1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Urknalltheorie - pure Idiotie

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Botschafter Jesu » So 21. Aug 2016, 10:11

Dummkopf Streuner,

Wenn Sie die Bibel wirklich gelesen hätten, wüssten Sie um die außergewöhnliche Natur des Wort Gottes.Von Prophezeiungen, über die Wunderwerke die der HERR sowie Jesus Christus schuf, bis hin zur durch die Augenzeugen bestätigte Auferstehung Jesu ist dieses Buch wahrlich das Wort Gottes.Kein Mensch der die Bibel wirklich gelesen hat und den Inhalt verstanden hat kann etwas gegenteiliges behaupten.Daraus lassen sich nur drei Schlüsse ziehen:Sie sind entweder strunzdumm oder Sie sind ein Lügner und haben die Bibel nicht wirklich gelesen oder Sie sind beides.Ich persönlich tippe auf letzteres.

Sie entlarvend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9685
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1373 Mal
Amen! erhalten: 1419 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Martin Berger » So 21. Aug 2016, 10:41

FlussStreuner hat geschrieben:Ich bin weder minderjährig noch dumm.

Fräulein Flußstreuner,

die Beweise, die Ihre Behauptungen unterstützen, stehen noch aus.

Anmerkend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Rainer Ausbad » So 21. Aug 2016, 12:17

Werter Herr Berger,

da es sich hier um ein Frl. handelt, kann man davon ausgehen, dass zweiteres korrekt ist.

Fakten sammelnd,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon FlussStreuner » Mo 22. Aug 2016, 07:26

(Werte) Herren,
wie Sie hoffentlich wissen expandiert das Universum (sprich: es dehnt sich aus) in alle Richtungen mit gleicher Geschwindigkeit, das heißt?- Das Universum muss einmal ein kleiner Energieball gewesen sein.
Grüße
FS

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Botschafter Jesu » Mo 22. Aug 2016, 08:43

Lump Streuner,

Nehmen wir einfach mal an, dass sich das Universum tatsächlich ausdehnt:Woher wissen Sie dann, dass das Universum einst ein kleiner Energieball war?Haben Sie dies beobachtet?Waren Sie dabei als dies noch der Fall war?

Ihrer Aussage skeptisch gegenüberstehend,

Botschafter Jesu

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Levitikus » Mo 22. Aug 2016, 11:13

Frl. Streuner,

ebenso plant die Töftemarktkette "Spar" eine Expansion. Handelt es sich bei dieser derzeit also auch um einen Energieball, oder ist diese Schlussfolgerung nur dann treffend, wenn es Ihnen passt?

Lachend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon FlussStreuner » Mo 22. Aug 2016, 15:55

Geschätzte Herren,
Astronomen ist es mithilfe von Radioteleskopen am Südpol offenbar gelungen, erstmals direkte Beweise für die sogenannte kosmologische Inflation nachzuweisen. Dabei handelt es sich um eine überlichtschnelle Expansion des Universums in einem äußerst kurzen Zeitraum direkt nach dem Urknall, die in Bruchteilen einer Sekunde stattfand. Die bislang nur in der Theorie beschriebene Inflation erklärt einige Probleme, die sich aus der Beschreibung des Urknalls ergeben hatten, etwa die große Gleichförmigkeit unseres Universums. Nun konnte sie experimentell bestätigt und dabei erstmals auch Bilder sogenannter Gravitationswellen gemacht werden. Die Ergebnisse bestätigen außerdem die enge Verbindung zwischen der Quantenmechanik und der Relativitätstheorie.Den Forschern zufolge unterstreicht die Entdeckung nicht nur, dass die Inflation tatsächlich stattgefunden hat, sondern kann auch erklären, wann sie geschah und wie stark sie war. Aus der Wissenschaft gibt es denn auch schon die ersten Glückwünsche an die Forscher, etwa vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik. Gegenüber Zeit Online erklärte der Gravitationsphysiker Bernard Schutz, dass diese Arbeit eines Nobelpreises würdig sei, sollte sie unabhängig bestätigt werden.

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Botschafter Jesu » Mo 22. Aug 2016, 16:31

Knabbub FlussStreuner,

Eine ganz einfache Frage an Sie:Waren Sie dabei?

Denn wenn Sie nicht dabei waren, verlasse ich mich weiterhin auf den HERRn welcher uns die Entstehung des Unversums sowie der töften Erdscheibe in seinem Buch überliefert hat.

Sie Schachmatt setzend,

Botschafter Jesu

FlussStreuner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 09:16
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon FlussStreuner » Mo 22. Aug 2016, 16:45

Botschafter Jesu,
ich habe soeben erfahren dass Sie Theologie studieren! Als angehender Theologe müssen Sie doch wissen dass in der Bibel nicht von einer Erdscheibe die Rede ist. Gehen Sie zu meinen Beitrag bei ''Existiert der allmächtige Gott'' dort erfahren Sie mehr.

Grüße,
FS

Herr_Kleinsorge
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: So 9. Okt 2016, 00:15

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Herr_Kleinsorge » Do 13. Okt 2016, 00:47

Sehr geehrte Internetz Gemeinde,

Ihre besagten Rechnung bewiesen nur, dass sie die Urknall Theorie nicht im geringsten verstehen, allerdings gibt es natürlich auch keine eindeutigen Beweis der Theorie.

Von Satan heimgesucht
Herr Kleinsorge

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6649
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1157 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 13. Okt 2016, 05:49

Knabe Kleinsäuger,
selbstverständlich bringt die redliche Gemeinde keinerlei Verständnis für derlei Humbug auf.
Auch die berühmte christliche Toleranz hat ihre Grenzen.
Zustimmend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Fritz-Wilhelm
Trotz der negativen Presse covfefe.

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 342
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 66 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 20. Okt 2016, 15:57

Lump FlussStreuner,

jetzt wollen Sie uns wohl einen unredlichen Scherz auf die Nase binden. Einen solch idiotischen Begriff wie ,,Gravitationswellen" in den Raum zu werfen. Lachhaft. Als nächstes wollen Sie uns wohl erzählen, daß es möglich sei, auf ebensolchen zu stehsegeln. Wie können Sie es wagen, unseren HERRn Infrage zu stellen? Dazu kommt, daß Sie neue Wörter oder Phänomene erfinden. Ich frage mich, ob sie vielleicht Hirnbrand haben.
Jedoch bete ich widerwillig für Ihre Seele, da es die Pflicht eines jeden guten Christen ist.
Außerdem bitte ich Sie, sich bei jeder öffentlichen Nachricht in diesem knorken Brett zu verabschieden.

Die Hände zum Gebet zusammenfaltend,

R. Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Lukasdeneu
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Okt 2016, 16:54

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Lukasdeneu » Do 27. Okt 2016, 17:13

Sehr geehrte Damen und Herren

regelmässig las ich im Zusammenhang mit der Urknalltheorie in diesem Faden ihre Antwort, waren sie dabei ?
Aber im Gegenzug, könnte ich ja auch ihnen die Frage stellen, ob sie dabei waren, als die Bibel geschrieben wurde,
was allein der Tatsache wegen, dass die Bibel nicht von einer Person und in verschiedenen Epochen geschrieben wurde schlicht unmöglich ist.
Aber darauf wollte ich nicht hinaus, ich frage mich, warum sie sich daran stören, dass Wissenschaftler von einer Urknalltheorie ausgehen,
wenn sie daran nicht glauben möchten zwingt sie doch niemand dazu. Aber nur weil die Möglichkeit besteht, dass es einen Urknall gegeben haben könnte, bedeutet das doch noch lange nicht, dass es keinen Gott gibt oder, dass man die Existenz Gottes anzweifelt.
Irgendetwas würde den Urknall ausgelöst haben müssen, sofern man an diese Theorie glaubt (was hier ja offenbar nicht der Fall ist).
Warum erscheint es ihnen nicht als möglich, dass ein allmächtiger Gott, indem er den Urknall angeregt hat, die Erde geschaffen hat. Und selbst wenn sie nicht an diese Theorie glauben, warum verurteilen sie andere, die es eben doch tuen.
Im Gedankengut unserer Christenheit, ist doch die Nächstenliebe fest verankert, daher sollte man, auch wenn man die Meinung einer anderen Person nicht teilt, dieser Person trotzdem mit Respekt begegnen.
Zuletzt zu ihrer Meinung, dass die Erde keine Kugel, sondern eine Scheibe ist.
Glauben sie ein allmächtiger Gott, der nicht wollte, dass die Menschen mehr über die Erde herausfinden, als dass man auf ihr Leben kann, hätte den Menschen die Ideen gegeben, die Notwendig waren, um die Raumfahrt zu ermöglichen?
Und selbst unsere katholische Heiligkeit Papst Franziskus, erkennt an, dass die Erde eine Kugel ist und dass sie wohl nicht wie in der Bibel an sieben Tagen erschaffen worden ist, dass sie von Gott geschaffen ist, daran gibt es meines erachtens keinen Zweifel.
Aber ist Franziskus für sie deswegen ein schlechter Christ?

Nachdenklich
Lukas

BlackMessaiah
Neuer Brettgast
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 20:37
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon BlackMessaiah » Sa 5. Nov 2016, 21:15

Botschafter Jesu hat geschrieben:Nehmen wir einfach mal an, dass sich das Universum tatsächlich ausdehnt:Woher wissen Sie dann, dass das Universum einst ein kleiner Energieball war?Haben Sie dies beobachtet?

Werter Herr Botschafter,

Waren Sie da als Noah die Tiere auf seine Arche führte? Waren Sie Da wie Jesus gekreuzigt, gestorben und wieder auferstanden ist? Waren Sie da als Jesus in den Himmel aufgestiegen ist?
Ihre Argumentation fällt auseinander!

Fragend,
BlackMessaiah

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6649
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1157 Mal
Amen! erhalten: 970 Mal

Re: Urknalltheorie - pure Idiotie

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 5. Nov 2016, 21:28

Knabe Schwarz,
wollen Sie Tatsachen, welche in der Heiligen Schrift dokumentiert sind, tatsächlich in einem Atemzug mit dem Humbug der Knallköpfe nennen?
Entsetzt,
Schnabel
Trotz der negativen Presse covfefe.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste