3 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7991
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1761 Mal
Amen! erhalten: 1691 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 14. Jan 2018, 16:53

Fräulein Schlagergroßmutter,

Sie sollten nicht alles glauben, was im Netz steht.
Wahrheit liegt einzig in den Worten des HERRn!

Ermahnend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11299
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2149 Mal
Amen! erhalten: 2259 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Berger » So 14. Jan 2018, 19:21

Hitomi hat geschrieben:Laut Ihrer Logik müsste Chaos und Anarchie herrschen, da jeder der Harry Potter, My Little Pony oder ähnliche Serien schaut, PC/Konsolen-Spiele, wie Beispielsweise Dead Space, The Witcher 3 Wild Hunt spielt außer Kontrolle sein. Was nicht der Fall ist. Im Internetz habe ich nichts gefunden, das PC/Konsolen-Spiele, Animationsserien oder ähnliches für eine Abkehr von GOTT, Drogenkonsum oder einen Amoklauf, schuld ist.

Fräulein Schlagoma,

nur redliche Rentner, christliche Väter und die Polizei verhindern (noch), daß das juvenile Geschmeiß völlig durchdreht. Leider sind die Mittel begrenzt, sodaß es hoffentlich bald zur öffentlichen Verbrennung von Harald-Töpfer-Büchern sowie sämtlicher Kleines-Kleinpferd-De­vo­ti­o­na­lien kommen wird. Ist dieser Schund erst den reinigenden Flammen übergeben, kann wieder Ruhe und Friede einkehren.

Kleine Kleinpferde und deren vertrottelte Ventilatoren verachtend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Schmerkal
Häufiger Besucher
Beiträge: 149
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07
Hat Amen! gesprochen: 84 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Schmerkal » Mo 15. Jan 2018, 12:09

Kaum geehrtes Fräulein Hitomi!

Wieso erkennen Sie nicht endlich, dass Sie im Unrecht sind? Wer den kleinen Kleinpferden ventiliert, ventiliert auch dem Teufel und seinen Dämonen.

Hinweisend

Anton Schmerkal
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.

Benutzeravatar
Der Physiker
Tumbes Weib
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Jan 2018, 22:18

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Der Physiker » Mo 15. Jan 2018, 14:42

Schmerkal hat geschrieben:Kaum geehrtes Fräulein Hitomi!

Wieso erkennen Sie nicht endlich, dass Sie im Unrecht sind? Wer den kleinen Kleinpferden ventiliert, ventiliert auch dem Teufel und seinen Dämonen.

Hinweisend

Anton Schmerkal


Frage:

Wo in der Bibel wird dies ausgesagt. Geben sie mir bitte ein Zitat aus der Bibel wo das wirklich so steht. Ihr seid so verblendet von eurer Meinung dass ihr jede andere Meinung ausschließt ohne sie nachzuprüfen.

Auf die ganzen Hass Kommentare wartend
Der Physiker
Gott steht über den Fakten. Halleluja!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11299
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2149 Mal
Amen! erhalten: 2259 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Berger » Mo 15. Jan 2018, 20:08

Fräulein Physiker,

natürlich steht nirgendwo in der Heiligen Schrift, daß kleine, bunte, sprechende Kleinpferde des Teufels sind. So wie auch nicht wortwörtlich niedergeschrieben steht, daß Kristall Mett (unredlich: Crystal Meth) eine unlöbliche Substanz ist. Ebenso ist in der Bibel nicht ausdrücklich erwähnt, daß Bücher über Harald Töpfer verbrannt werden müssen. Dies wäre auch etwas zu spezifisch.

Gleiches gilt auch für das Strafgesetzbuch. Dort heißt es beispielsweise
§ 211 Mord

(1) Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

(2) Mörder ist, wer

aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen,

heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder

um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken,

einen Menschen tötet.

Freilich sind dort nicht unzählige Mordinstrumente aufgezählt, die man nicht verwenden darf. Das heißt wiederum nicht, daß Sie eine Eisenstange nehmen dürfen, um damit jemanden zu erschlagen.

Mein Vorschlag: Lesen Sie die Heilige Schrift und werden Sie selbst Teil einer wunderbaren Wahrheit und der Wahrhaftigkeit des HERRn. Lassen Sie ab vom Haß und dem Glauben an Satan, sondern erkennen Sie Jesus Christus als Ihren Erlöser an. Wahrlich, ich sage Ihnen: Nur so können Sie Ihr sinnbefreites Leben retten.

Die helfende Hand reichend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
G-a-s-tSchmerkal

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 905
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 15. Jan 2018, 21:43

Fräulein Physalis,

warum sollte man eine Meinung nachprüfen, wenn es eine erste, nachgewiesen götlich-richtige Meinung gibt, die aber zwingend eine andere Sachlage ausschließt? Und warum sollten wir Ihnen BIBELstellen herantragen? Wir sind nicht Ihre Dienerschaft. Wenn Sie Antworten suchen, dann bemühen Sie sich gefälligst selbst auf der Suche danach. :verwirrt:
Freilich überprüfen selbst die redlichsten Christen dann und wann aus purer Freude Aussagen der BIBEL, sofern diese überhaupt durch einen Menschen nachprüfbar sind. Und immer ist man zum selben Ergebnis gekommen. Natürlich stimmen die Aussagen der BIBEL. Dazu muß man sie aber auch lesen und verstehen können. Dabei können Sie dies Buch der Bücher nicht mit einem Groschenroman wie "Harald Töpfer" vergleichen.

Offenbarung 19, 17-18 hat geschrieben: Kommt her, versammelt euch zum großen Mahl Gottes, damit ihr Fleisch von Königen fresst und Fleisch von Obersten und Fleisch von Mächtigen und Fleisch von Pferden und von denen, die darauf sitzen, und Fleisch von allen, sowohl von Freien als auch Sklaven, sowohl von Kleinen als auch Großen!


Eine Lasagne mit Kleinpferdanteil verspeisend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerSchmerkal

Shine Sjine
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Shine Sjine » Fr 19. Jan 2018, 11:10

Höchstgeehrter Herr Frischfeld!

Vielleicht können Sie auch keine Bibelstellen offenlegen, weil Sie keine finden würden und somit ohne Argumente dastehen würden.

***Androhung körperlicher Gewalt zensiert***


Sjine

Passagen redlichst editiert; Ihr Dr. Waldemar Drechsler

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 905
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 19. Jan 2018, 11:46

Fräulein Schein,

sprechen Sie mit Ihrem Goldfisch?

Verwundert,
Martin Frischfeld

Hitomi
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 16:10
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Hitomi » So 21. Jan 2018, 18:09

Herr Berger,
eine Gleichsetzung von My little Pony und Harry Potter mit Mord oder Crystal Meth Konsum ist mehr als abstrus. Bei Thema Crystal Meth hat man gründe warum es Verboten und unter Strafe ist, Beispielsweise Studien, Bilder der Auswirkung und andere nachweise. Bei Mord haben sie insoweit recht, dass es nicht ausdrücklich das Mordinstrument erwähnt wird. Es werden jedoch beschrieben was einen Mord ausmacht, Beispielsweise; aus Habgier, um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken.
Aus meiner Sicht ist die Bibel grade nicht die bessere Alternative, wegen Psalmen wie; 1. Samuel 15,3 So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann und Frau, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel." Oder Jesaja 13,16 "Es sollen auch ihre Kinder vor ihren Augen zerschmettert, ihre Häuser geplündert und ihre Frauen geschändet werden."

Zu meinem Beitrag vom 14. Jan 2018
Laut einer Umfrage spielen mehr als 40 Prozent der Deutschen Computer- und Mörderspiele. Das wären ungefähr 30 Millionen Spieler die all mögliche Computer- und Mörderspiele spielen. Da bezweifle ich ihre Aussage, wenn es dazukommen würde.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11299
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2149 Mal
Amen! erhalten: 2259 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Berger » So 21. Jan 2018, 18:52

Hitomi hat geschrieben:Aus meiner Sicht ist die Bibel grade nicht die bessere Alternative, wegen Psalmen wie; 1. Samuel 15,3 So zieh nun hin und schlag Amalek und vollstrecke den Bann an ihm und an allem, was es hat; verschone sie nicht, sondern töte Mann und Frau, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel."

Fräulein Schlagoma,

es handelt sich keinesfalls um Mord oder überhaupt um ein Verbrechen, wenn der Befehl dazu von GOTT höchstselbst kam. Was GOTTgewollt ist, ist generell gut, auch wenn die Tat schrecklich erscheint. Wie Sie sicherlich wissen, sind die Wege des HERRn unergründlich. Vertrauen Sie stets darauf, daß ER weiß, was gut und richtig ist.

Hitomi hat geschrieben:Laut einer Umfrage spielen mehr als 40 Prozent der Deutschen Computer- und Mörderspiele. Das wären ungefähr 30 Millionen Spieler die all mögliche Computer- und Mörderspiele spielen. Da bezweifle ich ihre Aussage, wenn es dazukommen würde.

Zum Glück sind viele dieser 30 Millionen Amokläufer zu dumm, zu faul oder zu fett für einen Amoklauf.

Bild
Der typische Mörderspielspieler: Versoffen, verfressen, verschlagen und fett.

Beinahe ein Widerspruch: Die Verkommenheit der Mörderspieler ist der Grund dafür, warum nicht noch mehr Amokläufe passieren.

Den elektrischen Zaun aktivierend, um Jugendliche vom Haus fernzuhalten,
Martin Berger

Hitomi
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 16:10
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Hitomi » Di 23. Jan 2018, 11:07

Herr Berger,
in der heutigen Zeit, ist Mord eine Straftat egal ob es von Gott gewollt ist oder nicht. Solange Sie nicht seelischer Störungen nach §20 des Strafgesetzbuchs haben, würden Sie wegen Mordes verurteilt.
„Beinahe ein Widerspruch: Die Verkommenheit der Mörderspieler ist der Grund dafür, warum nicht noch mehr Amokläufe passieren.“
Es ist ein Widerspruch, den Sie geschrieben haben. Können Sie mir einen Beweis erbringen, eine Studie oder ähnliches, dass Ihre abstrus Aussage stützt. Was ich aber witzig winde ist das, das Sie Leute, die ungefähr so alt sind wie sie, mit beleidigen. Den laut der Seite https://www.biu-online.de/blog/2016/06/ ... jahre-alt/ stellen die über 50-Jährigen ein Viertel (25 Prozent) aller Spieler in Deutschland.

Shine Sjine
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Shine Sjine » Di 23. Jan 2018, 18:16

Hitomi hat geschrieben:Herr Berger,
in der heutigen Zeit, ist Mord eine Straftat egal ob es von Gott gewollt ist oder nicht. Solange Sie nicht seelischer Störungen nach §20 des Strafgesetzbuchs haben, würden Sie wegen Mordes verurteilt.
„Beinahe ein Widerspruch: Die Verkommenheit der Mörderspieler ist der Grund dafür, warum nicht noch mehr Amokläufe passieren.“
Es ist ein Widerspruch, den Sie geschrieben haben. Können Sie mir einen Beweis erbringen, eine Studie oder ähnliches, dass Ihre abstrus Aussage stützt. Was ich aber witzig winde ist das, das Sie Leute, die ungefähr so alt sind wie sie, mit beleidigen. Den laut der Seite https://www.biu-online.de/blog/2016/06/ ... jahre-alt/ stellen die über 50-Jährigen ein Viertel (25 Prozent) aller Spieler in Deutschland.


Frau Hitomi,

sie haben ausgesprochen recht mit dem was Sie sagen, aber dennoch hat das Gesetz eine gewisse Lücke. Denn die Berücksichtigung des psychischen Zustandes des Täters zur Tatzeit ist einer der Grundsätze in unserer Rechtsordnung. Natürlich könnte man darüber diskutieren ob jene Gestalten hier auch darunter fallen würden, aufgrund dieses religiösen Wahnsinns, doch lassen Sie uns mal diese Umstände genauer anschauen. Die Bedingungen unter der jemand für seine Tat nicht in Rechenschaft gezogen werden kann sind folgende :

1. Unfähigkeit zu rechtsbewusstem Handeln aufgrund
A) altersbedingte Unreife
B) geistige Retardation
C) zeitweilige oder chronischer Krankheit,
D) "unmenschlicher" bzw "tierischer" Persönlichkeitsstruktur ;
2. Einfluss von kontrollierender Kraft welche die Willensfreiheit einschränken wie z.b.
A) Drogen und Alkoholika
B) Schlafwandeln

Oder aber der Einfluß von Emotionen welche derartig extrem sind, dass diese die Vernunft vollkommen überblenden wie z.b rasende Eifersucht/ unkontrollierbare Wut.

Sie sehen Frau Hitomi, dieses Gesetz hat irgendwo schon seine Richtigkeit, aber ob dies auf die Herren hier zutrifft ist die andere Frage. Was denken Sie?

Interessiert
Shine Sjine

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 905
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 23. Jan 2018, 20:01

Fräulein Schein,

hören Sie augenblicklich auf, falsche Dinge über das deutsche Strafrecht zu verbreiten. Ihre Aufzählung ist dümmlich. Sie haben den unlöblichen Paragraf 20 StGB bereits genannt. Warum halten Sie sich nicht an dessen Wortlaut, anstatt hier hanebüchene Aufzählungen hinzurotzen?
Beginge eines der ehrenwerten Mitglieder (Sie beide also nicht mit inbegriffen...) hier eine Straftat, gäbe es dafür einen guten Grund, der augenblicklich zur Freisetzung und ersatzweise Belobigung führen muss.
Bitte belassen Sie Ihre seelischen Abartigkeiten vor dem Heimrechner.

Den § 20 wieder zuklappend,
Martin Frischfeld

Shine Sjine
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Shine Sjine » Di 23. Jan 2018, 20:32

Werter Herr Frischfeld,

ich weiß zufällig dass die oben genannten Fakten keine Richtigkeit besitzen, da diese aus einer unzuverlässigen Quelle stammen.

Außerdem habe ich mit der Frau Hitomi geschrieben ***Beleidung entfernt***
Sjine


Zensiert durch Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11299
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2149 Mal
Amen! erhalten: 2259 Mal

Re: Mein kleines Kleinpferd: Freundschaft ist Magie

Beitragvon Martin Berger » Di 23. Jan 2018, 20:38

Werte Herren,

das Fräulein Schein wurde soeben wegen fortgesetzter Pöbelei und der Beleidigung redlicher Brettgäste für die Dauer von einer Woche gesperrt.

Informierend,
Martin Berger


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Teresa Schicklein und 5 Gäste