0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Urknalltheorie - pure Idiotie

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon BlackMessaiah » Sa 5. Nov 2016, 21:44

Herr von Schnabel,

Ja, das werde ich, denn ich habe nicht dieselben Weltanschaungen wie Sie.

Diskutieren wollend,
BlackMessaiah

Benutzeravatar
Hans Wildgans
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Hans Wildgans » Sa 5. Nov 2016, 22:00

Balg Schwarzer Messiahs,

Selbst ich als Novize im Forum weiss: Das Forum ist nicht als Diskussionsort für törichte Wahnvorstellungen gedacht, sondern für intelligente und redliche Gespräche zwischen Christen. Diskutieren sie mit ihren Klebstoffspritzerfreunden und anderen Satansanbeter über die Urknall-Idiotie, nicht mit intelligenten Christen!

Ermahnend,

Ihr Hans Wildgans
21 Ich hasse ja, HERR, die dich hassen, und es verdrießt mich an ihnen, daß sie sich wider dich setzen. 22 Ich hasse sie im rechten Ernst; sie sind mir zu Feinden geworden. Ps 139,19-22

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 213
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Mi 16. Nov 2016, 16:42

Werte Herrschaften, Bub Schwarz,

ich wusste nicht, dass es über ein solch eindeutiges Thema noch Diskussionsbedarf besteht! Interessant.

Leicht verwirrt,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Jesu Kind
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 32
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:50
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Jesu Kind » Sa 25. Mär 2017, 23:46

Sehr geehrter Herr Juckreiz,
Entgegen der Theologie kann richtige Wissenschaft die angenommenen Thesen zurücknehmen. Der Urknall ist schon lange nicht mehr das, was es vor 100 Jahren war. Und, egal wie unwahrscheinlich sie sein mag, wahrscheinlicher als die Schöpfungsgeschichte ist sie allemal. Unter anderem, weil der Mond dort als einzelnes Licht dargestellt wird, und nicht als von der Sonne angeschiehener Erdtrabant.
Mit Grüßen
Sven

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6657
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1159 Mal
Amen! erhalten: 973 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 26. Mär 2017, 11:36

Werte Herren,
diese Sternglotzer sind doch allesamt klebstoffabhängige Atheisten.
Nun will einer dieser delirierenden Phantasten ein Loch gesehen haben, welches ziellos durch den Kosmos wuselt.
Ich enthalte mich zotiger Bemerkungen, was dieser "Wissenschaftler" tatsächlich sah.
Über all jene Dummheit lachend,
Schnabel
Schalten Sie hier
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
Count Bahamut
Häufiger Besucher
Beiträge: 82
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 17:55
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Count Bahamut » Mi 10. Mai 2017, 07:27

Werter Herr Schnabel,

als ich der Verschaltung folgte, wusste ich nicht, ob ich weinen oder lachen soll ob so viel Dummheit auf der Erdscheibe. Der in dem Artikel angeführte "Weltuntergang" ist wohl die aberwitzigste Vorstellung des Jüngsten Gerichts, die mir je zu Ohren gekommen ist. Ich kann mir nicht erklären, wie rückständig man sein muss, um diesen Schwachsinn tatsächlich zu glauben, wo doch bereits im ersten Buche Moses eindeutig beschrieben ist, wie die Erde, die Sonne und der ganze Rest entstanden sind: Geschaffen von Gott.
Das diese sogenannten Wissenschaftler von der Bevölkerung gar als intelligent angesehen werden, zeigt, wie verkommen ein Großteil der heutigen Gesellschaft ist. Wenn doch alles so wie im knorken Mittelalter wäre, als noch Recht und Ordnung in Europa herrschte.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Irrglaube zerstört werden muss.

Alte Zeiten vermissend,
Count Bahamut
Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.
~ Matthäus 12:30

Benutzeravatar
Hagbard Celine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 38
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 14:13
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Hagbard Celine » Do 11. Mai 2017, 16:03

Jesu Kind "Sven",

die Theologie ist die einzige richtige Wissenschaft. Ihre Prämisse ist damit so daneben, dass ich den rest Ihres Geschwurbels nicht mehr lesen muss.

Kopfschüttelnd:
HC


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], H Dettmann, Heinrich Hacker und 3 Gäste