sie das Bildschirmfoto von den Medienwissenschaftlern des Klosters zu St. Gallen haben, zwar mitgelesen, aber beim Verfassen meines Beitrags gar nicht daran gedacht.

Was meine "Beweissucht" angeht, wie ich bereits erwähnte bin ich kein Mensch, der alles direkt glaubt, ohne nachzufragen. Zudem würde ich hier auch nur von Skepsis im weitesten Sinne sprechen. Ich versuche die Angelegenheit so objektiv wie möglich zu betrachten. Die Fragen die ich stellte kamen deshalb, weil mir auf dem Bildschirmfoto aufgefallen ist, dass beim Titel der Tonspur "Asia Argent" stand, und ich deswegen etwas verwundert war. Ich wollte auch niemals versuchen, Sie als Lügner darzustellen, denn ich denke, Sie glauben was Sie sagen. Es ging mir hier mehr darum mich selbst zu überzeugen. Auch Ihren Kampf gegen das Unkeusche und Böse möchte ich nicht sabotieren.

Ich selbst habe nur sehr wenige dieser Videos gesehen. Gronkh ist mir nur deshalb bekannt, weil er scheinbar eine sehr bekannte und scheinbar auch beliebte Person im Internetz, beziehungsweise auf "DuRöhre" (unredl. Youtube) ist. Ich interessiere mich im Allgemeinen nicht für derlei Videos.

Herzliche Grüße
Tyrangiel
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

Saffe
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 22:03

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Saffe » Di 15. Jan 2013, 20:57

Weiser Tyrangiel,

dieser Gronkh ist nicht nur auf DuRöhre beliebt. Auch auf MeinFilm (unred. MyVideo) ist er gut mit dabei. Er kommt sogar häufig in einer Fernsehwerbung vor, jedenfalls steht dies auf dieser seltsamen "Gronkh-Wiki".

Eine gute Nacht wünschend
Jasper / Saffe
"Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches erröten kann. Aber es hat auch als einziges einen Grund dazu."

Benutzeravatar
Kurat Orium
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Kurat Orium » Di 15. Jan 2013, 21:26

Werte Mitchristen,


ich kann nur hoffen, daß diesem Unhalt Einhorn... Entschuldigung, diesem Unhold Einhalt geboten wird. Ich werde sogleich einen erbosten Brief an den Hassprediger entwerfen, der ihn einschüchtern wird.


Voller Tatendrang,

Der Kurat

Herr Tyrangiel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: Di 14. Aug 2012, 19:16

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Herr Tyrangiel » Mi 16. Jan 2013, 09:38

Werter Herr Orium,

ich habe leider meine Zweifel, ob dieser Gronkh sich von einem erbosten Brief beeindrucken lässt, wünsche Ihnen jedoch viel Erfolg.


Werter Herr Saffe,

richtig, auch auf MeinFilm (unredl. MyVideo) scheint dieser Gronkh sehr aktiv zu sein. Ich habe von diesen "unredl. LiveStreams" gehört, die da wöchentlich von ihm auf die anschnur Gesellschaft losgelassen wird. Da stellt sich die Frage, woher er sich diese Zeit nur nehmen kann, da er angeblich auch bei einer Firma namens Spielmassiv (unredl. playmassive) arbeiten soll, und dort auch noch eine recht hohe Stelle besetzt.

Herzliche Grüße
Tyrangiel
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

Josef Kaleck
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2013, 16:06

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Josef Kaleck » Do 17. Jan 2013, 17:16

Werte Gemeinde,

Gronkh ist einer der Großen DuRöhre Persönlichkeiten,
und hat so ziemlich die ganzen Heidnischen Scharen auf seiner Seite,
gegen die unsere holde Gemeinde ohne hilfe anderer strengst Gläubigen nur gering ankommt.
Lasset und eine Armee gründen die den Satan aus DuRöhre verbannt!

Auf Unterstützung hoffend
Kaleck

Hans-Gert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:17

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Hans-Gert » Do 17. Jan 2013, 17:28

Werter Josef Kaleck,

Ich würde Sie mit größtem Vergnügen unterstützen! Doch zunächst sollte Sie sich jedoch eine Ausgabe des Dudens zu legen! Sie Lümmel!

Voller Tatendrang,
Hans-Gert

Josef Kaleck
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2013, 16:06

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Josef Kaleck » Do 17. Jan 2013, 17:35

HansDEPP

Wie können sie es wagen mich so anzugehen!!!
Ich bin 96 Jahre alt und seit jeher ein Gläubiger Christ!
Ich habe die Volksschule vor 80 Jahren mit Besonderen Leistungen in Religion verlassen!
Wenn sie mein alter nicht würdigen werden sie in der Hölle verbrennen!

Verärgert,
kaleck

Benutzeravatar
Kaiphas Dottermusch
Häufiger Besucher
Beiträge: 121
Registriert: Do 23. Aug 2012, 12:17
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Kaiphas Dottermusch » Do 17. Jan 2013, 17:37

Hans-Gert hat geschrieben:Werter Josef Kaleck,

Ich würde Sie mit größtem Vergnügen unterstützen! Doch zunächst sollte Sie sich jedoch eine Ausgabe des Dudens zu legen! Sie Lümmel!

Voller Tatendrang,
Hans-Gert


Frl. Gerti,

wer im Glashaus sitzt...

Hinweisend,
Kaiphas Dottermusch
Psalm 37, 37
Bleibe fromm und halte dich recht; denn solchem wird`s zuletzt wohl gehen.

Hans-Gert
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 3
Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:17

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Hans-Gert » Do 17. Jan 2013, 17:43

Josef Kaleck,

Trotz ihres hohen Alters, sollten Sie sich der modernen deutschen Sprache bemächtigen!

Bei Kaiphas Dottermusch möchte ich mich für meine Untat entschuldigen, aber Sie möchten bitte berücksichtigen das ich sehr wütend war und das Frl. habe ich überlesen!!!!

Immernoch voller Tatendrang
Hans-Gert

Benutzeravatar
Markus Peterson
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:03

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Markus Peterson » Fr 18. Jan 2013, 14:46

Meine verehrten Herren,

Ich unterstütze freudvoll die werte Gemeinde bei diesem Unterfangen. Ich persönlich hege einen ausgeprägten Groll gegen diesen Gronkh,
da er die Seele meines Sohnes mit seinen ketzerischen Ansichten vergiftete. Nach einer ausgeprägten Züchtigung, ließ ich meinen Knaben in ein
töftes, christliches Internat einweisen. Ich bete bußvoll jeden Tag für die (hoffentlich baldige) Genesung meines Buben.

Auf den Holzboden kniehend,
Markus Peterson

Florian Million
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 20. Jan 2013, 10:39

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Florian Million » So 20. Jan 2013, 21:02

Sehr geehrte Gemeinde ,
DuRöhre ist seit jeher ein Hort des Bösen. Inhalte dieser Seite machen sämtliche Nutzer anfällig für die Versuchungen Luzifers. Arche Internetz sollte einen Kanal gründen , um die armen Heiden zu bekehren !
Halleluja!
In Hoffnung , dass alles richtig geschrieben ist
Fl0
------------------------------------------------
Du, Gott, bist die Quelle, die uns Leben schenkt. Deine Liebe ist die Sonne, von der wir leben. Psalm 36,10

Il Cardinale
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 18:18

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Il Cardinale » Di 22. Jan 2013, 08:46

Florian Million hat geschrieben: Arche Internetz sollte einen Kanal gründen , um die armen Heiden zu bekehren !

Werter Herr Million,
ich bin der selben Meinung wie Sie, eine Art DuJesus; ugs. youjesus.net. Ich finde diese Seite sollte ein Konter zu DuRöhre sein, der zeigt, dass keusche und gottesehrfürchtige Videos die verlotterte Jugend auf den rechten Pfad führen können. Ich sage Ihnen, 2 Tage anschnur und die Scharen der Jugendlichen werden zu uns überlaufen, wie das Volk Moses durch das Rote Meer schritt, nämlich mit festem und entschlossenen Schritt, all dies Übel hinter ihnen zu lassen.
Die Idee begrüßend
Il Cardinale
Keuschheit ist der Schlüssel zum Himmelstor.

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Hassprediger Gronkh

Beitragvon Sören Korschio » Di 22. Jan 2013, 17:25

Werte Herrschaften!

Ich schließe diesen Faden nun: dieses spielsüchtige Kindchen ist nicht besonders interessant und der Faden zieht Gesocks und Unflat an, wie das Verdauungsprodukt eines Kamels.

Für Ruhe sorgend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste