0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Sr Maria Bernadette » So 29. Nov 2015, 14:22

Sehr geehrter Herr Berger,

man muss sich nur die Zahl der Ventilatoren dieser Göre ansehen, da wird einem ja angst und bange. Wie viele dieser armen Seelen wurden wegen Fräulein V-Protokoll schon verdorben? Doch schuld ist auch die Jugend selbst, wären die meisten Jugendlichen nicht so unfassbar dumm, würden sie die Gefahr ja selbst erkennen. Da der hohe Rat der Sittenwärte, dass Fräulein V-Protokoll als besonders gefährlich eingestuft hat, werde ich zukünftig genau darauf achten, dass keiner der Buben bei uns im Heim diesen Schund schaut. Sollte ich dennoch einen Knaben dabei erwischen, bekommt er den Kleiderbügel zu spüren.

Ihnen für die Warnung dankend,

Sr. Maria Bernadette
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Martin Berger » Mo 30. Nov 2015, 23:34

Schwester Bernadette,

es ist wahrlich erschreckend, daß bereits mehr als 131.752.000 mal ein Film des Fräuleins V-Protokoll aufgerufen wurde und es schon mehr als 1.052.000 Abonnenten gibt, die sich für diesen Unfug angemeldet haben, um nur ja keine Folge zu verpassen. Amen, ich sage Ihnen: Viele ihrer Ventilatoren sind nicht mehr zu retten und bereits in den Fängen des Teufels. :weinen:

Betrübt ob dieser Tatsache,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

diedumme
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 15:24

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon diedumme » Sa 19. Dez 2015, 15:33

Grüß Gott,

ich bin auch weiblich und kann beim beim besten Willen nicht verstehen, warum ihr so gegen Kelly seid. Was hat sie euch getan? Niemand ist gezwungen ihre Videos anzuschauen.

Ihr nennt euch in der Headline „eine Gemeinde moderner Christen“. Aber was ihr hier veranstaltet, mit Züchtigung und Elektrohalsband, das sind doch nicht einmal mittelalterliche Methoden. Ihr behandelt Frauen hier wie Sklaven. Da ist nichts von Nächstenliebe zu spüren. Auch euere Ablehnung zu Anglizismen ist nicht verständlich. Manche stehen im Duden, sind also für mich Deutsch.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten ;)

Gruß
derkluge

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Levitikus » Sa 19. Dez 2015, 17:03

Waschweib Altklug,

haben Sie schon die Einverständniserklärung Ihres Vormundes bei der löblichen Brettleitung abgegeben, wie es § 10 der Brettregeln verlangt?
Bitte beachten Sie, dass Ihr Vormund jeden Ihrer Beiträge vor dem Briefen (unredl.: posten) lesen sollte, damit nicht, wie hier geschehen, christlicher Speicherplatz mit weibischem Unsinn verschwendet wird.

Die Nutzung der Suchfunktion anratend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

diedumme
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 15:24

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon diedumme » Sa 19. Dez 2015, 18:40

Grüß Gott,

wer soll mein Vormund sein? Ich bin volljährig und brauche somit niemanden, der hier Einverständniserklärungen einreicht.
PS: Frauen werden immer noch als Frauen bezeichnet und nicht herablassend als Waschweib oder Weib, sie neunmalkluger User.

Gruß
derkluge

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 269
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Glaubensvorbild » Sa 19. Dez 2015, 20:16

derkluge hat geschrieben:(...)ich bin auch weiblich


Sehr geehrte Frau derkluge!

Sie sollten sich vielleicht zunächst einmal um einen angemessenen Plauderbrett-Namen kümmern, meinen Sie nicht? Dabei ist nicht nur der Artikel allein das Problem. "Diekluge" wäre doch ebenso offensichtlicher Unsinn, das sehen Sie selbst als Frau doch bestimmt auch ein.

Sicherlich wird es Ihnen als Frau nicht ganz leicht fallen, allen Diskussionen hier intellektuell zu folgen. Schade, dass Sie keinen Vormund haben, der könnte Ihnen vieles erklären. Aber bitte: Wenn Sie etwas nicht verstehen, helfen wir Ihnen gern.

Mit nachsichtigen Grüßen

Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 75 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Sa 19. Dez 2015, 20:19

Weib Unklug,
ob volljährig oder nicht: Alle Weiber brauchen einen Vormund, der sie richtig erzieht und sie bei ihren Aktivitäten beaufsichtigt, sind doch fast alle Weiber dumm wie Stroh. Dies besagen auch die Brettregeln, an die sich alle Gäste zu halten haben. Sie sind da keine Ausnahme.

derkluge hat geschrieben: User.

Die Regeln untersagen übrigens auch den Gebrauch von Anglizismen, also unterlassen Sie dies inskünftig.

Post scriptum: Sie sind weiblich und nennen sich "derkluge". Müsste es nicht "diekluge" heißen?

Die Dummheit der Weiber erneut bestätigt sehend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Martin Berger » Sa 19. Dez 2015, 21:29

diedumme hat geschrieben:Grüß Gott,

ich bin auch weiblich und kann beim beim besten Willen nicht verstehen, warum ihr so gegen Kelly seid. Was hat sie euch getan? Niemand ist gezwungen ihre Videos anzuschauen.

Tumbes Fräulein,

tun Sie doch nicht so, als wüßten Sie nicht, welche große Gefahr von DuRöhrern ausgeht. Wie leider viele andere DuRöhrer, verleitet auch die besagte "Kelly", den Internetzbenutzern besser bekannt als Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog), ihre Anhänger zur Abkehr vom HERRn. Hinzu kommt unsinniges Geblödel, sinnbefreites Gequatsche und andere Gottlosigkeiten. Wenngleich mir von ihr kein direkter Schaden zugefügt wurde, schmerzt es dennoch mein Christenherz, daß ihretwegen so viele Seelen unrettbar verloren gehen.

Für das Seelenheil der Opfer dieser Kelly betend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Levitikus » So 20. Dez 2015, 12:41

Göre Unklug,

bitte nutzen Sie die Suchfunktion und studieren Sie diesen Faden, um zu erfahren, warum Fräulein Verdummungs-Protokoll unredlich ist. Ein von einem Weib produziertes Videoprotokoll verstößt immer und sogar unabhängig vom Inhalt gegen die Regelungen der Bibel:
Gott, der HERR hat geschrieben:1. Korinther 14:34 Die Weiber sollen sich, wie in allen Versammlungen der Heiligen, so auch bei euch still verhalten; ihnen kommt es nicht zu, zu reden, sondern unterthan zu sein, wie auch das Gesetz sagt.


Aufklärend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Lella Nanken
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 20:30

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Lella Nanken » Mi 6. Jan 2016, 21:18

Also ich finde Fräulein V-Protokoll (unredl. Kelly) tutti!:---)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Martin Berger » Mi 6. Jan 2016, 21:34

Fräulein Lella,

litten Sie auch vorher schon an Hirnbrand, oder trat diese Krankheit erst auf, als Sie sich die gottlosen Filme des Fräuleins V-Protokoll ansahen?

Interessiert,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Marajade
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: So 18. Jun 2017, 23:47

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Marajade » Mo 19. Jun 2017, 00:13

Ich will Ihnen einige Dinge Mitteilen die von Herzen kommen:

1. Ihr seid alle eine Bande von frauenfeindlichen Möchtegernchristen. Frauen sind genauso klug und so viel wert wie Männer, wenn nicht mehr

2. Was habt ihr gegen Kelly aka Misselvlog? Sie macht sehr schöne Videos.

3. Der Religionsunterricht jeden Tag ist Horror!!! Warum sollten wir die Kinder nicht selbst entscheiden lassen was sie glauben wollen?

4. Die Halsbänder für Kinder sind einfach nur dumm man sollte nicht verhindern dass sie ihren eigenen Weg gehen! Die Erfahrung- das mag sich zunächst etwas schlimm anhören- meinem Freund in der Pause in der Schule zu Küssen war etwas wunderschönes. Wollt ihr so etwas wirklich verhindern?

Wenn das Gott ist, dann bin ich Atheist

Herzlichst
Marajade

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7030
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1315 Mal
Amen! erhalten: 1150 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 19. Jun 2017, 05:24

Fräulein Marmelade,
wollen Sie wirklich die Ewigkeit in den Qualen des Schwefelsees verbringen und eventuell noch andere unschuldige Opfer in Ihren Sündensumpf ziehen?
Aufrüttelnd,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Schmerkal
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Schmerkal » Mo 19. Jun 2017, 11:13

Kaum geehrte Frau Marmelade

Wieviele Stunden haben Sie auf Duröhre dem Fräulein V-Protokoll (unred. MissesVlog) zugeschaut, bis Sie zu so einer dummen Ansicht kamen? Waren Ihre Eltern keine Christen? Haben diese Sie nicht geliebt? Und vor allem: Wieso ventilieren Sie dieser kreischenden Göre? Verstehen Sie ihre Worte nicht? Das Fräulein plappert nur Unfug und Blödsinn. Jedes einzelne Video könnte man auf eine Länge von höchstens 2 Sekunden kürzen. Das dürfte ausreichen, um BlaBla zu sagen.

Die hirnerweichenden Filme des Fräuleins V-Protokoll nicht anschauend

Anton Schmerkal
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2234
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 293 Mal
Amen! erhalten: 680 Mal

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Beitragvon Benedict XVII » Mo 19. Jun 2017, 14:29

Marajade hat geschrieben:1. Ihr seid alle eine Bande von frauenfeindlichen Möchtegernchristen.

Weib Marmelade,

warum beleidigen Sie mich?
Sehen Sie, ich bin Gleichstellungsbeauftragter dieses Brettes.
Mit meiner ganzen Kraft setze ich mich für die Rechte des Weibes ein. Jener Kreatur, welche vom HERRn als Dienerin des Menschen geschaffen wurde.
Und dennoch Teil der Schöpfung ist und das Recht besitzt, die vom HERRn gegebene Aufgabe zu erfüllen und dem Manne / dem Menschen zu dienen.

Marajade hat geschrieben:3. Der Religionsunterricht jeden Tag ist Horror!!! Warum sollten wir die Kinder nicht selbst entscheiden lassen was sie glauben wollen?

Der HERR gab dem Menschen und dem Weib das Geschenk des freien Willens. Der Einsatz des Rohrstocks hilft, die richtige Entscheidung zu treffen. Schon vielen Menschen und Weibern wurde mit dem Rohrstock die Liebe des HERRn aufgezeigt.


Sie begehen Hausfriedensbruch in einem christlichen Brett, halten Hasspredigten und beleidigen redliche Brettmgitglieder.
Sie sollten sich wirklich schämen.

Empört

Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste